Forum: Sport
Sieg nach Verlängerung: New England gewinnt historischen Super Bowl
REUTERS

Die New England Patriots haben eine unglaubliche Aufholjagd gekrönt und den 51. Super Bowl gegen die Atlanta Falcons gewonnen. Erstmals ging es in dem NFL-Endspiel in die Verlängerung.

Seite 1 von 3
sloe 06.02.2017, 04:44
1. Überschrift

Eben schon im Live-Ticker kommentiert. Das war wohl, für jeden der es gesehen hat, eines der größten und unfassbarsten Sportereignissenaller Zeiten. Das war einfach nur Wahnsinn. Ich werde das nie vergessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hnoi 06.02.2017, 05:04
2. ...

Ein unglaubliches Finale, Brady at its best!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
datenreisender 06.02.2017, 05:05
3. Viele Superlative

Bis zum Schluss extrem spannendes Spiel mit vielen Superlativen und Rekorden! Gute Werbung für diesen Sport. Gratulation und Dank - auch für die tragischen Zweitplatzierten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CobCom 06.02.2017, 05:12
4.

Was für ein Match...!
Einfach ganz grosses Kino. Genre: Thriller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankfurter. 06.02.2017, 05:16
5.

Ich war gestern Abend beim Bundesligaspiel Frankfurt-Darmstadt. Dazu die Auschnitte im TV von Spielen wie Berlin-Ingolstadt, Köln-Wolfsburg, Hamburg-Leverkusen oder Gladbach-Freiburg . Fussball ist im Vergleich, zu dem, was die Spiele der NFL bieten, so unglaublich ereignisarm. Das Interesse an der NFL explodiert förmlich. Die Gralshüter der 150 Jahre alten Fussballregeln werden auf Sicht nicht umhinkommen, dieses taktische Geschiebe, samt minutenlanger Ballkontrolle im Mittelfeld und massierten Abwehrreihen zu verändern. Für mich kommt das zu spät. Mich hat der Fussball schon vor Jahren an American Football verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Micirio 06.02.2017, 05:33
6. Absolut geniales Spiel

mit einem verdienten, wenn auch nicht von jedem geliebten, Sieger. spannender geht es nicht. was für eine Werbung für diesen Sport. Nun erstmal frühstücken und dann zur Arbeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
braamsery 06.02.2017, 05:56
7. Einfach geil

Nicht nur, dass er entscheidende Spielzug so kurz vor Schluss gelingt (wie vor zwei Jahren) und die Entscheidung in OT, sondern dazu nocht das mit großem Abstand größte Comeback in der Super Bowl Geschichte. Hab als Pats Fan beim gucken am Ende fast nen Herzinfakt erlitten oder zumindest fühlt es sich so an.

Nur zwei kleine Sachen einmal zum Artikel: Die Pats waren bei vielen nur leichter Favorit, nicht einfach Favorit^^
Und bei den Zeitangaben wäre es vielleicht nicht schlecht die genaue Spielzeit zu schreiben, da es einen riesen Unterschied im Football machen kann ob man jetzt 5:59 oder 5:01 auf der Uhr hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s342 06.02.2017, 06:43
8. Wen interessiert das?

Das Thema ist so interessant wie ein pupsendes Känguru in Australien.
Themen über Trump, ok. Aber dieser Artikel ist fehl am Platz.

Oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ontologix II 06.02.2017, 06:57
9. Brutaler Sport

Man sollte über diesen Sport nicht berichten. Bis in die 60er Jahre kamen unter Amateuren und Profis jedes Jahr um die 20 junge Männer bei und nach der Ausübung ums Leben. Heute sind es immer noch ca. 6. Siehe https://nccsir.unc.edu/files/2013/10/Annual-Football-2014-Fatalities-Final.pdf Seiten 27 und 28. Immer wieder versuchen PR-Agenturen, diesen rohen Sport bei uns ins Bewusstsein zu rücken. Unser eigener Fußball samt Randerscheinungen ist schon schlimm genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3