Forum: Sport
Sieg über Phil Taylor: Anderson krönt sich zum Dart-Weltmeister
Getty Images

Er hat die Legende bezwungen: Gary Anderson hat erstmals die Dart-WM gewonnen. Beim Finalsieg über Phil Taylor wurde eine spektakuläre Szene zum Schlüsselmoment.

Seite 1 von 3
zauselfritz 05.01.2015, 09:46
1. Dart das neue Poker in 2015?

Ein paar Jahre lang war es ja chic zu Pokern - das Spiel kam aus der Versenkung in den Mainstream. Landauf landab wurde gepokert was die Karten und miesen bluffs hergaben.

Und jetzt plötzlich Dart. Im Fernsehen wird die WM übertragen und SPON berichtet täglich - wird das der erste Hype 2015 werden oder ist es noch zu früh?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mark e. ting 05.01.2015, 10:19
2. Glückwunsch

an Anderson. Verdient gewonnen und der sympathischere WM ist er auch noch.

An den ersten Kommentator: Dart wird in Deutschland sicherlich mehr und mehr Anhänger finden und wir werden auch deutsche Teilnehmer sehen, die sich ganz nach vorne kämpfen werden bei den Weltmeisterschaften der nächsten Jahre. Mehr Berichterstattung in den Medien hilft dabei sicherlich.Aber ein Hype wie Poker wird es nicht werden, denn Poker kann man alleine am PC spielen, Darts nicht. Und da Dart immer noch meist nur ein Kneipensport ist, bleibt die Anhängerschaft überschaubar. Noch dominieren die Kneipenspieler, wie man deutlich sieht, aber die sportlicheren Figuren der neuen Dartgenerationen werden immer besser und langfristig wird sich das Bild etwas wandeln. Das haben übrigens auch die Moderatoren von SKY in England bereits erkannt und prophezeien gerade den Deutschen Nachwuchsspielern eine grandiose Zukunft mit dem Potenzial, das Bild des Dartsports grundlegend zu verändern. Breitensport wird das aber nie werden :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
no__comment 05.01.2015, 10:34
3.

Zitat von zauselfritz
Im Fernsehen wird die WM übertragen und SPON berichtet täglich - wird das der erste Hype 2015 werden oder ist es noch zu früh?
Das war die letzten Jahre nicht anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romdom 05.01.2015, 10:49
4. @zauselfritz

Die Darts WM wird seit ein paar Jahren auf Sport1 übertragen und SPON hat auch über die WM 2013/2014 berichtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heman2 05.01.2015, 10:52
5. Ich freue mich

daß Andersson es geschafft hat ! Obwohl er scheinbar schlechter vorbereitet ins Finale gegangen ist, was die Präparation seiner Dartpfeile angeht. Tailor ist kein einziger Pfeil aus dem Board gefallen...
Tailor hat schon genug abgesahnt beim Dart und sein Schäfchen im Trockenen und es ist auch spannender, wenn mehrere Spieler die Chance auf einen Titel haben.
Die Deutschen sehe ich noch lange nicht auf Augenhöhe mit den Engländern/Schotten und Holländern !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haifasuper 05.01.2015, 10:54
6. Anderson

Trotz Pfiffe und andere Kuriositäten am Board verdient gewonnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yshitake 05.01.2015, 10:56
7. Ein Sport der Götter

Wahrlich, es ist wunderbar das der Dartsport endlich salonfähig ist. Es ist so spannend anzusehen, und die athletischen Körper der Kontrahenten sind ein wahres Vorbild das doch jeden gleich zum frühmorgenldichen 5km-Lauf motiviert um auch mal so gut aussehen zu können.
Beim Einlauf der Superstars nebst Animierdamen wusst ich erst garnicht wer da die größeren Glocken hat. Wer das ironiefrei als Sport bezeichnet braucht dringend Hilfe...wer`s anschaut und das auch noch abfeiert bei dem ists leider schon zu spät

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 05.01.2015, 10:57
8. Glückwunsch an Anderson

Wer die Nr.1, 2 und 5 im Laufe des Wettbewerbes schlägt, wer im Finale soviel Pech mit Bouncern und Robin Hoods hatte, wer sich nicht durch die Mätzchen von Taylor beeindrucken ließ, der hat es wirklich verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Erweller 05.01.2015, 10:58
9.

Zitat von zauselfritz
Und jetzt plötzlich Dart. Im Fernsehen wird die WM übertragen und SPON berichtet täglich - wird das der erste Hype 2015 werden oder ist es noch zu früh?
Das wurde in Sport1 schon übertragen, als der Sender noch DSF hiess ;-)

Was aber tatsächlich stimmt: Darts zieht nun mehr Zuschauer als noch vor einigen Jahren an. Das ist aber auch der Fall, weil das Niveau unglaublich gestiegen ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3