Forum: Sport
Skandal um Nationaltrainer Allardyce: Die englische Presse und ihre Opfer
DPA

Englands Nationaltrainer Sam Allardyce ist nicht der Erste, dem eine Reporterfalle zum Verhängnis wurde: Mehrere Fußballgrößen wurden durch einen "falschen Scheich" zu Falle gebracht.

siebke 28.09.2016, 18:32
1. !!!!

Reden ist SILBER,
Schweigen ist GOLD

warum nimmt man sich immer so wichtig !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ringmodulation 28.09.2016, 19:56
2. Mit ein wenig gutem Willen könnte man ihn doch zum Whistleblower erklären

Gut, er brauchte ein wenig Nachhilfe dazu -- die passende Umgebung sozusagen -- aber er hat doch eindeutig Missstände aufgedeckt, ohne damit jemandem zu schaden. Ob es da die richtige Reaktion ist, ihn zu feuern und ansonsten weiterzumachen wie bisher, erscheint mir doch fragwürdig. Immerhin veröffentlicht die "Whistleblower"-Plattform Wikileaks doch mittlerweile auch Material, das nicht von Insidern stammt, sondern durch einen Einbruch erlangt wurde. Trotzdem sprechen alle deutschen Medien weiterhin von einer "Whistleblower"-Plattform. Da brauchen wir doch auch hier nicht so kleinlich sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 28.09.2016, 20:09
3. @siebke

Im aktuellen Fall (und den meisten davor) ging es ums Geld. Geld frisst halt Hirn. Und dann verselbständigt sich das Mundwerk eben auch noch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muldvarp90 28.09.2016, 20:26
4. Hunde?

Sie nannten die weiblichen Fans "Hunde"? Macht irgendwie keinen Sinn. Ist das ein Übersetzungsfehler? Hündin und Schlampe ist im Englischen ja dasselbe. Das wäre dann eher eine einleuchtende Beleidigung.

- - - - Vielen Dank für den Hinweis, wir haben den Fehler korrigiert.
Redaktion Forum

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.schmockbach 28.09.2016, 22:23
5.

Zitat von Bueckstueck
Im aktuellen Fall (und den meisten davor) ging es ums Geld. Geld frisst halt Hirn. Und dann verselbständigt sich das Mundwerk eben auch noch.
Sarah Fergusson, Schwiegertochter der Queen,
wurde auch übel reingelegt von den " Scheichs " ! ?
Die war damals halt finanziell knapp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren