Forum: Sport
Skispringer Hannawald: Aus Erschöpfung wurde Burnout, aus dem Comeback eine Qual
DPA

Sven Hannawald sehnte sich nach immer größeren Weiten, war auf der Jagd nach dem perfekten Sprung. In ihrem Buch "Macht - Geschichten vom Erfolg und Scheitern", schreibt über den Ehrgeiz des ehemaligen Skispringers, der zur körperlichen Gefahr wurde.

aquarelle 19.04.2013, 11:35
1. Burnout tut selten gut

Ich glaube mittlerweile auch an Unzurechnungsfähigkeit, wenn er bereit ist, jemanden wie Alena Gerber zu heiraten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
privat23 19.04.2013, 11:51
2. Guter alter Burnout...

Zitat von sysop
Sven Hannawald sehnte sich nach immer größeren Weiten, war auf der Jagd nach dem perfekten Sprung. In ihrem Buch "Macht - Geschichten vom Erfolg und Scheitern", schreibt Katja Kraus über den Ehrgeiz des ehemaligen Skispringers, der zur körperlichen Gefahr wurde.
jaja der Wohlstand...hat auch seine Tücken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lankoron 19.04.2013, 12:26
3. Und was

hat der Satz mit Thomas Hitzlsberger am Textanfang zu suchen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
01099 19.04.2013, 13:20
4. optional

Warum stürzt er sich denn in den nächsten Leistungssport? Wenn er eine Veranlagung zur Depression hat - und nichts anderes ist ein Burn-Out- sollte doch versuchen, zumindest an den auslösenden Faktoren etwas zu ändern. Ich verstehe den Mann nicht... Es gibt so viele schöne Professionen auf der Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
husky29 19.04.2013, 19:26
5. optional

He?? Burn Out entsteht nicht durch keine Veranlagung zur Depression! Depressionen kommen dann zum Vorschein weil man durch seine Kraftlosigkeit und Panikattacken sein" als erstes " soziales Leben nicht mehr ausführen kann. Dadurch fällt man in ein tiefes Loch! Das sind dann die Depressionen. Ich kenne mich damit aus. Bin seid nun fast 3 Jahren daran erkrankt ; Berufs-und Erwerbsunfähig ! Also! Das ist keine Spaßerkrankung!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter-karol 23.05.2013, 22:11
6. Burnout Phasen

Zitat von sysop
Sven Hannawald sehnte sich nach immer größeren Weiten, war auf der Jagd nach dem perfekten Sprung. In ihrem Buch "Macht - Geschichten vom Erfolg und Scheitern", schreibt Katja Kraus über den Ehrgeiz des ehemaligen Skispringers, der zur körperlichen Gefahr wurde.
Ob im Spitzensport oder im Beruf. Der Leistungsdruck wird immer größer. Man sollte mehr auf seinen Körper und seine Psyche hören, denn ein Burnout verläuft in mehreren Phasen. Um die Notbremse zu ziehen sollte man diese Phasen kennen.

Burnout - Symptome - Ursachen, Hilfe und Behandlung bei Erschöpfungsdepression

Beitrag melden Antworten / Zitieren