Forum: Sport
Sport-Highlights 2013 (II): Bolt, Becker und die Bum-Bum-Bine
DPA

Sabine Lisicki eroberte die Herzen der Tennis-Fans, Usain Bolt krönte sich zum erfolgreichsten Athleten der WM-Geschichte und das Team Oracle feierte ein unglaubliches Comeback: Hier sind die Sport-Momente 2013 von Juli bis Dezember.

reyney 31.12.2013, 12:02
1. wesentlich

gemischter und Vielfältiger, als der gestrige erste Teil, fehlen aber noch einige Aspekte:
- Schwimm WM Barcelona; Erste deutsche Goldmedaille im Wassersprung seit 1973 !
- Nicht-Qualifikation unser Eishockey Jungs zu Olympia (schmerzt sehr)
- Handball WM der Herren als auch Frauen
- Unsere Rodler und Bob-AbonnementsmeisterInnen
- Weltcup Sieg Nordischen Kombination
- Moto GP, Marc Marquez Rookie, jüngster WM & jüngster Gewinner eines Rennen
- Ausschlussversuch vom Ringen bei Olympia
Um auch andere Sportarten zu nennen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert 31.12.2013, 13:24
2. Sabine Lisicki

Zitat von sysop
Sabine Lisicki eroberte die Herzen der Tennis-Fans, Usain Bolt krönte sich zum erfolgreichsten Athleten der WM-Geschichte und das Team Oracle feierte ein unglaubliches Comeback: Hier sind die Sport-Momente 2013 von Juli bis Dezember.
Bitte fuer 2014 keine Kuss und Liebesfoto von Sabine Lisicki und ihr neuer Superstar Oliver Pocher.
Mein Gott warum nun gerade den ???????????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juttakristina 31.12.2013, 13:26
3. Becker???????

Bitte!!!! Welche sportliche Leistung soll der 2013 vollbracht haben, der wohl sogar in den Aktionsspielen gegen Pocher (!) gescheitert sein soll, jedenfalls laut Berichterstattung? Das bißchen Training von dem Jungen zum Jahresende, das so kurzfristig ist, dass man seine Trainertätigkeit noch gar nicht positiv oder negativ bewerten könnte? Der Mann müsste sich in die Rubrik Sport erst einmal wieder reinarbeiten, der hat nur schlechtes Boulevard geliefert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 31.12.2013, 15:59
4. Sehr positiv

Zitat von juttakristina
Bitte!!!! Welche sportliche Leistung soll der 2013 vollbracht haben, der wohl sogar in den Aktionsspielen gegen Pocher (!) gescheitert sein soll, jedenfalls laut Berichterstattung? Das bißchen Training von dem Jungen zum Jahresende, das so kurzfristig ist, dass man seine Trainertätigkeit noch gar nicht positiv oder negativ bewerten könnte? Der Mann müsste sich in die Rubrik Sport erst einmal wieder reinarbeiten, der hat nur schlechtes Boulevard geliefert.
Sehr positiv zu bewerten ist, wenn es jemand schafft, die schiefe Ebene zu verlassen, auf die sein Leben geraten schien und wieder "ehrliches" Geld zu verdienen statt sich am Boulevard zum Affen zu machen und/oder machen zu lassen.

Insofern gehört diese Nachricht über einen der größten deutschen Sportler durchaus in einen Jahresrückblick.
Ich wünsche BB ein erfolgreiches Jahr 2014!

Beitrag melden Antworten / Zitieren