Forum: Sport
Sportdirektor des FC Bayern: "Kampagne", "ahnungslos" - Salihamidzic attackiert Sky-E
FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX/Shutterstock

"Ich glaube, dass er zum Problem wird": Vergangene Woche kritisierte TV-Experte Dietmar Hamann Bayerns Starstürmer Robert Lewandowski. Darauf reagierte Hasan Salihamidzic nun - und zwar mit viel Schärfe.

Seite 2 von 7
gammoncrack 10.02.2019, 15:09
10. Hasan Salihamidzic hat insgesamt 4 Probleme:

1. Er wurde zum falschen Zeitpunkt Sportdirektor
2. Er ist für diesen Job kaum geeignet
3. Er wurde vor versammelter Presse von Hoeneß bloßgestellt
4. Er versucht die Probleme 1 -3 mit derartigen Auftritten vergessen zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marclarsen 10.02.2019, 15:12
11.

Zitat von asbach
ich bin seit fast 30 Jahren Fan des FCBayern, aber was sich da in den letzten Jahren abspielt macht mich fassungslos. Für mich bekann der langsame Abstieg mit dem Weggang von Sammer. Ob es jetzt ihm liegt oder etwas anderem weiss ich nicht, aber das Bild was die Bayern seitdem abgeben lässt einem nur mit dem Kopf schütteln. Ich kenne keinen Fan der Salihamidzic auch nur eine Träne nachweinen würde. So leid es mir tut, er macht sich und den Verein lächerlich mit seinen Aussagen. Auch diese ganzen Tranfergerüchte wurden früher nicht so nach außen getragen. Wer sollte nicht alles kommen im Winter, am Ende werden es doch nur wieder Spieler aus der Bundesliga und keine "internationalen Stars"! Die wollen doch eh nicht nach München, weil die Bayern einfach den Anschluss verpasst haben. Danke an Herrn Höness was er aus dem Verein gemacht hat, aber vielleicht sollte er aufhören, bevor er sein Denkmal selbst zerstört.
Ich bin zwar kein FCB´ler....aber der Hasan in der Rolle...sorry....ich frag mich, was das soll?
Aber das wird Rolex-Kalle schon wissen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ja.......Aber 10.02.2019, 15:15
12. Spon hat doch ......

.. dass "Expertenwissen" des Herrn Hamanns eindrucksvoll widerlegt? Gut .... hätte auch der "Experte" wissen können/müssen, aber überfordern wir ihn einfach nicht mit unseren Ansprüchen. Es wird halt, mangels Alternativen wahrscheinlich, für´s "pupsen" bezahlt .... und jetzt mal ehrlich, wenn ich für´s "pupsen" Geld bekommen würde ..........!? Lasst Ihn ruhig machen, dann noch Mätthaus als Bundestrainer, dann kann dem Deutschen Fußball nicht´s mehr passieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ofw 10.02.2019, 15:25
13. Brazzo / Hamann

Mag sein, dass Hamann doch etwas überzogen hat. Trotzdem, seine Aussagen sind größtenteils ok und er reibt sich offenbar gerne an Bayern. Aber was Brazzo verantstaltet ist ja nicht mitanzusehen. Die Pressekonferenzen mit ihm sind alle Bayern-unwürdig. Als Spieler hat man ihn glücklicherweise selten interviewt. Als Sportdirektor ist er nun wirklich völlig fehl am Platz. Wo ist Sammer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
konib 10.02.2019, 15:27
14.

Zitat von mrschabak
Haben User wie Sie es jetzt echt schon nötig, Zitate aus dem Fernsehen ohne jegliche Referenz nachzuplappern? Dieser Spruch kam von Marcel Reif aus der Sendung Doppelpass...
Sorry, aber ich schaue kein Doppelpass und weiß deswegen nicht wer da was gesagt hat. Sollte es so sein, wundere ich mich allerdings nicht, da es nach meiner Meinungndochmsehr naheliegend war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
josef.jonas 10.02.2019, 15:33
15. Hamann's Stil

Mir gefaellt Hamann's Stil nicht, weil er einfach oft in negativen Extremen kommentiert. Nicht nur auf Bayern bezogen. Ich erinnere mich als Hamann vor nicht laenger als einem Jahr, gesagt hat, Liverpool wird nie ein Titel gewinnen solange Klopp die trainiert. Und jetzt heisst es, "Bayern hat keine Chance gegen Liverpool". Ich glaube zwar dass Liverpool Favorit sind, aber gleich "keine Chance" hiesse umgekehrt dass Klopp mittlerweile einen guten Job macht oder, Herr Hamann?!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
labuday 10.02.2019, 15:38
16. Egal wo - auch im Spiegel - hat dieser Hamann

nur dummes Geschwätz verbreitet. Nur weil jemand mal Leidlich Fussball gespielt, ist er noch lange kein Experte, Trainr oder Manager.
Auffallend ist, dass diese Schwätzer vor dem Herrn sehr oft beim FCB gespielt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doppelnass 10.02.2019, 15:40
17. Leider

Leider sind weder Hamann noch Salihamidzic die hellsten Kerzen auf der Torte. Didis Vorhersagen und Analysen haben schon was tragisches. Den toppt nur noch der Loddar. Sky schart halt die Dampfplauderer in den Reihen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heptax 10.02.2019, 15:52
18. Über die Thesen...

...von Herrn Hamann kann man sicherlich diskutieren. Wer aber so reagiert wie Hasan Salihamidzic dem fehlen wirkliche Argumente, so dass ihm nichts anderes übrig bleibt, als zu diskreditieren. Allerdings war Herr Salihamidzic noch nie dafür bekannt, Probleme intellektuell wirklich zu durchdringen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
P.Kariya 10.02.2019, 16:02
19. Brazzo...

...sollte sich mal lieber um einen neuen Keeper kümmern statt sich auf irgendwelchen Nebenkriegsschauplätzen zu balgen. Neuers Karriere neigt sich dem Ende zu; seine alte Form wird er nicht mehr erreichen. Was ist, sollte sich Ullreich verletzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7