Forum: Sport
Star-Einkauf im Taktikprofil: So gut passt Arturo Vidal zum FC Bayern
AP/dpa

Der spektakulärste Bundesligatransfer des Sommers steht kurz bevor: Arturo Vidal soll für geschätzt 35 Millionen Euro nach München wechseln. Was hat Bayern-Trainer Guardiola mit dem Chilenen vor? Die Analyse.

Seite 5 von 13
bobflag 23.07.2015, 13:10
40. Fakten über Vorurteile

Zitat von _meinemeinung
Gibt es noch Deutsche bei Hispaniola Munich?
Ja.

14 von 27.

Wolfsburg 14 zu 28.

Gladbach 11 von 26.

Leverkusen 14 von 28.

Schalke immerhin 18 von 30.

Alles im Rahmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brandström 23.07.2015, 13:10
41. Ersatz

Das also ist der Ersatz für Ribery, den wir nun nur noch als Pusher für Vidal sehen werden, einer der in harte Dripplings geht und nachsetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1besserwisser1 23.07.2015, 13:10
42.

Man sollte sich eher fragen,warum Vidal nur 35 Mill Euro kostet. Das ist heute im Vergleich gesehen viel zu wenig. Und da er Welten besser ist als Firminio sind 35 Millionen für Juve zu wenig. ManCity hätte viel mehr bezahlt. Aber vielleicht bekommt Juve dafür Rabatt bei Götze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankdrebbin 23.07.2015, 13:11
43.

Zitat von Karbonator
Ja, 14 von 27, um genau zu sein. Insgesamt dürften ca. 21 von 27 mehr oder weniger gut deutsch sprechen. Insofern ist Ihr Einwurf genauso wertvoll wie alle anderen, die eine Hispanisierung des FCB kritisieren. Aber nun ja, die Deutschen wollen halt gerne Deutsche sehen! Jawohl!
Eben! Schließlich ist der Deutsche die Orchiedee unter den Menschen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brandström 23.07.2015, 13:13
44. Nehme an

Zitat von deus-Lo-vult
Wer wettet mit, bis zu welchem Spieltag es dauert, bis er wegen einer Undiszipliniertheit mit Rot oder Gelb-Rot vom Platz fliegt?
Ich schätze spätestens am 8. Spieltag mus er wegen 5 x Gelb oder Rot pausieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 23.07.2015, 13:13
45. ne

Zitat von brandström
Das also ist der Ersatz für Ribery, den wir nun nur noch als Pusher für Vidal sehen werden, einer der in harte Dripplings geht und nachsetzt.
den Ribery spielt links, und Vidal im mittelfeld, and ie aches Ribery Alaba kommt keener ran, die beiden spielen super zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankdrebbin 23.07.2015, 13:16
46.

Zitat von bobflag
Nun, seit der Saison 11/12 sah er keine Gelb-Rote, noch eine Rote Karte.
Aber nur weil die Schiedsrichter bereits ahnten, dass Vidal später mal für die Bayern spielen würde, und ihn so, in vorauseilendem Gehorsam, bereits bevorzugten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lofi 23.07.2015, 13:16
47.

Zitat von bobflag
Nun, seit der Saison 11/12 sah er keine Gelb-Rote, noch eine Rote Karte.
Und genau dass ist für mich ehrlich gesagt ein Rätsel. Ich mag seine überdrehte Art Fußball zu spielen überhaupt nicht.

Aber wenigstens einer mehr bei Bayern der Spanisch spricht. Ein Kimmich z.B hätte da auch bei RB Leipzig bleiben können. Und ein Rode kann weiter tapfer verkünden wie sehr er sich über seine wenigen Einsätze freut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xcver 23.07.2015, 13:19
48. @meinemeinung

Die Anzahl der Legionäre im bisherigen Kader von fcb ist 14 ohne vidal. Das ist relativ normal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bobflag 23.07.2015, 13:21
49.

Zitat von frankdrebbin
Aber nur weil die Schiedsrichter bereits ahnten, dass Vidal später mal für die Bayern spielen würde, und ihn so, in vorauseilendem Gehorsam, bereits bevorzugten.
Der war gut. Ich liebe ihre Ironie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 13