Forum: Sport
Tabellenletzter: Trainer Favre tritt bei Gladbach zurück
DPA

Paukenschlag in der Fußballbundesliga: Lucien Favre hat bei Borussia Mönchengladbach seinen Rücktritt erklärt. das hat der Verein am Sonntagabend verkündet.

Seite 9 von 9
1904.pro 21.09.2015, 12:18
80.

Zitat von bernd.stromberg
Genau, Gladbach hatte die letzten 5 Jahre nahezu keine guten Spieler im Kader. Wer sind denn auch Reus, Dante, Kramer, Kruse, ter Stegen, Hahn, Traore etc.pp.
Hahn und Traore sind ja wohl maximal BuLi Durchschnitt. etc pp. kenne ich net.

Und als die Spieler dann richtig gut wurden, waren sie auch schon weg. Die nächsten sind dann Xhaka, Hermann, Sommer, Dominguez.
Die Kunst ist, die Spieler auch länger zu halten. Das da schon mal ein paar klasse Leute gespielt haben, streitet ja keiner ab, nur wie lange?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loebi 21.09.2015, 12:47
81. Stillos und nicht professionell

Herr Favre geht unrühmlich wie bei Hertha! Er kann nicht verlieren aber solch ein Verhalten ist unverschämt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 21.09.2015, 17:37
82. Ach, ...

Zitat von loebi
Herr Favre geht unrühmlich wie bei Hertha! Er kann nicht verlieren aber solch ein Verhalten ist unverschämt!!
... Unsinn. Das ist nicht unverschämt, sondern konsequent und nobel. Wenn ein Trainer merkt, daß er einer Mannschaft nicht mehr weiterhelfen kann, dann ist es das Beste, er geht auf der Stelle, um einen Neuanfang zu ermöglichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieter 4711 22.09.2015, 10:14
83. Wenn es kein Verkauf war, wa dann?

Die sind nach Wolfsburg gegangen. Hat nich Mönchen-Glabach davon profitiert? Was ist das anders als ein Verkauf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blindsurfer 22.09.2015, 19:20
84. Favre übernimmt die Verantwortung

Favre übernimmt die Verantwortung für den Fehlstart von Mönchengladbach auch wenn er selbst keine Fehler gemacht hat. Vielleicht hat er auch keine Ideen wie er die Situation verbessern könnte. Dann ist es ehrenwert zu sagen "Ich mache den Stuhl frei". Ein Herr Winterkorn könnte sich da ein Beispiel dran nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9