Forum: Sport
Tour de France: Jury bestätigt Sagan-Aus
Getty Images

Peter Sagan bleibt nach seiner Kollision mit Mark Cavendish von der Tour de France ausgeschlossen. Der Einspruch seines Teams Bora-hansgrohe wurde von der Rennjury abgelehnt.

Seite 1 von 8
valmel 05.07.2017, 11:33
2.

Er müsste eigentlich ein Strafverfahren wegen mehrfacher Körperverletzung bekommen. So ein Verhalten hat mit Sport nichts mehr zu tun.

Beitrag melden
lau 05.07.2017, 11:39
3. Der Mann

gehört schlicht für ein paar Jahre gesperrt.

Beitrag melden
peterpahn 05.07.2017, 11:41
4. Die Tour-Leitung hatte keine Wahl, denn scheinbar ...

Die Tour-Leitung hatte keine Wahl, denn scheinbar finden ja selbst jetzt noch viele nichts dabei, wenn in einem Sprint mit allen Mitteln gekämpft wird - aber was soll noch passieren? Sollen die Fahrer demnächst mit leeren und/oder vollen Trinkflaschen als Wurfgeschossen, abgeknickten Ästen als Knüppel oder mit Bananenschalen ala Mario-Kart gegeneinander um den Sieg kämpfen?

Beitrag melden
spadoni 05.07.2017, 11:42
5. aale

selten so ein Blödsinn gelesen!!!
Dieser Rüpel wurde zu Recht ausgeschlossen, ausserdem war er nicht der einzige Favorit auf den Toursieg. Es ist doch eher so dass Sagan, indem er Cavendish ausgeschaltet hatte, dachte er hätte sich eines Konkurrenten entledigt. Da ging aber der Schuss gewaltig nach hinten los.

Beitrag melden
obsurfer 05.07.2017, 11:42
6. Mir kommt es so vor...

...als ob ich diesen Cavendish in früheren Zeiten auch schon mal des öfteren mit ähnlichen, brutalen Aktionen unterwegs gesehen hätte - und er wurde nicht disqualifiziert!
Bin ich der einzige, der das so in Erinnerung hat? (Natürlich finde ich solche Aktionen auch nicht gut - aber dann sollten alle in Zukunft bei solchen Vorfällen ausgeschlossen oder ähnlich hart bestraft werden!)

Beitrag melden
spadoni 05.07.2017, 11:44
7. valmel

Genau so sehe ich das auch!
Cavendish sollte Sagan wegen Körperverletzung anzeigen.

Beitrag melden
th.diebels 05.07.2017, 11:45
8. korrekt

Zitat von valmel
Er müsste eigentlich ein Strafverfahren wegen mehrfacher Körperverletzung bekommen. So ein Verhalten hat mit Sport nichts mehr zu tun.
ich verstehe sowieso nicht, warum die Jury seit Jahren die Rempeleien einfach duldet und/oder ignoriert !

Beitrag melden
stoffi 05.07.2017, 11:52
9.

Zitat von obsurfer
...als ob ich diesen Cavendish in früheren Zeiten auch schon mal des öfteren mit ähnlichen, brutalen Aktionen unterwegs gesehen hätte - und er wurde nicht disqualifiziert! Bin ich der einzige, der das so in Erinnerung hat? (Natürlich finde ich solche Aktionen auch nicht gut - aber dann sollten alle in Zukunft bei solchen Vorfällen ausgeschlossen oder ähnlich hart bestraft werden!)
Das werden sie sicher auch, denn es ist Zeit, diesem Einhalt zu gebieten, bevor es noch Tote gibt

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!