Forum: Sport
Traditionsclub Braunschweig: Die ewige Tochter blüht wieder auf

Jahrelang dümpelte Eintracht Braunschweig in der Drittklassigkeit vor sich hin. Sogar Politiker*wollten in der Kaderplanung mitreden.*Jetzt geht es mit dem Traditionsclub wieder aufwärts. Der Aufstieg in die Zweite Liga ist dem Verein so gut wie sicher.

Seite 1 von 2
btsvschorse 01.04.2011, 13:21
1. Wahre Liebe hät eine Ewigkeit!

2 Dinge dazu:

1. Man kann auch ohne die Millionen eines Konzernes, der seine Zulieferer zu Werbeverträgen zwingt, erfolgreich Fußball spielen. Mal sehen, wie weit man damit kommt.

2. Nick Hornby schrieb, das ein Fußball meistens mit seiner Mannschaft leidet. Daher ist es für einen Braunschweig Fan immer Augenblick eine geile Situation, dass wir so gar nicht leiden. Man wird vom eigenen Erfolg ziemlich berauscht ("Das Meer teilt sich vor uns!") und genießt es ohne Ende. schade, dass das nicht ewig anhält.

PS: Ich verzeihe es SPON aber nur bedingt Helmut Johanssen ausgerechnet als 96-Trainer abzubilden. Ein mächtiger Fehler!! ;-). Aber den ungeliebten Nachbarn gahtes es ja genauso gut wie uns und vielleicht treffen wir uns ja mal wieder zu Punktspielen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jenzy 01.04.2011, 13:39
2. wunder gibt es immer wieder...

Zitat von btsvschorse
Aber den ungeliebten Nachbarn gahtes es ja genauso gut wie uns und vielleicht treffen wir uns ja mal wieder zu Punktspielen
da fällt mir spontan ein lied von katja ebstein ein...
http://www.youtube.com/watch?v=JsPiUDBbluQ


;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sudich 01.04.2011, 14:35
3. .

Zitat von jenzy
da fällt mir spontan ein lied von katja ebstein ein... ;-)
Also, dafür dass H96 z. B. nächstes Jahr mit BTSV in derselben Liga spielt bedarf es wohl keines http://www.youtube.com/watch?v=JsPiUDBbluQ, oder?

;:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Floersche 01.04.2011, 15:13
4. ....

schöner artikel. leider wird mit keinem wort die unglaubliche stimmung im stadion erwähnt oder der sogar für zweitligaverhältnisse, überdurchschnittliche zuschauerschnitt.

meine grösste angst zur zeit: versaut felix der eintracht doch noch das derby in der nächsten saison? ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pelusa 01.04.2011, 16:03
5. komischer Vergleich

Zitat von btsvschorse
2 Dinge dazu: PS: Ich verzeihe es SPON aber nur bedingt Helmut Johanssen ausgerechnet als 96-Trainer abzubilden. Ein mächtiger Fehler!! ;-). Aber den ungeliebten Nachbarn gahtes es ja genauso gut wie uns und vielleicht treffen wir uns ja mal wieder zu Punktspielen
Ist das nun Bescheidenheit oder Größenwahn, wenn man die aktuelle Situation der Erzrivalen vergleicht: der BTSV steigt in die 2. Liga auf, aber 96 kämpft um den Einzug in die Champions League. Sollen sich die Braunschweiger über ihre vorübergehend letzte Drittligasaison freuen, wenngleich ich es ihnen traditionsgemäß nicht gönne, doch der Höhenflug von 96 ist ein ganz anderer Schnack.

Ein Nachbarschaftsduell gegen Wolfsburg sollen die blaugelben haben. Die Roten suchen sich lieber Gegner in der Ferne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bjotr 01.04.2011, 16:14
6. Viel Spass...

...im Europapokal. Doppelbelastungen haben noch keinem geschadet. Dann gehts wenigstens steil bergab mit Kackstadt 95+1 in der kommenden Saison

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fussball11 01.04.2011, 16:17
7. 95+1

Zitat von Pelusa
Ist das nun Bescheidenheit oder Größenwahn, wenn man die aktuelle Situation der Erzrivalen vergleicht: der BTSV steigt in die 2. Liga auf, aber 96 kämpft um den Einzug in die Champions League. Sollen sich die Braunschweiger über ihre vorübergehend letzte Drittligasaison freuen, wenngleich ich es ihnen traditionsgemäß nicht gönne, doch der Höhenflug von 96 ist ein ganz anderer Schnack. Ein Nachbarschaftsduell gegen Wolfsburg sollen die blaugelben haben. Die Roten suchen sich lieber Gegner in der Ferne.
Hört ein Roter Eintracht verlernt er glatt das lesen.
Der Forist schreibt "vielleicht treffen wir uns mal wieder zu Punktspielen" und nicht - wir sehen uns nächstes Jahr.
Das ist aber das Schöne - man wird weiterhin gefürchtet.

95+1 ist der einzige Verein bei dem der Derbygegner in der eigenen Vereinshymne vorkommt - Danke

Beitrag melden Antworten / Zitieren
btsvschorse 02.04.2011, 23:14
8. ...

Zitat von Pelusa
Ist das nun Bescheidenheit oder Größenwahn, wenn man die aktuelle Situation der Erzrivalen vergleicht: der BTSV steigt in die 2. Liga auf, aber 96 kämpft um den Einzug in die Champions League. Sollen sich die Braunschweiger über ihre vorübergehend letzte Drittligasaison freuen, wenngleich ich es ihnen traditionsgemäß nicht gönne, doch der Höhenflug von 96 ist ein ganz anderer Schnack. Ein Nachbarschaftsduell gegen Wolfsburg sollen die blaugelben haben. Die Roten suchen sich lieber Gegner in der Ferne.
wenn man in chile ist, hat man nicht so den überblick über die situation :-)

ich meinte, dass die fans beider vereine im augenblick auf wolke 7 schweben. wer hätte den roten und den blau-gelben so eine saison zugetraut? dass da sportlich ein unterschied besteht habe ich nicht bestritten. da bin mir im übrigen mit meinen roten kumpels aus der region hildesheim einig.

was ist übrigens eigentlich dieses wolfsburg?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luckyman 02.04.2011, 23:55
9. Ein ewiger Fan...

.... in der Ferne verfolgt die Historie der Eintracht schon seit Jahrzehnten mit. Selbst als ehemaliges Mitglied im Bereich Leichtathletik und privater Garagennachbar von Helmut Johanssen geht mir dieser Verein nicht aus dem Sinn. Ich wünsche der Eintracht, daß sie dieses Jahr den Aufstieg schafft und die hoffentlich vernünftige Vereinsführung auch dafür sorgt, daß der Klassenerhalt sportlich und wirtschaftlich auf Dauer ereicht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2