Forum: Sport
Trainer-Legende: Schröder nimmt nach 45 Jahren Abschied von Turbine
DPA

Er ist ein Denkmal im Frauenfußball: 45 Jahre lang hat Bernd Schröder Turbine Potsdam betreut und zu zahlreichen Titeln geführt. Mit 73 Jahren ist jetzt endgültig Schluss für den Coach.

Mondaugen 16.05.2016, 16:38
1. Zeitpunkt

Bernd Schröder hat Großes geleistet bei Turbine, aber sein Rücktritt kam zu spät. Der Club ist im Mittelmaß versunken, herausragende Spiele wie kürzlich gegen Wolfsburg sind selten geworden. Es ist in weiteres Beispiel, dass man nicht zu lange mit dem Abschied warten sollte. Andererseits ist es dadurch für seinen Nachfolger leichter, da nun nicht mehr automatisch Meisterschaft oder mindestens CL-Qualifikation erwartet werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jjpreston 16.05.2016, 20:20
2.

Nicht zu vergessen: Er hat auch seinen designierten Nachfolger Achim Feifel - der bis 2012 reichlich Erfolge beim HSV vorzuweisen hatte, mit Platz 4 als Top-Platzierung im WM-Jahr - demontiert, der Turbine vielleicht eine zukunftsträchtige Spielphilosophie hätte verpassen können, was in Zeiten, da die FFCs gegenüber den Profivereinen aus der Männer-Bundesliga von den Möglichkeiten her zunehmend ins Hintertreffen geraten (gerade Wolfsburg und Bayern), von Bedeutung hätte sein können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren