Forum: Sport
Triumph gegen Lyon: Olic schießt Bayern ins Champions-League-Finale

Der FC Bayern steht erstmals seit dem Titelgewinn 2001 wieder im Endspiel der Champions League. Die Münchner gewannen auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyon - dank eines Dreierpacks von Ivica Olic.

Seite 6 von 7
srimurni 28.04.2010, 11:30
50. Bloß nicht !

[QUOTE=irobot;5418447]Oder sie machen es wie dereinst Bayer Leverkusen. Vergeigen alle drei Wettbewerbe. Dann hieße es Vizemünchen. ;-)
Das waere ein extrem schlechtes Omen - in dem Jahr (2002), als Vizekusen die drei Titel vergeigt hat, hat die N11 auch das WM Endspiel in Japan verloren (oder taeusche ich mich da ?)
Aber wenn ich mir momentan Lahm-Badstuber-Schweini angucke, muss man sich vielleciht um die N11 nicht allzu grosse Sorgen machen (obwohl da natuerlich Gegner anderen Kalibers als gestern abend kommen)

Beitrag melden
srimurni 28.04.2010, 11:37
51. Ach ja, immer wieder wenn, wenn

Zitat von Tin Buktu
Bayern hat außerirdisch gespielt! ???? Kunststück gegen eine Mannschaft ohne angestammten Kapitän und gegen 10 Mann..... Halten wir doch einmal fest: Borussia Mönchengladbach hat gegen Bayern 0:0 gespielt und hätte von daher auch gegen Lyon 3:0 ....
1) Gladbach hat gegen Bayern 1:1 gespeilt, nachdem die Bayern bereits drei/vier Wochen lang "englishce Wochen hatten. Außerdem ist es nun einmal so, dass fuer ALLE deutschen Mannschaften es immer etwas besonderes ist, gegen Bayern zu spielen, da bringt man immer 120 Prozent.
2) Was Bayern kann haben Sie in beiden Speielen jeweils gegen Manchester und Lyon gezeigt, nicht komplett, aber ueber weite Strecken - Selbst KHR hat gestern gesagt, man ist noch nicht auf Augenhöhe mit Barcelona und Inter, aber man nähert sich an
3) Wenn man 74 in Frankfurt das unzulaessige Regenspiel gegen Polen nicht gespielt haette, waere Deutschland 74 nicht Weltmeister geworden - Wenn der Russische Linienrichter 1966 in Wembley nicht blind gewesen waere, waere Deutschland Weltmeister geworden, und wenn der Hund nicht geschi... haette, haette er den Hasen gefangen

Beitrag melden
Transminator 28.04.2010, 11:39
52. Langsam

Zitat von Tin Buktu
Bayern hat außerirdisch gespielt! ???? Kunststück gegen eine Mannschaft ohne angestammten Kapitän und gegen 10 Mann.....
Auch gegen 11 Mann war Bayern klar besser! (Und im Hinspiel mit 10 Mann gegen 11 auch, ohne angestammten Kapitaen).

Zitat von Tin Buktu
Halten wir doch einmal fest: Borussia Mönchengladbach hat gegen Bayern 0:0 gespielt und hätte von daher auch gegen Lyon 3:0 gewinnen können.
Gegen Gladbach war es 1:1. Daraus abzuleiten das Gladbach international mithalten koennte> laecherlich. Wo steht Gladbach, wo steht Bayern? Gladbach hat so weit ich weiss dieses Jahr wieder um den Abstieg gespielt.

Zitat von Tin Buktu
Was die Bayern wirklich können, wird sich im Endspiel herausstellen.
Stimmt. Das gleiche habe ich aber auch schon bei den Spielen gegen ManU gehoert. Wer sich da durchgesetzt hat, wissen wir ja.
Und auch wenn Bayern das Finale gewinnen sollte, finden die Bayernhasser trotzdem ein Haar in der Suppe. Dann war es: der Schiedsrichter, die Busanreise, fehlendes Stammpersonal, Glueck, der Fussballgott, Bayernduesel... Die Liste goes on and on.
Und das Klose Abseitstor, das alles erst moeglich gemacht hat. Aber das ist ja grade das schoene. Dann koennen sich die Bayernhasser noch mehr die Kretze aergern

Zitat von Tin Buktu
Und vergessen wir doch bitte eines nicht: ohne das Kopfballtor von Klose gegen Florenz mit 1,5 Metern im Abseits wäre Bayern aus dem CL-Wettbewerb herausgeflogen.
Und vergessen wir doch bitte eines nicht: Dem Abseitstor von Klose steht ein Abseitstor von Turin gegenueber.

Beitrag melden
erlachma 28.04.2010, 11:45
53. Deutsch

Zitat von watchtower
Fußball als Ersatz für "National"stolz: van Buyten (46. Demichelis), Contento, ab 78. Alaba, van Bommel, Robben, Altintop, Olic. Typisch dt. Mannschaft?
Contento ist z.B. Deutscher.
Ich sehe aber auch nicht wirklich Sinn darin, auf der Tatsache rumzuhacken, dass einige Spieler Nichtdeutsche sind...
Und sollten wir nicht auch mal den europäischen Gedanken einbringen? Dann wäre Demichelis der einzige Nichteuropäer, aber selbst der hat einen italienischen Pass (Gut, und bei Altintiop käme es auf die Definition an, ob die Türkei zu Europa gehört oder nicht. Geboren ist er jedenfalls in Gelsenkirchen).

Beitrag melden
erlachma 28.04.2010, 11:53
54. Experten

Zitat von Tin Buktu
Bayern hat außerirdisch gespielt! ???? Kunststück gegen eine Mannschaft ohne angestammten Kapitän und gegen 10 Mann..... Halten wir doch einmal fest: Borussia Mönchengladbach hat gegen Bayern 0:0 gespielt und hätte von daher auch gegen Lyon 3:0 gewinnen können.
Da spricht der Experte - gegen Gladbach ist es 1:1 ausgegangen.

Zitat von Tin Buktu
Was die Bayern wirklich können, wird sich im Endspiel herausstellen. Und vergessen wir doch bitte eines nicht: ohne das Kopfballtor von Klose gegen Florenz mit 1,5 Metern im Abseits wäre Bayern aus dem CL-Wettbewerb herausgeflogen.
Wie heißt doch die alte Fußballerweisheit: im Laufe einer Saison gleicht sich alles aus. In dieser Situation hat Bayern vielleicht "Glück" gehabt, in anderen wurde aber auch gegen sie entschieden.

Beitrag melden
frietz 28.04.2010, 12:04
55. titelzwang

Zitat von Tin Buktu
Bayern hat außerirdisch gespielt! ???? Kunststück gegen eine Mannschaft ohne angestammten Kapitän und gegen 10 Mann..... Halten wir doch einmal fest: .....
bitte mehr davon. amüsiere mich köstzlich. ich freue mich über das finale und auch über die tollen ausreden der antibayern, warum die bayern es doch geschafft haben.

1. die bayern haben 1:1 gegen gladbach gespielt.
2. bayern spielte letzte woche gegen lyon längere zeit mit 10 mann und hat das spiel gewonnen.
3. wieso wird es sich erst im endspiel zeigen? die bayern haben es gegen manu gezeigt, gegen juve, florenz und jetzt lyon.
4. mir denkt ein abseitstor von florenz im rückspiel. selsamerweise redet keiner darüber.
5. bayern hat gestern mmn eines seiner besten spiele der letzten jahre abgeliefert.
6. es ist toll, wenn irgendwelche leute immer wieder versuchen, ein haar in der bayernsuppe zu finden. sei es eine mannschaft ohne angestammten kapitän (?) oder die überzahl.
komisch nur, dass, wenn es doch kein kunststück ist, keine der anderen deutschen mannschaften (unter anderem der glücksmeister der letzten saison) es so weit geschafft hat.

Beitrag melden
mbu66 28.04.2010, 13:20
56. 29.5?

Zitat von srimurni
am 29.05. nach dem Pokalfinale ziehen die Bayern - Spieler die Triple T shirts an und die werden so gross sein, dass man keine Lederhosen mehr braucht.
Das Pokalfinale ist am 15.5.

Am 29.5. dürfte der größte Teil der Bayern-Spieler bei ihren jeweiligen Nationalmannschaften zur WM-Vorbereitung sein - und bis dahin auch hoffentlich wieder nüchtern ;o)

Beitrag melden
baiki 28.04.2010, 13:27
57. Glückwunsch nach München!

Selbst als eingefleischtem VfB-Fan sind mir diese neidvollen Anti-Bayern-Kommentare peinlich. Ich gratuliere den Bayern auf jeden Fall! Lyon war sicher ein relativ schwacher Halbfinal-Teilnehmer, aber man muss eine Mannschaft auch erst mal so schlecht aussehen lassen.

1. Für die deutschen Vereine ist es ein wahrer Glücksfall, dass die Bayern eine solche CL spielen
2. Der Finaleinzug ist nicht übermäßigem Glück zu verdanken. Und schon garnicht der Sieg gegen Lyon: da war Bayern 2 Klassen besser, gegen 11 oder 10 Mann.

Überhaupt: diese GLücksdiskussionen sind doch vollkommen müßig. Hatte ManU bspw. kein Glück gegen Bayern? In jedem der beiden Spiele ging ihr erster Schuss/Kopfball sofort ins Tor, auch das kann man als durchaus glücklich bezeichnen. Wenn eine solche Mannschaft sich dann aber die gesamte 2. Halbzeit nur hinten einigelt und selbst in der Schlussphase nicht alles nach vorne wirft, kann sie nachher nicht das Glück der anderen beklagen.

Beitrag melden
Deuterium 28.04.2010, 13:51
58. Sehr interessant

Zitat von The Godfather
11 Bolzer mit Millionengehältern bringen eine Lederkugel in ein Tor. Toll, wow, ich bin begeistert ... und nun kümmer ich mich wieder um interessante Sachen.
Toll dass sie uns ihre meinung, dass sie fussball nicht interessiert, mitgeteilt haben. Unglaublich bereichernd.

Ausserdem ist der ball soweit ich weiß nicht aus leder.
Hochverdiente leistung!! Irgendwie hatte oder habe es sogar noch vor dem beinahe aus in der vorrunde im gespühr, dass bayern den titel holen wird =).

Wenn sie so eine leistung im finale bringen dann kann man auch hoffe, dass sie die championsleague gewinnen werden.
Wunderbar wie die mannschaft harmoniert hat, jeder hat seine sache sehr gut gemacht. Mir fällt kein einziger spieler von bayern ein, der nicht gut gespielt hätte.

Beitrag melden
JustinSullivan 28.04.2010, 14:24
59. mir schon...

Zitat von Deuterium
Mir fällt kein einziger spieler von bayern ein, der nicht gut gespielt hätte.
Demichelis. Aber man muss ja nicht immer nur das Schlechte suchen ;)

Beitrag melden
Seite 6 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!