Forum: Sport
TV-Übertragung, Favoriten, Stars: Was Sie zur Fußball-WM wissen müssen
Maja Hitij / Getty Images

Die WM der Frauen geht am Freitag los - und Sie fühlen sich noch nicht richtig informiert? Kein Problem! Hier finden Sie die wichtigsten Informationen: Was kann das deutsche Team? Und wo kann ich die Spiele sehen?

Seite 1 von 2
bcp 06.06.2019, 14:41
1. Weitsicht

Sie startet am 7. Juni, das Finale steigt am 7. Juli im Stadion des französischen Meisters und Champions-League-SiegersOlympique Lyon- mit dem Duell des Gastgebers gegen Südkorea (21 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE)...wie schön, wenn die Finalpaarung schon fest steht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ackerboy 06.06.2019, 15:01
2. Gleichstellung

Mein Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter im Fußball:
Ich werde in Zukunft auch den Männerfußball ignorieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stereo_MCs 06.06.2019, 15:30
3.

Zitat von bcp
Sie startet am 7. Juni, das Finale steigt am 7. Juli im Stadion des französischen Meisters und Champions-League-SiegersOlympique Lyon- mit dem Duell des Gastgebers gegen Südkorea (21 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE)...wie schön, wenn die Finalpaarung schon fest steht...
Sie startet am 7. Juni, ... Einfügung ... - mit dem Duell des Gastgebers gegen Südkorea.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pefete 06.06.2019, 15:46
4. Ich freue mich

Auf schönen, sauberen, fairen Fussball. Kaum Schwalben, kaum Rudelbildung. Keine Chaoten auf den Rängen, Prügeleien vor und nach den Spielen. Schönen interessanten Mädels Fussball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olli_b 06.06.2019, 16:23
5. Sind die immer so?

Zitat von pefete
Auf schönen, sauberen, fairen Fussball. Kaum Schwalben, kaum Rudelbildung.
Auch in Spielen, in denen es um etwas geht?

Ich war in Regensburg im Stadion und habe mich gefragt, ob das immer so ist. Falls ja, dann wäre das schon ein Grund, die Spiele anzusehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polza_mancini 06.06.2019, 16:57
6. Hmmm...

Zitat von pefete
Auf schönen, sauberen, fairen Fussball. Kaum Schwalben, kaum Rudelbildung. Keine Chaoten auf den Rängen, Prügeleien vor und nach den Spielen. Schönen interessanten Mädels Fussball.
können Sie auch alles mit Männern haben...nennt sich dann aber Eishockey oder Handball...:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pefete 06.06.2019, 17:10
7. Eishockey.

Zitat von polza_mancini
können Sie auch alles mit Männern haben...nennt sich dann aber Eishockey oder Handball...:-)
Ist das nicht das Spiel, indem erst vor kurzem jemand ins Krankenhaus geprügelt wurde? Beim Handball haben sie recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 06.06.2019, 17:25
8. Ach deshalb!

Zitat von pefete
Ist das nicht das Spiel, indem erst vor kurzem jemand ins Krankenhaus geprügelt wurde? Beim Handball haben sie recht.
In Ihrem vorherigen Beitrag hatten Sie sich doch noch auf die Prügeleien vor und nach dem Spiel bei der Frauen-WM gefreut? Ich weiß. Das war anders gemeint, aber syntaktisch betrachtet, haben Sie es so ausgedrückt.:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polza_mancini 06.06.2019, 17:32
9. Nö,

Zitat von pefete
Ist das nicht das Spiel, indem erst vor kurzem jemand ins Krankenhaus geprügelt wurde? Beim Handball haben sie recht.
es war nur von fehlenden Prügeleien "vor und nach den Spielen" und Chaoten "auf den Rängen" die Rede!..:-) Sie haben ja recht, das kommt beim Eishockey vor - dann gibt es einen Pfiff, lange Strafen zur Beruhigung und das Spiel geht weiter, nichts, was den Fan stören sollte... Der durchschnittliche Italiener liegt beim Fussball in der Regel länger nach einem Foul als eine Disziplinarstrafe im Eishockey dauert...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2