Forum: Sport
U21-Blamage auf Island: Sammers Scherbenhaufen

Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist in der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark kläglich gescheitert. Auch die Olympischen Spiele 2012 in London finden ohne den amtierenden Europameister statt. Bundestrainer Joachim Löw fordert eine Aufarbeitung durch die Verantwortlichen.

Seite 1 von 7
takeo_ischi 12.08.2010, 16:14
1. .

Zitat von sysop
Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist in der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark kläglich gescheitert. Auch die Olympischen Spiele 2012 in London finden ohne den amtierenden Europameister statt. Bundestrainer Joachim Löw fordert eine Aufarbeitung durch die Verantwortlichen.
Und dieser Sammer sägt schon seit Jahren an Jogis Stuhl.
Zum Glück nicht erfolgreich.

Beitrag melden
hrendler 12.08.2010, 16:23
2. Lusche

[QUOTE=sysop;6025486]Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist in der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark kläglich gescheitert. Auch die Olympischen Spiele 2012 in London finden ohne den amtierenden Europameister statt. Bundestrainer Joachim Löw fordert eine Aufarbeitung durch die Verantwortlichen.
-----------------------
Schickt den Sammer auf Nimmerwiedersehen in die Wüste.Der Mann hat doch nichts drauf,immer nur bei anderen herumnörgeln.Wer so verbissen ist wird nie Erfolg haben.

Beitrag melden
deepocean 12.08.2010, 16:27
3. da müssen köpfe rollen

Zitat von sysop
Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist in der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark kläglich gescheitert. Auch die Olympischen Spiele 2012 in London finden ohne den amtierenden Europameister statt. Bundestrainer Joachim Löw fordert eine Aufarbeitung durch die Verantwortlichen.
und das ganze muss nicht irgendwie aufgearbeitet werden, sondern ganz klar, da müssen köpfe rollen.... ; das was die mannschaft da abgeliefert hat ist eine frechheit und da gibt es auch nichts zu relativieren (jaaaa, rudi würde das vielleicht tun ;-) )

ob das gerecht oder fair ist, und nicht irgendwie alle ein bischen schuld sind (aaargh, so ein quatsch) , ist eine andere diskussion.

der trainer hat die verantwortung, die mannschaft in einer art und weise versagt, die beschämdend ist, also, ganz nüchtern betrachtet, das muss klare konsequenzen haben;

lustig auch, dass einiger der spieler dort von einigen schon in den wm kader gewünscht wurden, wie ein andere forist in einem anderen thread sehr richtig anmerkte, back to reality....

Beitrag melden
hinterdir 12.08.2010, 16:27
4. Die Dortmunder

hat er doch auch schonmal geschafft. Jetzt unsere kleinen Jungs. Was zeichnet den Vogel überhaupt aus? War was anderes zu erwarten?

Beitrag melden
averell 12.08.2010, 16:30
5. ..

Es gibt nur einen Horst Hrubesch!

Beitrag melden
MaxK 12.08.2010, 16:39
6. Matthias Sammer

Titel Matthias Sammer:

- als Spieler:
* 1992 Deutscher Meister (VfB Stuttgart)
* 1995 Deutscher Meister (Borussia Dortmund)
* 1996 Deutscher Meister (Borussia Dortmund)
* 1996 Europameister (DFB)
* 1997 UEFA-Champions-League Sieger (Borussia Dortmund)
* 1997 Weltpokalsieger (Borussia Dortmund)
* 1995 Fußballer des Jahres (Deutschland)
* 1996 Fußballer des Jahres (Deutschland)
* 1996 Fußballer des Jahres (Europa)

- als Trainer:
* 2001/2002 Deutscher Meister (mit Borussia Dortmund)
* 2002: UEFA-Cup Finale (mit Borussia Dortmund)

Titel Joachim Löw:
- als Spieler:
- als Trainer:
* 2002 Österreichischer Meister (FC Tirol)

Nicht falsch verstehen, Jogi Löw ist ein Fachmann und zu Recht Bundestrainer.
Jedoch zu fragen, was "der Vogel" Matthias Sammer eigentlich drauf und ihn "in die Wüste" schicken zu wollen zeugt von ABSOLUTER Unkenntnis in Bezug auf Fussball.

Matthias Sammer ist ein, zugegebenermaßen oftmals in seiner Art nervender, Fussball-Fachmann und ein sogenannter "Typ", der sich nicht verbiegen lässt und seine Meinung sagt.

Beitrag melden
WasserTrinker 12.08.2010, 16:39
7. .

Der Adrion kriegt jetzt eine Bonuszahlung der DFL. Die Bundesligaklubs machen doch drei Kreuze dafür, dass es kein Schreckgespenst Olympia 2012 mehr gibt.

Beitrag melden
Robert Rostock 12.08.2010, 16:42
8. Mooment!

[QUOTE=hrendler;6025599...Schickt den Sammer auf Nimmerwiedersehen in die Wüste.Der Mann hat doch nichts drauf,immer nur bei anderen herumnörgeln.Wer so verbissen ist wird nie Erfolg haben.[/QUOTE]

Warum den Sammer?
Ich zitiere aus dem SPON-Artikel:
http://www.spiegel.de/sport/fussball...711510,00.html

"Löw und Bierhoff haben jetzt das Sagen, wenn es um sportliche Fragen geht. So kann Löw weiterhin den U-21-Cheftrainer, die Spielphilosophie und jede Spielerberufung bestimmen.
...
Adrion, der glücklose Coach, war Löws Wunschkandidat, als er vor einem Jahr installiert wurde.

Nur ein Jahr, nachdem Adrion seinen Vorgänger Horst Hrubesch als U-21-Coach ablöste, steht die Zukunft der Schnittstelle zwischen Nachwuchs und A-Nationalmannschaft zur Diskussion."


Also, wer ist für die Ablösung des erfolgreichen EM-Trainers und die Einsetzung Adrions verantwortlich?

Beitrag melden
coolste 12.08.2010, 16:45
9. Wieso Sammer?

Verstehe nicht warum Sammer für den Misserfolg verantwortlich gemacht wird. Bisher hatte das Team der A-Nationalmannschaft die vollständige Verantwortung für die U21, also Löw, Flick, Bierhoff und co.
Erst seit der Vertragsverlängerung von Löw vor ein paar Wochen hat Sammer Kompetenzen in Bezug auf die U21 bekommen und zwar ausschließlich organisatorische. Adrion ist Löws Mann und nicht der von Sammer.

Wenn man Sammer etwas vorwerfen will dann die Pleiten der anderen U- Mannschaften. Mit der U21 hat er bis vor ein paar Wochen noch gar nichts zu tun gehabt. Und die Fehlentwicklung ging ja eindeutig schon vorher los...

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!