Forum: Sport
U21-EM: Sechs Tore und ein Hattrick von Waldschmidt - Deutschland gewinnt auch gegen
Cezaro De Luca/dpa

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Titelverteidiger Deutschland hat mit sechs Toren gegen Serbien einen großen Schritt Richtung Halbfinale bei der U21-EM gemacht. Waldschmidt zog nach Toren an Sturmpartner Richter vorbei.

Seite 2 von 5
tairen 21.06.2019, 08:20
10. @Bannik

Wenn die Frage der Übertragung nach Qualität geht, wurde hier richtig entschieden. Im Vergleich zu den Frauenteam, ist schon deutlich zusehen, dass diese jungen Kerle bereits auf einen ganz anderen Level spielen. Dazu haben die DFB Frauen gestern doch garnicht gespielt oder? Ist doch logisch hier dem deutschen Nachwuchs die Bühne zu geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tairen 21.06.2019, 08:25
11. @ dancooper

ist doch ganz logisch. Die Frauen WM muss im Zuge der Gleichberechtigung um jeden Preis stark geredet werden. Mehr Zuschauer und mehr Geld. Da passt die U-21 nicht rein. Erst recht wenn man bedenkt, dass die Jungs jetzt schon besseren und attraktiveren Fußball spielen als die weiblichen Weltstars in Frankreich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptikerjörg 21.06.2019, 08:32
12. #8 dancooper

Wertigkeit und Aufmerksamkeit sind schon richtig verteilt. Das eine ist eine Welteisterschaft, das andere eine Europameisterschaft von Nachwuchskickern. Auch wenn man es gewohnt ist, dass sonst in der Presse die Frauenbundesliga erst nach der Männerregionalliga auftaucht, hier stimmt mal die Reihenfolge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seven21 21.06.2019, 09:04
13.

Die Frauen N11 hat schon Vorbereitungsspiele gegen U17 Kicker verloren. Deswegen ist die Wertigkeit doch nicht so eindeutig. Außerdem geht es ja nicht darum ein Ergebnis der Frauen WM nicht anzuzeigen, wenn aber bei der U21 D spielt und bei der Frauen-WM an diesem Tag eben nicht, dann könnte man schon wenigstens das Ergebnis auch unterhalb der WM Ergebnisse anzeigen und nicht irgendwo auf der Seite versteckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mima84_84 21.06.2019, 09:15
14.

Zitat von geschwafelablehner
Jemand sollte mal dem Überschriftenschreiber erklären, was ein Hattrick ist ...
Die Anforderung, dass es 3 aufeinander folgende Tore sein müssen, gibts lediglich am deutschen Stammtisch.

Und ja, auch ich kenne die Historie aus dem Cricket Sport. Der Begriff Hattrick wird beim Fussball im Mutterland des Fussballs schon seit Jahr und Tag einfach für drei Tore in einem Spiel verwendet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hnf0506 21.06.2019, 09:30
15. Superstar Luca Jovic??

Frage an die Redaktion:

Hmmmm, ein 21-Jähriger, der es nach zwei guten Jahren in einer nationalen Liga und einem nationalen Pokalgewinn zu Real geschafft (was für ihn natürlich großartig ist, Chapeau) hat, ist also ein Superstar!?

Was, bitte, ist dann z.B. ein Spieler der Weltmeister und Champions-League-Sieger geworden ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ALEMANNE2 21.06.2019, 09:39
16. Begehrlichkeiten

Zwar war die Spannung schon rechtfrüh weg, war trotzdem ein schön anzuschauendes Spiel. Allerdings haben es die Serben der deutschen Mannschaft phasenweise recht leicht gemacht, so dass die Leistung der deutschen U21 nur schwer einzuordnen ist. Trotzdem, es gab natürlich tolle Spielzüge, Tempo und Kombinationen. Die Leistung einzelner Spieler weckt natürlich Begehrlichkeiten, auch international. Es waren sicherlich einige Scouts im Stadion. Speziell in Bezug auf Luca Waldschmidt hoffe ich, dass er noch mindestens 1 Jahr in Freiburg bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TobberM 21.06.2019, 09:44
17. Tokio 2020

Ich finde die Berichterstattung hier auch etwas dürftig. In dem Artikel wird noch nicht einmal erwähnt, dass sich das Team durch diesen Sieg nahezu sicher für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr qualifiziert hat. Das wird dem einen oderen Spieler vermutlich sogar mehr bedeuten als ein möglicher Titelgewinn bei diesem Turnier.
Den Jungs gestern zuzuschauen hat natürlich Spaß gemacht! Aber mir gefällt auch die Frauen WM dieses Jahr sehr gut. Man sollte das nicht gegeneinander ausspielen. Und wenn ein deutsches Team spielt muß die Übertragung natürlich Vorrang haben vor einem Spiel ohne deutsche Beteiligung. Das war schon ok so gestern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andycool 21.06.2019, 09:46
18. Der Unterschied zur A-Mannschaft?

Die U21 hat einen richtigen Trainer, dem die Jungs mit Herz und Hirn folgen.
Nicht so einen nuschelnden Laberkopp wie die Jungs aus unserem A-Kader. Das Potenzial ist in beiden Teams gleich groß. Und kaum fehlt Tante Jogi mal und ein richtiger Coach steht an der Linie, fiedeln sie die Letten (sicher nicht erste Garde, aber muss man erstmal machen) mit 8:0 weg.
Alles Kopfsache, eine Frage von Ansprache und Respekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
appenzella 21.06.2019, 10:07
19. @Andalusier

Und ich könnte mir einen Bundestrainer Horst Hrubesch vorstellen, womit ich Ihren Vorschlag durchaus nicht abwerten will. Stefan Kuntz macht zweifellos einen guten job.
Hotte hat allerdings schon Titel vorzuweisen und genießt das Vertrauen und die Sympathie "seiner Jungs und Mädels" und meine auch.
Er hat bewiesen, daß er Trainer kann.
Löw dagegen wird von der BLIND-Zeitung protegiert und von Wagner geliebt und mit Liebesbriefen bombardiert (Post von Wagner).
Für mich ist Löw ein Auslaufmodell, er hat seinen Zenith (falls er einen hatte) überschritten.
Wie auch immer, die U21 zu sehen war ein fußballerianisches Vergnügen, das ich so schon lange nicht mehr erlebt habe.
Chapeau!
der appenzella

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5