Forum: Sport
Übertragungsrechte: Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV
AFP

Sky und die Streaming-Plattform Dazn sind die Favoriten: Die Champions League wird ab 2018 nur noch im Bezahlfernsehen übertragen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum TV-Poker.

Seite 11 von 17
auf_dem_Holzweg? 16.05.2017, 15:44
100. da ZDF und ARD nicht mehr wettbewerbsfähig sind

kann man das nicht endlich einmal abschaffen? Einfach ersatzlos abschalten, dafür zahle ich dann auch (fast) gerne !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jackohnereacher 16.05.2017, 15:45
101. Endlich, endlich!

ARD und ZDF brauchen jetzt nicht mehr an der Gebührenschraube zu drehen und kommen dem Bildungsauftrag nach. Es lebe das Qualitätsfernsehen. Wer Fußball unbedingt sehen muss, der soll dafür bezahlen. Gott sei Dank ist diese Last vom normalen GEZ Kunden genommen worden. Weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stetsbemueht 16.05.2017, 15:45
102. schade

Schaue gerne die CL, und hätte mich gefreut, das Dienstagsspiel schauen zu können. 70 Millionen sind aber schon eine Menge, und die völlige Kommerzialisierung des Sport geht mir dermaßen auf die Nerven, dass ich es als richtig empfinde, dass diese Summen nicht weiter gezahlt werden.
Sehr schön, die Spaltung der Gesellschaft in vermögend und weniger vermögend geht weiter, Fußballschauen ist jetzt schon ein Luxus.
Die Bundesliga wird sicherlich auch mit der Zusammenfassung folgen, damit eine "adäquate" Vermarktung gewährleistest ist, um den Anschluss an die internationalen Ligen nicht zu verpassen. Vielleicht dann doch eine europäische Top-Liga ohne Auf- und Abstieg mit ein paar englischen, spanischen, italienischen etc. Topclubs (Juve, Mailand, Real, Barcelona, FCB, BVB...) für das Pay-TV und dann die gute alte Buli für alle. Da sehne ich mich nach früher...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
runningstar 16.05.2017, 15:47
103. dann halt ohne mich

Traurige Entwicklung, dem Bürger hier im Lande die Möglichkeit zu entziehen, frei Fußball schauen zu können.
Es ist der Volkssport schlechthin in Deutschland. Von wegen nur das Endspiel hätte eine erhebliche Relevanz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Gabriel 16.05.2017, 15:48
104.

Zitat von Peter Gabriel
Also wenn ich mal bei meinem Bruder bin unbd da Sky Buli läuft, find ich das der sehr viel Werbung läuft vor und während des Spiels, und dafür das Premiere/Sky immer mit TV ohne Werbung geworben hat, läuft da verdammt ........
Sehe gerade, Sky ist ja noch teurer, 21,99 ist ja nur das Basispaket....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichliebeeuchdochalle 16.05.2017, 15:54
105.

Zitat von christianwf
In HD Qualität ist Sky Sport News im Free TV nicht empfangbar.
Nicht über Antenne, aber über Kabel und Satellit ist das seit 2016 Free-TV.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shmubu 16.05.2017, 15:54
106. Ändert sich da was?

Ich gehe mal davon aus, dass SRF und ORF die relevanten Spiele auch weiterhin zeigt und lehne mich entspannt zurück

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cleanhead 16.05.2017, 15:54
107. Dann guck ich halt kein CL mehr

Je mehr die Anstalten für Rechte bezahlen, um so höher die Gehälter der Spieler. So einfach ist das! Ich bin froh das das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland diesen Wahnsinn nicht weiter unterstützt! (Leider befürchte ich aber, dass das eingesparte Geld dafür verwendet wird, um die bereits jetzt fürstlichen Gagen von zweitklassigen Schlagersängern noch mehr zu erhöhen.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alt-nassauer 16.05.2017, 15:59
108. Ist ja kein Wunder wenn hier einige nach Sky und sonstige krächzen...

... dann nützt denen auch das jetzt schon "vorhandene" Bildungsfernsehen nichts mehr.
Es genügt Sport und nochmals Sport und US Filme. Dann ist der Verstand so frei. Das man Politisch auf der Höhe der Zeit ist.

Nicht nur das.. selbst Natur- und Tierfilme sind so langweilig. Tja und wenn man jetzt schon im "Bildungs -TV" auf die Ratschläge oder Magazine verzichtet. Die Tipps vor Betrug oder Abzocke machen. Dem ist mit einem Sky Abo mehr geholfen. Denn der wird das erste Opfer sein und nicht wissen, das es noch eine Welt neben dem Sport gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Willi Wacker 16.05.2017, 15:59
109.

Zitat von JohnBobsel
Pay TV ist eh besser als dieses Gez Fernsehen. Leider ist der Deutsche zu geizig für Pay Tv. Aber gleichzeitig lässt sich er die GEZ Steuer jedes Quartal abbuchen. Passt irgendwie nicht zusammen.
Was soll ich mit noch mehr Werbemüll?
Genau deshalb schalte ich in der Regel erst ab 20:00 ein, um mir eben den Dreck zu ersparen.
Für die GEZ-Gebühr erhalte ich gute Qualtität und Info auf ARD, ZDF, Arte oder Phoenix. Das ist es mir wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 17