Forum: Sport
Umstrittene WM-Vergabe: Ergebnisse des Garcia-Reports werden nur teilweise veröffentl
REUTERS

Der Garcia-Report soll Aufschluss darüber geben, ob es bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 rechtens zuging. Die Fifa wird die Untersuchungsergebnisse wegen rechtlicher Probleme nicht vollständig veröffentlichen.

Seite 2 von 2
cmann 18.10.2014, 11:01
10. Von wegen rechtlicher Probleme!

Das wirkliche Problem heißt Blatter und solange er und sein korrupter "Haufen" das Sagen hat, wird er versuchen die Veröffentlichung zu verhindern. Dann wäre nämlich für die Schweizer Justiz endlich der Zeitpunkt gekommen gegen die gesamte Organisation FIFA zu ermitteln. Vor dieser Situation weicht sie schon seit Jahren aus, lieber unterstützt sie durch ihr "Nichtstun" Blatter und Konsorten. Eigentlich typische Reaktion der Schweiz wenn es um für sie "unangenehme Sachverhalte" und die daraus notwendigen Konsequenzen geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2