Forum: Sport
Uruguays Cavani und Suárez: Zwei Künstler entzaubern Ronaldo
Getty Images

Uruguay überzeugte bislang durch seine überragende Verteidigung. Beim Sieg über Portugal begeisterten aber die Stürmer Cavani und Suárez. Viertelfinalgegner Frankreich sollte gewarnt sein.

Nonvaio01 01.07.2018, 00:20
1. Das Uruguay gewinnt

habe ich erwartet. Uruguay hat 1 Totr erzielt und dann gewartet, als man noch eines schiessen musste hat man das dann schnell wieder erledigt. Respect vor der mannschaft. Macht nur das noetigste das aber sehr schoen anzusehen.

Frankreich hat keine chance.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muensterneu 01.07.2018, 00:39
2. Großartig...

.... was ein so kleines Land wie Urugay ( Berlin hat mehr Einwohner ) fussballerisch immer und immer wieder auf die Beine stellt. Eine unglaublich kampfstarke Mannschaft, die auch technisch überzeugt. Und von einem bewundernswerten, kompetenten Trainer hervorragend eingestellt. Mit einem Plan . ( Also eher das Gegenteil des hiesigen Sonnenkönigs ). Auch da, durchaus ältere Herren. Aber da, im Gegensatz zum Weltmeister willige und motiviertere . So deutlich wird durch diese Spiele, wie unser Bundestrainer in diesem Turnier faul und behäbig und ohne jede geistige Anstrengung agierte. ich möchte nicht missverstanden werden; ich sehe die langjährigen Verdienste ohne jeden Zweifel. Für mich ist es aber zwingend ( und das ist keine neue Erkenntnis ), nach dem Zenit den Stecker zu ziehen. Was nicht nur für den Trainer gilt; ebenso für das Management und manche Spieler. Leider fehlt dem Controlling ( dem DFB ) immer schon der Wille und die Kompetenz diesen Vorgang ehrenvoll, mit Würde, aber dennoch hart und professionell zu bewerkstelligen. Ein Letztes: Christiano Ronaldo hat ganz viel mehr an Seiten, die ihn zum Spott so vieler machen. Ein Topspieler mit unendlich vielen Facetten. Wäre er ein deutscher Fussballer , man würde ihm uneingeschränkt huldigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerechtzz 01.07.2018, 00:56
3.

Ronaldo wollte Cavanis Abgang beschleunigen. Das war keine Nettigkeit. Sieht man daran, dass er ihn direkt zur Aussenlinie drängelt, statt ihn quer übers Feld humpeln zu lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rimaldo 01.07.2018, 01:14
4. Uruguay war Favorit

Sogar bei den Wettanbietern war Uruguay Favorit, nur SPON hatte es nicht mitbekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schiri-Schreck 01.07.2018, 07:37
5. nur mal so

Kann mir jemand erklären, wieso ein Schiri aus Lateinamerika dieses Spiel gepfiffen hat???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktordoktormueller 01.07.2018, 09:37
6. Vergleicht Ronaldo mit Cavani oder Suarez

aber vergleicht ihn nicht mit Messi.
Ronaldo hat ja gestern mal versucht, was zum Spiel beizutragen.
Aber außer jeder Menge Übersteiger für die Galerie kam wenig raus.
Messi hat's auch versucht. außer zwei Torvorlagen, einigen guten Pässen, ein paar gelungenen aber letztlich nicht erfolgreich abgeschlossenen Dribblings kam nichts dabei raus.
Aber der Unterschied sollte schon klar sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_gimli_ 01.07.2018, 10:51
7.

Ein Trainerkollege von mir hat heute gesagt, dass Deutschland gegen keine der gestern spielenden Mannschaften eine Chance gehabt hätte. Ich denke, er hat Recht. Das ist die unerfreuliche Realität bzgl. der aktuellen Qualität der deutschen Nationalmannschaft. Die Schnelligkeit und körperliche Härte, mit der die Teams gestern aufgetreten sind, was schon beeindruckend. Da war der absolute Wille regelrecht fühlbar. Das ist der Unterschied zum DFB-Team.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zaunreiter35 01.07.2018, 11:40
8. Uruguay

Erst ein Tor geschossen, dann ihren berühmt-berüchtigten Kampfeswillen ausgepackt und eine Mauer um den Rio de la Plata gebaut.
Und dem kleinen Männlein mit den Krücken aufgrund seiner muskulären Nervenkrankheit muss man huldigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 01.07.2018, 11:46
9.

Zitat von Schiri-Schreck
Kann mir jemand erklären, wieso ein Schiri aus Lateinamerika dieses Spiel gepfiffen hat???
Sie meinen, das wäre vielleicht in Vorteil für Uruguay? Kaum anzunehmen.

Mexiko gehört einem anderen Kontinentalverband an und kann weder im Viertel- noch im Halbfinale auf Uruguay treffen.

Argentinien - Island wurde übrigens von einem Polen gepfiffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren