Forum: Sport
Verdacht der Steuerhinterziehung: Hoeneß droht Medien mit Klagen
DPA

Uli Hoeneß setzt sich zur Wehr: Der unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung stehende Bayern-Präsident kündigte juristische Schritte gegen einzelne Medien wegen "ihrer Exzesse in der Berichterstattung" an. In der Sache wollte sich der 61-Jährige dagegen nicht äußern.

Seite 1 von 27
manitoba 22.04.2013, 11:18
1. Na...

...endlich. Uli schlägt zurück. Es wurde auch Zeit.
Wie im Fall Daum werden alle, die jetzt "Kreuziget ihn!" grölen, zu Kreuze kriechen.
Wenn in diesem Land einer integer ist, dann Uli Hoeneß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuchholzky 22.04.2013, 11:24
2. Barcelona

Die Pressekampagne gegen Hoeneß könnte vom FC Barcelona initiiert worden sein. Aber Heynckes und die Mannschaft sind davon nicht beeindruckt. Blödel. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gesell7890 22.04.2013, 11:25
3. ah, na endlich

jetzt sind die medien schuld, weil sie einen verbrecher einen verbrecher nennen. merkwürdige logik eines balltreterhirns.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
akkronym 22.04.2013, 11:30
4.

Da wird er sich ein ziemlich blaues Auge abholen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jowinter 22.04.2013, 11:30
5. Realitätsverlust

@manitoba: UH hat eine Selbstanzeige gemacht. Solche Selbstanzeigen sind nur dann nötig wenn zuvor das vollendete Delikt der Steuerhinterziehung begangen wurde. UH hat offenbar nach seiner EIGENEN Darstellung Millionen an Steuern nicht ordnungsgemäß abgeführt. Und gleichzeitig im Feensehen gegen Gierbanker und Steuerhinterzieher gewettert. Gehts noch schäbiger?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blödföhn 22.04.2013, 11:32
6. Kein Ende der Wurstigkeit ...

das dürfte wohl zu einer Eigentorserie führen : )
Ja ich hab wissentlich Steuern hinter zogen und als meine Spezis mit ihrem Steuerabkommen nicht durchgekommen sind und es nicht mehr anders ging musste ich mich selbst Anzeigen um vielleicht doch noch dem Gefängnis zu entgehen. Aber so viel wie Ihr schreibt war das gar nicht nur ein bisschen und dafür verklage ich euch jetzt denn ich hab Spezies überall die euch fertig machen. Und wenn wenn ihr demnächst beim Fußball von eurem Sohn dem Bayern-Fan gefoult werdet wisst ihr von wem das kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blödföhn 22.04.2013, 11:33
7. Kein Ende der Wurstigkeit ...

das dürfte wohl zu einer Eigentorserie führen : )
Ja ich hab wissentlich Steuern hinter zogen und als meine Spezis mit ihrem Steuerabkommen nicht durchgekommen sind und es nicht mehr anders ging musste ich mich selbst Anzeigen um vielleicht doch noch dem Gefängnis zu entgehen. Aber so viel wie Ihr schreibt war das gar nicht nur ein bisschen und dafür verklage ich euch jetzt denn ich hab Spezies überall die euch fertig machen. Und wenn wenn ihr demnächst beim Fußball von eurem Sohn dem Bayern-Fan gefoult werdet wisst ihr von wem das kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hilfskraft 22.04.2013, 11:33
8. Klagen gegen Medien?

weil sie die Öffentlichkeit über seine Doppelmoral informiert hat?
Dann man tau!
Geld genug hat er ja!
Noch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gatsue 22.04.2013, 11:34
9. Lieber Uli,

mach jetzt nicht noch mehr Fehler. Das musst du schon aushalten und die Gefühle kennen lernen, die sonst nur deine Gegner kannten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 27