Forum: Sport
Verletzter DFB-Regisseur Ballack: Capitano ade

Deutschland spielt so gut Fußball wie nie zuvor - und Michael Ballack muss zusehen. Der Kapitän a.D. wird es schwer haben, seinen Platz in der Nationalmannschaft wiederzufinden. Bastian Schweinsteiger hat die Rolle des Chefs längst übernommen. Das ist die Chance für den Umbruch im DFB-Team.

Seite 1 von 28
mika-amw 04.07.2010, 18:42
1. Ballack kommt wieder

Ich glaube, dass Ballack sich durchaus in das Team einfügen kann. Und zwar auf der Position von Khedira, der mich bislang nicht überzeugt hat. Und mit Schweini kann man sich doch absprechen, oder nicht? Was hier wieder ins Blaue geraten wird... Einfach die Quali zur EM 2012 abwarten.

Beitrag melden
Haio Forler 04.07.2010, 18:45
2. ..

Zitat von sysop
Deutschland spielt so gut Fußball wie nie zuvor - und Michael Ballack muss zusehen. Der Kapitän a.D. wird es schwer haben, seinen Platz in der Nationalmannschaft wiederzufinden. Bastian Schweinsteiger hat die Rolle des Chefs längst übernommen. Das ist die Chance für den Umbruch im DFB-Team.
Ballacks Rückkehr wäre nur eine für wenige Monate; es bringt definitiv nichts. Was soll nun mit Ballack besser werden? Welche Teamleistung soll gesteigert werden? Schweinsteiger ist schon lange besser; zudem spielte Ballack im letzten Jahr bei Chelsea auch schon keine "Führungsrolle" mehr.

Es ist schade für Ballack, aber der Mannschaft bringt es nichts; selbst wenn er in Leverkusen nochmal auftrumpfen sollte. NM ist etwas anderes.

Beitrag melden
kdshp 04.07.2010, 18:47
3. aw

Zitat von sysop
Deutschland spielt so gut Fußball wie nie zuvor - und Michael Ballack muss zusehen. Der Kapitän a.D. wird es schwer haben, seinen Platz in der Nationalmannschaft wiederzufinden. Bastian Schweinsteiger hat die Rolle des Chefs längst übernommen. Das ist die Chance für den Umbruch im DFB-Team.
Hallo,

vieleicht sind die jungs auch nur SO GUR weil eben herr ballack nicht dabei ist?!

Beitrag melden
username987 04.07.2010, 18:48
4. ohne den ewigen zweiten ballack...

... werden die jungs vielleicht mal wieder etwas gewinnen.

Beitrag melden
Hador 04.07.2010, 18:48
5.

Ich bin zwar auch nicht der größte Fan von Ballack und auch ich denke, dass seine Rückkehr in die Nationalmannschaft schwierig sein könnte. Allerdings muss man eines auch mal sagen: Khedira hat bisher zwar keine schlechte WM, aber auch keine überragend gute. Ich denke gegenüber ihm wäre Ballack immer noch eine Verbesserung.

Beitrag melden
HolyGhost 04.07.2010, 18:49
6. ..

Nie wieder Ballack !!!

Beitrag melden
silenced 04.07.2010, 18:52
7. <->

Soll fern bleiben von jeglichen Illusionen! Diese Internationale-Titelbremse.


Sollte D Weltmeister werden, dann müsste Kevin-Prince Boateng eigentlich das Bundesverdienstkreuz bekommen. :)

Beitrag melden
larsT64 04.07.2010, 18:55
8. Ballack hat keine Zukunft mehr im Nationalteam

Aus dem Interview mit Löw und auf die Frage, ob Ballack eine Zukunft in der N11 hat:

- Es braucht eine hohe Regenerationsfähigkeit. Die haben junge Spieler. Eine junge Mannschaft ist erfolgversprechender.

- Aber Qualität ist das Wichtigste, hohe Belastbarkeit und dieser Siegeswillen. Das alles geht eindeutig vor Erfahrung.

- Wir haben jetzt die Verantwortung auf mehreren Schultern verteilt, und das hat auch hervorragend funktioniert.

Zwischen den Zeilen steht - meiner Meinung nach:
Löw plant nicht mehr mit Ballack. Er ist zu alt.
Und man sieht ja an Frings, dass sich Löw nicht scheut, auch verdiente Spieler abzusägen, wenn er sie nicht mehr braucht.

Beitrag melden
baharini 04.07.2010, 18:59
9. ballak

[QUOTE=sysop;5803436]Deutschland spielt so gut Fußball wie nie zuvor - und Michael Ballack muss zusehen. Der Kapitän a.D. wird es schwer haben, seinen Platz in der Nationalmannschaft wiederzufinden. Bastian Schweinsteiger hat die Rolle des Chefs längst übernommen. Das ist die Chance für den Umbruch im DFB-Team.

eigentlich müsste der kevin boateng das bundesverdienstkreutz bekommen,für den tritt auf ballacks fuss.
mit ballack wären solche leistungen,wie sie die deutsche manschaft gezeigt hat,nicht möglich.
die wirklich guten spieler konnten so befreit aufspielen.
der ballack ist doch immer nur wie die messis ect. auf dem platz herumstolziert und hat halt manchmal ein zufallstor gemacht.

Beitrag melden
Seite 1 von 28
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!