Forum: Sport
Verletzungen im Pokalfinale: Ungewissheit um Neuer und Lahm
REUTERS

Bangen um Kapitän Philipp Lahm und Torwart Manuel Neuer: Bei beiden steht die genaue Diagnose nach ihren Verletzungen aus dem Pokalendspiel noch aus. Vor allem Neuers Zustand macht Sorgen: Er muss eine Schlinge tragen.

Seite 1 von 4
Thorkh@n 19.05.2014, 15:36
1. Weidenfeller als ...

... Nummer Eins? Dann hätte sich das DFB-Pokalfinale trotzdem noch für ihn gelohnt. Er ist eh der bessere Torhüter. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ausfriedenau 19.05.2014, 15:49
2. Macht nichts...

Zitat von sysop
Bangen um Kapitän Philipp Lahm und Torwart Manuel Neuer: Bei beiden steht die genaue Diagnose nach ihren Verletzungen aus dem Pokalendspiel noch aus. Vor allem Neuers Zustand macht Sorgen: Er muss eine Schlinge tragen.
denn diese Mannschaft wird mit oder ohne diese beiden nichts in Brasilien reißen. Weidenfelder wäre 100%iger Ersatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
feb1958 19.05.2014, 15:54
3. @Thorkh@n und M. Neuer

Ich wünsche beiden gute und rasche Besserung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elcamel666 19.05.2014, 15:54
4. Mann, Weide!

Auf deine alten Tage nochmal ne WM spielen, nachdem du für die N11 schon komplett abgeschrieben wurdest. Als vermeintlich mittelmäßiger Torwart einer längst überholten Generation? Ich würde es dir gönnen!!! Trotzdem wünsche ich Manu Neuer gute Besserung und hoffe, dass er nicht wegen sowas das Turnier verpasst! Ist schließlich auch ein Toptorwart! Grüße, ein BVB Fan.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skippy01 19.05.2014, 15:54
5. Weidenfeller

zumindest hat er nach dem DFB-Pokalfinale gezeigt, dass er die Schuld sehr gut auf Andere schieben kann. " "Uns fehlte hinterher die Kraft. Das war entscheidend. Bei mir hat es an der Kraft nicht gehapert, denn der Ball (vor dem 0:1) kam an."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sanojb 19.05.2014, 15:55
6. Lahm

Zitat von sysop
Bangen um Kapitän Philipp Lahm und Torwart Manuel Neuer: Bei beiden steht die genaue Diagnose nach ihren Verletzungen aus dem Pokalendspiel noch aus. Vor allem Neuers Zustand macht Sorgen: Er muss eine Schlinge tragen.
Wir haben viele gute Torhüter, aber Lahm ist nicht zu ersetzen. Vor allen Dingen sollte bald feststehen, wie schwer die Verletzungen sind. Mit Schweinsteiger und Khedira reisen so schon 2 angeschlagene Spieler mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
handsome.devil 19.05.2014, 15:57
7. Gute Besserung an beide.

Unverzichtbar für den DFB ist allerdings nur Lahm. Allenfalls noch Reus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rechnernetzstecker 19.05.2014, 16:12
8. Drama: Lahm bekam Schluckauf, als sein Fahrrad umfiel

Bin ja gespannt, wann sich der Der Spiegel in "Sport-Spiegel" umbenennt.
Wahrscheinlich, wenn das ZDF grünes Licht dazu gibt.
Was ist nur aus dem ehemaligen Nachrichtenmagazin geworden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CaptainSubtext 19.05.2014, 16:16
9.

Zitat von Thorkh@n
... Nummer Eins? Dann hätte sich das DFB-Pokalfinale trotzdem noch für ihn gelohnt. Er ist eh der bessere Torhüter. :)
Vor dem 1:0 im Pokalfinale hätte ich Ihnen Recht gegeben. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. Zumindest wird mein Herz nicht stehenbleiben, wenn unser Torhüter wieder an der Mittellinie rumläuft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4