Forum: Sport
Verzicht auf Revision: Uli Hoeneß geht ins Gefängnis, Rücktritt von allen Ämtern
AP

In Kürze mehr auf SPIEGEL ONLINE.

Seite 63 von 98
Regros-Lebük 14.03.2014, 12:08
620. So

Zitat von LK1
Das ist wie bei Helmut Kohl. Die wirklich interessanten Details der Karriere nehmen die Protagonisten mit ins Grab.
Und welche Detail Ihres Lebens oder Ihrer Karriere, die keiner in ihrer Familie und Freunde wissen darf, nehmen Sie mit ins Grab?

Kommentare wie diese sagen mehr über die Schreiber aus als über Hoeness.

Herr Hoeness ist verurteilt worden. Er hat sich und seine Familie in eine Katastrophe geführt.

Während Doppelmoralisten wie dieser Kollege sich das nächste Objekte Ihrer Begierde gesucht haben, haben Herr Hoeness und seine Familie für den Rest des Lebens damit zu tun, die Katastrophe zu bewältigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein schelm ... 14.03.2014, 12:09
621.

Zitat von machete2
Na dann is doch der deutsche Mob endlich zufrieden.
Der Mob ist nicht mal annähernd zufrieden, kann man hier und bei den diversen Umfragen zur genüge beobachten! Der Mob wäre wohl nur mit mittelalterlichen Methoden zu befriedigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
expendable 14.03.2014, 12:09
622. Endlich mal ein Anflug...

...von Realitätssinn. Klar, das sein Rechtsverdreher das gerne noch bis zum Sankt-Nimmerleinstag ausgedehnt hätte um weiter lecker Knete abzufassen, aber dem Herrn Hoene$$ wird wohl gedämmert haben, das die nächste Instanz ihm eventuell noch ein paar Jährchen nachschenken könnte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mertrager 14.03.2014, 12:09
623. Hoffentlich nimmt das Verbrechen in Bayern...

nicht zu sehr zu. Nur weil alle denken, dasz sie im Knast 'ne Chance hätten mit den Führungskräften vom FCB Kontakt aufnehmen zu können. - Echt Fans sind da zu bösen Taten fäig. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HRH-Stuttgart 14.03.2014, 12:10
624. Scheinheilige Tomatenwerfer

Herrn Hoeneß wird mit einer Häme und Bigotterie genau das vorgeworfen, was die hier so fleißig schreibenden Kommentatoren - ich behaupte mal - alle auch tun: er war nicht "steuerehrlich". Wer hat denn nicht schon mal bei den Fahrten zum Büro "optimiert", das Fahrtenbuch "frisiert", das Arbeitszimmer auch privat genutzt oder privates als geschäftlich "umgewidmet", um ein paar Euro Steuern zu sparen.
Ein bisschen unehrlich gibt es nicht. Wer jetzt so genussvoll mittelalterlich mit faulen Tomaten nach dem am Pranger stehenden Hoeneß wirft, muss sich mal fragen ob er nicht auch dort hingehört, weil der Staat durch die vielen kleinen Betrügereien viel mehr geschädigt wird, als durch Herrn Hoeneß. Wenn man sich dann noch vor Augen führt, dass er auch Steuern bezahlt hat und zwar vermutlich mehr, als die ganzen Kommentatoren hier zusammen, dann zeigt es das auf, was es eigentlich ist: Eine scheinheilige Neid-Diskussion.
Der Gipfel wird dann erreicht, wenn es um den so bejubelten Gefängnis-Aufenthalt geht. Warum soll denn der so betrogene Staat auch noch € 100.000 pro Jahr für Kost- & Logis von Herrn Hoeneß ausgeben, wenn der Platz viel nötiger für U-Bahn-Schläger, Kinderschänder und Mörder gebraucht wird? Von denen geht eine Gefahr für die Gesellschaft aus, nicht von Herrn Hoeneß, der gesellschaftlich sowieso auf dem Abstellgleis steht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterBischoff 14.03.2014, 12:10
625. Verzicht auf Revision: Uli Hoeneß geht ins Gefängnis, Rücktritt von allen Ämtern

Zitat von Heigoto
Na endlich ! Das ist nur konsequent !
Nun lasst den Mann endlich zufrieden, er hat seine berechtigte Strafe angenommen, er verzichtet auf Revision beim BGH. Er geht in das Gefängnis, wie jeder andere Verurteilte.
Er wird finanziell weiter belangt. Gesellschaftlich ist nun U.H.vorläufig am Boden.
Von denen, die ihm bis jetzt vordergründig die sog. Treue gehalten haben
ist auf einmal nichts mehr zu hören. Rette sich wer kann. Er wird nun seine wahren Freunde kennenlernen. M.E. ist das Urteil völlig in Ordnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
artapeter 14.03.2014, 12:10
626. Respekt

Dem Mann zolle ich Respekt, so verhält sich jemand, der Größe beweist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tenebrae 14.03.2014, 12:10
627.

Zitat von RalfHenrichs
Ich finde es nur witzig, wie jetzt hier wieder etliche Verblendete mit Respekt und Hochachtung von diesem Verbrecher sprechen. Er wollte die Revision, weil er nichts kapiert hat. In der Nacht haben aber seine Hintermänner Tacheles mit ihm geredet und ihm klar gemacht, dass eine Revision auch weitere Nachforschungen nach dem Geld bedeutet hätte. Wer ernsthaft glaubt, dass Hoeneß aus eigener Überzeugung so gehandelt hat, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. Es bleibt aber zu hoffen, dass die Staatsanwaltschaft noch Revision einlegen wird. Da dies aber Bayern ist, rechne ich nicht damit.
Wenn Sie wüssten, was eine Revision ist, würden Sie nicht solch verschwörungstheoretischen Unfug schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 14.03.2014, 12:10
628. Respekt ...

Zitat von felixlisser
Wieso verdient Hoeneß Respekt, bloss weil er ein niedriges Gerichturteil akzeptiert?
... zollt man oder eben nicht. Ich habe Respekt für diese ENTSCHEIDUNG von Herrn Hoeness, nicht für seine Steuerhinterziehung. Und ich FORDERE NICHT, dass Andere ebenfalls diesen Respekt haben müssen. Ich sage auch nicht, dass er Respekt VERDIENT habe. Jetzt verstanden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nunu-na 14.03.2014, 12:10
629.

Zitat von Ossi Ostborn2.0
Auch wenn geistige Tiefflieger wie Sie einen Steuersünder als Verbrecher bezeichnen, für mich und viel andere da draußen ist und bleibt Steuerhinterziehung kein Verbrechen sondern Selbstverteidigung.
Glücklicherweise entscheidet nicht jeder selbst was Recht und Unrecht ist. Wir haben ein Gesetz. Das sagt Steuerhinterzieher machen sich strafbar. Sie können sich ja ein Land suchen, das keine Steuern verlangt, aber hmmmmmm - ich fürchte ganz ohne Geld kommt kein Staat aus. So schrecklich ist es ja auch nicht, sich am Gemeinwesen zu beteiligen, oder?
Natürlich klingt Selbstverteidigung besser als persönliche Gier...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 63 von 98