Forum: Sport
VfB Stuttgart: Sportvorstand Reschke muss gehen - Hitzlsperger übernimmt
Getty Images

Der VfB Stuttgart hat sich mit sofortiger Wirkung von Sportvorstand Michael Reschke getrennt. Aktuell befindet sich der Klub als Tabellen-16. in Abstiegsnot. Sein Nachfolger wird Thomas Hitzlsperger.

Seite 5 von 5
briancornway 13.02.2019, 10:37
40. Lernen und lachen

Zitat von Wabalu
Netzer und Delling waren nun einmal eine einmalige Kombination, danach kam nichts mehr, egal auf welchem Kanal und von welchem Sender.
Die hatten auf jeden Fall einen großen Unterhaltungswert. Aber wenn's darum geht, das Spiel zu erklären, fand ich immer noch die 2008er-Runde mit Klopp und Meyer am erhellendsten, und ich mochte ehrlich gesagt auch Scholl ganz gerne.

Aber Hitzlsperger ist wirklich souverän und macht einen schlauer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5