Forum: Sport
Vize schlägt Meister: Dortmund gewinnt Supercup gegen Bayern München
SASCHA STEINBACH/EPA-EFE/REX

Es ist eine erste Standortbestimmung vor dem Saisonbeginn der Bundesliga: Borussia Dortmund hat mit dem Supercup den ersten Titel der neuen Spielzeit geholt.

Seite 1 von 6
thorgur 03.08.2019, 22:28
1. Wozu VR ?

Zumindest im Video konnte man klar die Tätlichkeit von Kimmich und das Foul im Elfmeterraum der Bayern sehen. So kann man das auch lassen mit dem VR und man spart zumindest Geld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susa_pilar 03.08.2019, 22:30
2. Euphoriebremse

Bayern war nicht gut, aber besser als BVB - heute Abend. VAR? Wozu...? Kimmich gelb??? Echt jetzt? Und Foul an Hakimi im 16er kein Elfmeter?... freue mich auf den ersten BL-Spieltag, wenn dann wieder wegen Lufthauch des Armes ein Handelfmeter geVARt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austromir 03.08.2019, 22:30
3. Premiere

Das war eine Prämiere! Zum ersten mal war der schwächste Mann auf dem Feld gar nicht anwesend: der Videoschiedsrichter

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcuhlig 03.08.2019, 22:30
4.

Boateng und Thiago schwach, Kimmich einfach nur dumm, hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn er vom Platz geflogen wäre, Sancho saustark. Verdienter Sieg der Dortmunder, Glückwunsch dazu.
Ich befürchte selbst wenn Sane noch kommen sollte, wird das nicht reichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Orthoklas 03.08.2019, 22:31
5. Nichts gelernt

Harmlos, ideenlos, konzeptlos, kopflos - die Bayern machen nicht mal Paderborn Angst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ooda_maddinoo 03.08.2019, 22:32
6. Meisterschaft

Nachdem Dortmund nun in der Bundesliga gewildert hat, muss mit diesem Team die Meisterschaft gewonnen werden. Alles andere ist eine Enttäuschung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susa_pilar 03.08.2019, 22:34
7. R o t

sorry Herr VAR, aber wenn ein Spieler das Spielfeld verlässt um einen Gegenspieler absichtlich zu verletzen, dann gibt es keine andere Lösung als ROT... Und dieser gehört für min. 6 Wochen gesperrt, auch wenn er vielleicht einer der besten Spieler auf dem Feld war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dodgerone 03.08.2019, 22:36
8.

Souveräner Sieg von Dortmund... irgendwie hatte ich es erwartet. Bayern hatte auch seine Chancen, aber ohne Konsequenz. Wird also doch ne spannende Saison.

Die Unsportlichkeit von Kimmich war aber wirklich unmöglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoffi1988 03.08.2019, 22:39
9. Rote Karte für Kimmich

Nun es war ein tolles mitreißendes Spiel und doch mit einem für mich üblen Beigeschmack. Die Situation als Kimmich mit seinem gesamten Körpergewicht auf den Fuß von Sancho tritt, abseits des Spiels mit voller Absicht... dann Gelb bekommt. Gelb??? In Zeiten von Videoschiedsrichtern... okay Gnade vor Recht keine größere Verletzung, geh ich noch mit. Wenn, aber auch nur wenn, der Herr Kimmich demütig von dannen zieht. Macht er aber nicht und beschimpft noch den Schiedsrichter. Top Vorbild, generell eine unglaubliche Unart die gesetzte Entscheidung fast immer verbal in Frage zu stellen... in Zeiten von 20 Kameraperspektiven und Videoschiedsrichtern. Der Profifußball macht es vor und der Amateur in Jugend- und Seniorbereich in der Kreisklasse eifert dem nach. Und dann wundert man sich warum die Auseinandersetzungen im Amateurbereich immer brutaler werden. Ich stelle mir solche Verhalten in anderen Sportarten wie z.B. Handball vor, man hadert mit Entscheidungen, aber man hat nicht bei jedem faul ne Rudelbildung und beschimpft den Schiedsrichter ungestraft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6