Forum: Sport
Vor dem Super Bowl: American Football laufen die Fans davon
DPA

Keine Liga verdient mehr Geld als die NFL. Doch zuletzt schalteten immer mehr Fans ab. Es liegt an Trump, sagt die Liga. Es liegt an mangelndem Patriotismus, sagt die politische Rechte. Oder ist der Videobeweis schuld?

Seite 8 von 8
Miach 05.02.2017, 18:28
70.

Zitat von emobil
eine wunderbare und absolut treffende Beschreibung dieses Sports. Gleiches könnte man übrigens auch über Baseball schreiben! Das habe ich mal i.d. USA beobachtet: eigentlich geht's da mehr ums "get together" bei Barbecue + Cola. Aber mit Spannung anzuschauen gibt's da nix!
Da haben Sie dann wohl ein preseason Game gesehen, eine Beschreibung eines Saison-Spieles oder PO kann das nicht gewesen sein.

Natürlich gehört ein "get together" oft dazu, alleine schon bei den Entfernungen und dem tatsächlichen Tages-Event.

IM Stadion unterscheidet sich das nicht von einem Fußball-Publikum (na gut, es gibt eine LaLala-Singenden Ultras und keine prügelnden Hools) aber da erlebt man dann schon wie auch ein Amerikaner aus sich rausgeht - mein Wortschatz an Schimpfworten stammt jedenfalls von da.

Relativ typisch ist es aber für deutsche/europäer dem US Sport Freund grundsätzlich nur negatives zu unterstellen, seine Klischees zu befriedigen und draus eine gewisse Überlegenheit abzuleiten - da empfehle ich einfach mal einen Besuch beim College-Football. Da erlebt man dann auch "Ultras" und Prügelein, ist ggf eher was für den geneigten Soccer-Fan :-)

Beitrag melden
Dino822 05.02.2017, 20:08
71.

Zitat von doktordoktormueller
Die Chance, live "Sport" zu sehen, ist beim Einschalten eines American Football Spiels doch bei ca. 5. %. Ansonsten stehen fette Männer in albernen Kostümen in der Gegend rum, oder, viel mehr noch, man sieht nicht mal das Spielfeld. man kann ja an jeder Sportart irgendwas interessantes finden, aber American Football, was kann man denn daran finden? Wenn man Werbung sehen will, kann man sich die Cannes-Rolle geben. Wenn man dicke Männer beim Rangeln sehen will, kann man Sumo-Ringen gucken, anstatt darauf zu hoffen, dass alle 3 Minuten mal für 1-2 Sekunden beim Football auch was passiert.
Schön. Sie mögen also keinen Football. Hätten Sie wohl auch noch die Güte mir zu erklären, warum mich (oder irgendwen anders) das interessieren soll, oder was das mit den Thema des Artikels zu tun hat?

Beitrag melden
Lasersnake 05.02.2017, 20:16
72. Deflate the G.O.A.T.!

Zitat von Peter Gabriel
Schenk und Motzkus nicht zu vergessen und als ehemaliger Rhein Fire Anhänger hat "Jan Quaterback-Sneak Stecker" eh ein Stein im Brett. Mir ist es eigentlich egal wer heute gewinnt, aber lieber die Patriots, da Matt Ryan der QB der Falcons wie eine Schnarchnase spielt [...]
Bis vor kurzem kannte ich die Falcons eigentlich nur aus einer der letzten Staffeln von "Hard Knocks". Aber spätestens seit dem spektakulären Spiel gegen die Panthers bin ich Sympathisant:

https://www.youtube.com/watch?v=f8Do9W1dnM4

Von wegen Schnarchnase. MVP! Ausserdem hätte es Atlanta endlich mal verdient. Wie dem auch sei - möge der Bessere gewinnen, ich hoffe auf viele Punkte, Big Plays, Action und viel Spaß an alle, die heute Nacht live dabei sind!

Beitrag melden
Ge-spiegelt 06.02.2017, 11:59
73. Habe es in den USA im TV gesehen

Selten so was Spannendes gesehen, wenn man wenigstens ein paar Regeln versteht. Die Werbung habe ich zwar oft abgestellt aber ein paar Mal bewußt angeschaut weil sie sehr gut gemacht ist.
Was mir am American Football gefällt sind die stark unterschiedlichen Spieler Typen und daß es 2 Teams gibt Offensive und Defensive. Video Beweis finde ich auch gut. Ich vermute, das wird im Fußball auch kommen. Ich habe vor einem Jahr mein Sky Abo nicht mehr verlängert und schaue selbst die Sportschau selten an.

Beitrag melden
Seite 8 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!