Forum: Sport
Vorläufiger EM-Kader: Löw nominiert drei Neulinge
DPA

Julian Weigl, Julian Brandt und Joshua Kimmich: Drei junge Spieler ohne Länderspielerfahrung könnten für Deutschland bei der EM spielen. Sie stehen im provisorischen Kader von Joachim Löw.

Seite 9 von 17
JBond 17.05.2016, 15:57
80. WM-Held Mustafi

Zitat von karlbe
Als Weltmeister-Trainer hat Jogi Löw die Vermutung auf seiner Seite, dass er weiß, was er tut und wen er nominiert.
Bei der WM hat er an Mustafi und dem IV-Bollwerk festgehalten obwohl es nicht wirklich funktionierte.

Erst die Verletzung und daraus resultierende Rückbeorderung von Lahm als RV (was vorher von allen gefordert wurde) hat wieder zur gewünschten Stabilität geführt und somit den Titel ermöglicht.
Was Motivation angeht, ist Löw einer der Besten...aber die Spielerauswahl folgt anderen Regeln als Leistung auf dem Platz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bru.zag 17.05.2016, 15:59
81. Bin gespannt auf die Aufstellung

Die Nominierung ist ja schön und gut. Bin aber mal gespannt, wie dass dann auf dem Platz aussieht. Vielleicht gibt's ja wieder so herrliche Taktiken wie die mit den 4 IV`s, die uns fast die WM gekostet hätte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 17.05.2016, 16:00
82. Alles gut

Die schwächste Position ist der rechte Verteidiger, da sehe ich weit und breit keine vernünftige Option. Can ist als Sechser um Längen bei Liverpool besser als als Verteidiger.

Mal sehen, wen Jogi noch aussortiert, oder ob es sich durch fehlende Fitness (wie bei Schweinsteiger und Höwedes) in großen Teilen selbst erledigt.
Auf der anderen Seite war Schweinsteiger der Garant im Finale für den Sieg, auch da fehlte ihm die Fitness.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.andersson 17.05.2016, 16:01
83.

Zitat von ttvtt
Ob Löw ein großer Trainer ist oder nicht, wird sich nun bei diesem Turnier entscheiden. Die Spielerqualität im Ganzen ist etwas zurückgegangen. Sollte Löw Europameister werden, dann bekommt er auch von mir Respekt. Und ich werde nicht mehr sagen, dass Deutschland trotz Löw Weltmeister geworden ist. Und er zwei Turniere vorher schon Titel hätte holen müssen.
Ihre Ansprüche sind aber recht niedrig. Es reicht schon, Weltmeister und Europameister zu sein, um Respekt zu bekommen?

Ich würde ja warten, bis er beide Titel mindestens einmal verteidigt hat. Und dann auch nur, wenn die Mannschaft an sich deutlich ohne sein verschulden abgebaut hat und er mit taktischen Meisterleistungen dagegen gesteuert hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
garfieƖd 17.05.2016, 16:05
84.

Zitat von Just Kidding
...nach einer krassen Verletzung, die ihn nicht gestoppt, sonder gepuscht hat -> Hahn hat in den letzten Bundesligaspielen seine Mannschaft mit Toren oder Doppelpacks zum Sieger gemacht und war zurecht mehr als einmal Man of the Match, und das Momentum des Tors (eines von ganz wenigen) gegen einen der besten Goalies der Welt (Neuer). Und Bellarabi so?
Bellarabi verzeichnete 5 Scorer-Doppelpacks in den letzten 7 Spielen und Man of the Match war er dabei sicher auch einige Male. Sicher alles kein Grund, ihn jetzt nicht mitzunehmen.
Hahn scheint ebenfalls gut drauf. Für mich stellt sich weniger die Frage ob man Hahn oder Bellarabi mitnimmt, sondern: "Warum nicht beide mitnehmen und dafür das Maskottchen Poldi aus dem Kader streichen?"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kiltbear 17.05.2016, 16:05
85. Es reicht

Überlasst das doch den sport-Postillen. Wir werden noch früh genug auf allen Kanälen mit der EM zugemüllt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blurps11 17.05.2016, 16:07
86.

Zitat von Just Kidding
Und Bellarabi so?
Können Sie doch mit wenigen Mausklicks selber rausfinden:
http://www.transfermarkt.de/karim-bellarabi/leistungsdaten/spieler/61087

Oder eine ähnliche Seite ihrer Wahl. Wahrscheinlich sogar irgendwo in den Untiefen auf SpOn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smsderfflinger 17.05.2016, 16:08
87.

Zitat von Ignorant00
...Ich bleibe dabei: Wir wurden trotz und nicht wegen Löw Weltmeister und wegen Löw wurde es bei den letzten 2 EMen nix. ...
Nun erklären Sie doch mal, warum wir dann nicht auch bei den letzten 2 EM nicht trotz Löw erfolgreich waren?
D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cw001 17.05.2016, 16:09
88. Genau einer pro Spielzeit

Zitat von hafnafjoerdur
Ich komme auf drei ... und der beste Zweite der Buli - gab es etwa mehrere Zweite?
Seit der Saison 63/64? Das müssten insgesamt 53 Zweitplatzierte sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geweidadepp 17.05.2016, 16:09
89. Popelige Auswahl

Der Bundesjogi hat schon ein feines Näschen. Nicht nur für schmackhafte Fundstücke, sondern auch für die richtigen Hautpflegeprodukte. Nur mit Fußball hat ers halt nicht so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 17