Forum: Sport
Vorschläge für neue Sportarten: Wird Skateboarden bald olympisch?
REUTERS

Eine Kommission hat fünf Sportarten für die Aufnahme ins Programm der Sommerspiele 2020 in Tokio vorgeschlagen. Darunter auch Skateboarden und Karate. Bowling und Squash sind hingegen nicht dabei.

Seite 1 von 2
remcap 28.09.2015, 13:56
1. Einige nicht so populäre Sportarten müssen wieder raus.

So bleibt eine olympische Veranstaltung wenigsten einigermaßen zeitgemäß. Da sollte man sich an den Zuschauerzahlen von WM´s der jeweiligen Sportarten mal orientieren.

Nischensportarten wie Pistolenschießen oder Gehen kann man gleich einstampfen, da diese kaum Zuschauerinteresse generieren. Dafür Skateboard und und BMX wäre genial.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ThoR1234 28.09.2015, 13:57
2.

Ich bin begeisterter Skateboard und Snowboardfahrer und sehe mir auch gerne entsprechende Contests und Videos an, aber skaten bei Olympia? Das passt für mich nicht. Für mich ist der "Lifestyle", den viele Skater pflegen, nicht mit Olympia vereinbar.

MfG

Beitrag melden Antworten / Zitieren
countrushmore 28.09.2015, 14:48
3. Pluralakzent ist Blödsinn

Zitat von remcap
So bleibt eine olympische Veranstaltung wenigsten einigermaßen zeitgemäß. Da sollte man sich an den Zuschauerzahlen von WM´s der jeweiligen Sportarten mal orientieren. Nischensportarten wie Pistolenschießen oder Gehen kann man gleich einstampfen, da diese kaum Zuschauerinteresse generieren. Dafür Skateboard und und BMX wäre genial.
Gehen und Pistolenschießen sind keine Sportarten, sondern Disziplinen der Leichtathletik bzw. des Schießens.

Erster Streichkandidat für mich wäre der Reitsport. Pferde sind keine Sportgeräte.
Segeln braucht auch kein Mensch außer die Segler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daniel_weimar 28.09.2015, 15:48
4. Futsal

Wenn sogar Baseball unter den Favoriten ist, warum wir die weltweit weiter verbreitete Sportart Futsal nicht als Kandidat zur Wahl gestellt? Die Sportart ist sehr geeignet für TV und jeder mit einem Fußball-Basiswissen kann folgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kraijjj 28.09.2015, 16:14
5. ahh

sitzt der CDU-nahe Praktikant wieder am Keyboard und filtert die Kommentare heraus, die eine zu liberale Einstellung zu weichen Drogen (im Sport) widerspiegeln?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Splitfinger Fastball 28.09.2015, 17:37
6.

Weltweit spielen 220 mio Menschen Baseball/Softball. Futsal sicher nicht. Außerdem ist bereits Fußball olympisch. Das reicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erst nachdenken 28.09.2015, 19:03
7.

Alle genannten Sportarten sollte man aufnehmen - dafür dann das Reiten und Schießen raus, das hat mit sonstigem olympischen Sport nicht mehr gemein als Motorsport, Schach oder Angeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Eckes 28.09.2015, 19:14
8. .

Mehr Sportarten gerne, aber zuerst müssen die Olympischen Spiele verlängert werden. Für 14 Tage sind es jetzt schon zuviele Sportarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 28.09.2015, 19:43
9.

Nicht mehr Hüttengaudi-Zirkus? Was hat das mit Olympischen Spielen zu tun? Das Buckelpisten-Tackling (wer nicht rausgekickt wird, gewinnt) ist doch schon schlimm genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2