Forum: Sport
Vuvuzelas - nerviges Getröte oder Stimmungsmacher?

Vuvuzelas gelten als typisches Fan-Utensil in Südafrika, auch bei den WM-Spielen ist die Tröte ständig zu hören. Wie empfinden Sie die Vuvuzelas - nervig oder stimmungsmachend?

Seite 67 von 302
desktopper 12.06.2010, 21:56
660. Nein

Zitat von Till67
wenn ich eine Karte in Südafrika hätte, würde ich mir vor dem Spiel auch so eine Tröte kaufen - man muß ja nicht die ganze Zeit reintuten. Ich denke das nach der WM die Dinger auch in Europa auftauchen werden, also gewöhnt euch schon mal daran.
Nein, Sie sind sicher nicht oft in einem deutschen Stadion. Mit so einem Ding kommt man schon per Stadionordnung in kein deutsches Stadion und wenn man es doch schafft, würde ich nicht raten, sie auch nur ein einziges Mal an den Mund zu setzen. Das könnte übel enden ... :-)

Beitrag melden
Reiner Wein 12.06.2010, 21:58
661.

Zitat von pult
Viel schlimmer: 16% finden es ok! An jene mal ganz im Ernst: Hakt's? :-)
Das sind die üblichen Querulanten: Die finden alles gut, was normale Menschen nervt.

Beitrag melden
pult 12.06.2010, 21:59
662.

Zitat von ItalianAngel
die geräusch-kulisse daheim vor dem fernseher ist nicht bedeutend anders mit den vuvuzelas, als mit den druckluftfanfaren, von der dB-zahl her nehmen sich beide nichts...u
90min Druckluftfanfare? Wo gehen Sie denn bitte ins Stadion? Betriebsfußball bei Air Liquide?

Beitrag melden
desktopper 12.06.2010, 21:59
663. Habe den Eindruck

Zitat von BartSimpson
Sie habe offensichtlich nicht verstanden, was das Problem ist. Es geht nicht um die Auswirkungen auf den Spielverlauf sondern um das Erlebnis des Spielverlaufs beim Zuschauer.
Ich habe durchaus den Eindruck, dass sich die Dauerfolter auch auf die Konzentration und Motivation der Spieler auswirkt. Selten habe ich Spiele gesehen, in denen 100%-ige Chancen reihenweise versemmelt werden. Die bisherigen Spiele waren auch mehr oder weniger alle schlecht. Das mag jetzt an den Haaren herbeigezogen sein, aber ganz von der Hand würde ich es nicht weisen.

Beitrag melden
mjv 12.06.2010, 22:01
664. Fußballfeinde

Zitat von pult
Viel schlimmer: 16% finden es ok! An jene mal ganz im Ernst: Hakt's? :-)
Das sind die Fußballfeinde, die sich darüber freuen, wenn die Fans weniger Fußball gucken.

Beitrag melden
Reiner Wein 12.06.2010, 22:01
665.

Zitat von desktopper
Mit so einem Ding kommt man schon per Stadionordnung in kein deutsches Stadion und wenn man es doch schafft, würde ich nicht raten, sie auch nur ein einziges Mal an den Mund zu setzen. Das könnte übel enden ... :-)
Wer sich zum Bundesligastart mit so einem Ding im Stadion sehen lässt, hat vermutlich Todessehnsucht...

Beitrag melden
beatschubiger 12.06.2010, 22:02
666. Wm 1982

Habe mir gerade auf Youtube zum Vergleich mal das Finale der WM 82 angehört !
Soundtechnisch ist das ziemlich identisch mit dem was zur Zeit in Südafrika von sich gegeben wird. Damals wurde allerdings kein medialer Aufstand angezettelt.

Beitrag melden
Nicola54 12.06.2010, 22:03
667. Aber die tröten nicht...

Zitat von ItalianAngel
Also...ehrlich gesagt, wenn man mal ein wm-spiel von letztem mal, neben dem heutigen spiel laufen lässt, ehrlich leute, die geräusch-kulisse daheim vor dem fernseher ist nicht bedeutend anders mit den vuvuzelas, als mit den druckluftfanfaren, von der dB-zahl her nehmen sich beide nichts...und dazu wird alles noch vom fan-gegröhle begleitet, also für die zuschauer zuhause, meines erachtens keine bedeutende veränderung, vor ort will ich gar nicht abstreiten, dass es für die spieler nervig und auch nicht gerade kommunikationsförderlich ist, aber für alle zuhause denk ich eher...männer...ihr stellt euch an ;)
nicht ununterbrochen in derselben Frequenz... und bei den Fanfaren ist auch irgendwann mal Ende... und ich bin eine Frau... und genervt.... freute mich gerade, dass man die Engländer mal singen hören konnte...

Beitrag melden
desktopper 12.06.2010, 22:03
668. Keine Ahnung

Zitat von ItalianAngel
Also...ehrlich gesagt, wenn man mal ein wm-spiel von letztem mal, neben dem heutigen spiel laufen lässt, ehrlich leute, die geräusch-kulisse daheim vor dem fernseher ist nicht bedeutend anders mit den vuvuzelas, als mit den druckluftfanfaren, von der dB-zahl her nehmen sich beide nichts...und dazu wird alles noch vom fan-gegröhle begleitet, also für die zuschauer zuhause, meines erachtens keine bedeutende veränderung, vor ort will ich gar nicht abstreiten, dass es für die spieler nervig und auch nicht gerade kommunikationsförderlich ist, aber für alle zuhause denk ich eher...männer...ihr stellt euch an ;)
Sie outen sich als Ahnungsloser und waren sicher seit 10 Jahren in keinem deutschen Stadion. Druckluftfanfaren sind in Deutschland und waren bei der WM 2006 STRIKT verboten!

Beitrag melden
saschaegg 12.06.2010, 22:05
669. Stimmt

Das Dauergetröte nervt wirklich.

Eigentlich finde ich die Vuvuzeela ja lustig, aber zuviel ist zuviel.

Schade.

Beitrag melden
Seite 67 von 302
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!