Forum: Sport
Was bringt die Formel-1-Saison 2009?

Neue Autos, neue Regeln, neue Technik: Die Formel 1 sieht 2009 ganz anders aus. Doch ändern sich damit auch die Kräfteverhältnisse? Wer ist Ihr Titelfavorit, was halten Sie von den Neuerungen in der Königsklasse?

Seite 12 von 28
Morotti 05.04.2009, 23:09
110.

Zitat von Robert Rostock
- fragwürdige Renntermine: Malaysia in der Regenzeit, Australien und Malaysia am späten Nachmittag...
Stellen Sie sich doch nicht so an, dass müssten Sie doch schon langsam wissen.

Es ist alles der Quote geschuldet.

TV zur besten Sendezeit und / oder Werbung.

Ob Olympia.....ob Fußball-WM.....oder...oder....

Da wird auf die Akteure keine Rücksicht genommen.

Beitrag melden
sitiwati 06.04.2009, 00:10
111. wo ist nun

Zitat von tho
Wann sollen sie denn Ihrer Meinung nach fahren? Sollen sie extra mitten im Jahr nach Malaysia reisen? Wissen Sie eigentlich was das Logistisch bedeutet? Erst überlegen dann schreiben. Sorry.
das Problem, dei F1 tourt um dei ganze WElt, da kann man locker das Rennen in Malaysia in die trocken Zeit legen, mir scheint dass halt auf eingefahrene Termine nix egändert wird. leiber verbiegt man sich, schon der späte Start ist ein Schmaarn, da bleiben fürs Rennen, knapp 2-2,5h,

13 13. September 2009 14:00 Uhr Großer Preis von Italien Italien
14 27. September 2009 14:00 Uhr Großer Preis von Singapur Singapur
15 04. Oktober 2009 07:00 Uhr Großer Preis von Japan Japan
16 18. Oktober 2009 17:00 Uhr Großer Preis von Brasilien Brasilien

also, man fährt in Italien, dann fährt man nach Singapur, das gard mal 1,5h von Jepang weg ist, dann fliegt man nach Japan und dann nach Brasilien! also, was soll da logistisch kompliziert sein

Beitrag melden
gnoib 06.04.2009, 03:41
112.

Im moment schiessen die sich ein paar sau bloede eigentore.
Da haben sie endlich wieder klasse rennen, es passiert etwas auf der rennstrecke und dann koennen sie nicht sehr schnell entscheidungen treffen.
Verlegen die Rennen so das wenn etwas nicht laeuft wie geplant ihnen das Tageslicht ausgeht.
Schlechtes management, von Berni und der FIA.
Wirklich schade, gerade jetzt waere ne super show von noeten.
Hamilton, Mercedes, McClaren, difusor kinder kram. Wenn die difusor so ne grosse rolle spielen, wieso kann Red Bull ohne KERS so gut mithalten.

Beitrag melden
filou11 06.04.2009, 06:39
113. Regenzeit?

Dieses Jahr ist es hier in KL etwas anderst mit dem Wetter als in den Vorjahren. Trotzdem hätte man wissen müssen, dass es fast jeden Nachmittag zu starken Regenfällen kommt, auch außerhalb der Regenzeit. Ein Start um 13 Uhr wäre wohl die bessere Alternative gewesen. Allerdings bin ich z.Z. nicht in KL sondern auf Bali.

Beitrag melden
ulisan 06.04.2009, 08:53
114.

Zitat von Robert Rostock
Wenn eine Strecke -beispielsweise aus klimatischen Gründen- nicht für ein Formel 1-Rennen geeignet ist, zumindest nicht während der üblichen Saison, dann kann man da eben kein Rennen fahren. Pech!
Klima- oder Zeitzone spielen bei der Terminplanung keine Rolle. Es ist einfach und allein eine Frage des großen Geldes. Die Formel 1 ist ein Business, keine Sportveranstaltung.
Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis man einen Dreh gefunden hat, das Brawn-Team zu disqualifizieren und wieder die "richtigen" Teams an der Spitze zu haben.
Warten wir's ab.

Beitrag melden
mr_supersonic 06.04.2009, 09:08
115. Wer kontrolliert den König?

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich begeistert von der F1 dieses Jahr. Nach alten Regelement wäre gestern glaub ich der Stand nach Runde 5 zementiert gewesen und das wars. Klaro hätte der Regen auch alles durcheinandergewirbelt, aber dazwischen war jede Menge Action geboten, was in den letzten Jahren wohl nicht so gewesen wäre.

Als aber zur Siegerehrung plötzlich der 2. zum 3. umgekürt wurde und umgekehrt, obwohl es wirklich kaum nachvollziehbar war, hab ich mich mal wieder gefragt, was da eigentlich los ist bei FIA und Co.

Dieses Chaos von schlecht geplanten Veranstaltung (Zeitplanung etc.) und ständigen Regelhinundher und dass es offensichtlich nicht möglich ist, sofort einfache Vorkommnisse (wie Hamilton-Trulli-Melbourne) zu klären, zeigt mir doch, dass die Verantwortlichen wohl niemandem Rechenschaft halten müssen.

Bei komplizierten technischen Fragen kann ich ja noch verstehen, dass es einer längeren Untersuchung bedarf, aber inzwischen wird doch jeder "Pups" inzwischen als "gemeine Taktik" oder so ähnlich ausgelegt....

Ich warte noch drauf dass der Veranstalter des Malaysia-GP verklagt wird, weil es geregnet hat....

Liebe Verantwortliche von der FIA, bitte benehmt euch nicht komplett wie ein deutsches Arbeitsamt oder so ähnlich :o)

Grüße

Beitrag melden
Tarja13 06.04.2009, 10:22
116.

Zitat von Realo
....sich dafür zu interessieren ! Ich bin seit den frühen 60igern GP (F1) Fan. Dafür gehen mir andere Sportarten "am A..." vorbei, und ? Fordere ich deswegen die Abschaffung der Olympiade ? Die F1 ist spannend wie nie und mir hat das Wochenende mit Qualifying & Rennen viel Spass gemacht. Gruss Realo
Noch mehr Spass würde es allerdings machen, wenn man das Rennen nicht ganz bewusst so ansetzen würde, dass eine ordnungsgemäße Durchführung bis zum Ende von vornherein sehr unwahrscheinlich ist. Es ist doch ein glatter Witz, dass nun auf dem Stand von noch nicht mal 75 % der zu fahrenden Strecke gewertet wird. Da ist das Feld doch automatisch noch nicht in der "richtigen" Reihenfolge, sondern komplett durcheinander - je nachdem wer wann an die Box geht und deshalb gerade einige Positionen weiter hin ist.

Die Begründung "bessere Quote in Europa" leuchtet auch nicht ein, denn wer steht bitte schön an einem Sonntag früher auf, um sich ein Rennen "live" in berüchtigter RTL-Qualität (und auch Premiere sendet ja nichts anderes mehr) anzusehen, dass er genauso gut am Nachmittag in der Wiederholung sehen könnte? Die ist aber dann sowieso zur Europäischen Nachmittagszeit, ganz egal, wann das Rennen tatsächlich statt gefunden hat. Also wozu noch verschieben? Gibt es wirklich so viele Leute, die das Rennen unbedingt live aber keinesfalls in der Wiederholung ansehen? Selbst kleinen Kindern bringt man (zumindest hat man das bei mir noch so gemacht) bei, dass man auch mal ein paar Stunden warten können muss. Und welchen sportlichen Wert hat dann so ein vorsätzlich verpfuschtes Rennen? Überhaupt keinen!

Dabei wären die Voraussetzungen für spannende Rennen dieses Jahr so gut wie lange nicht mehr: Die "großen" haben massive Probleme, kleinere bzw andere Rennställe schlagen daraus Kapital - und Überholen ist nun an vielen Stellen schlagartig möglich, wo es vorher nicht ging. Warum wird dieser Sport dann von Funktionären, die Wochen für die Beantwortung einer simplen Regelfrage (Diffusor) brauchen, immer noch kaputt gemacht?

Beitrag melden
krafts 06.04.2009, 12:37
117.

Zitat von gnoib
Im moment schiessen die sich ein paar sau bloede eigentore. Da haben sie endlich wieder klasse rennen, es passiert etwas auf der rennstrecke und dann koennen sie nicht sehr schnell entscheidungen treffen. Verlegen die Rennen so das wenn etwas nicht laeuft wie geplant ihnen das Tageslicht ausgeht. Schlechtes management, von Berni und der FIA.
Tja, meine Rede. Es ging Berni natürlich wieder mal ums Geld. Er kann den Hals nicht vollkriegen und je später das Rennen stattfindet, desto mehr Zuschauer gibt es im Hauptsendegebiet Europa. Australien war ja noch ok, aber in tropischen Regionen ist ja bekannt, dass je später der Tag, desto größer die Regenwahrscheinlichkeit und das ist eben da kein Schnürlregen.
Ein klassisches Eigentor!

Beitrag melden
sitiwati 06.04.2009, 14:33
118. prahl nicht

Zitat von filou11
Dieses Jahr ist es hier in KL etwas anderst mit dem Wetter als in den Vorjahren. Trotzdem hätte man wissen müssen, dass es fast jeden Nachmittag zu starken Regenfällen kommt, auch außerhalb der Regenzeit. Ein Start um 13 Uhr wäre wohl die bessere Alternative gewesen. Allerdings bin ich z.Z. nicht in KL sondern auf Bali.
rum ich war 12 Jahre in Südostasien und kenn das Wetter vom Erleben, die Regenzeit ist wie bei uns der Winter, genau kann man den Ablauf nicht vorhersagen, richtig ist, dass es eben so gegen 16-17 Uhr eben sehr häufig und heftig regenet, so auch zZ in Indonesien, die Regenzeit scheint diese jahr etwas länger zu sein, wei zB Letztes Jahr, man hätte das Rennen eben gegen 14 Uhr Ortszeit ansetzen müssen, dann häts eben nur zur Siegerehrung geregnet, der Witz ist halt, dass schich klein Berneíe und Peitschenamx nicht ums Wetter scheren, sondern mehr u dei Kohle !

Beitrag melden
Rainer Girbig 06.04.2009, 15:44
119. Bernie und Max

Zitat von krafts
Tja, meine Rede. Es ging Berni natürlich wieder mal ums Geld. Er kann den Hals nicht vollkriegen und je später das Rennen stattfindet, desto mehr Zuschauer gibt es im Hauptsendegebiet Europa. Australien war ja noch ok, aber in tropischen Regionen ist ja bekannt, dass je später der Tag, desto größer die Regenwahrscheinlichkeit und das ist eben da kein Schnürlregen. Ein klassisches Eigentor!
In der "guten alten Zeit" waren Bernie und Max noch selbst Rennstallbesitzer (Brabham und March). Damals in einer Organisation namens "FOCA" organisiert, welche die Interessen der Teams wahrnahm, stritten sie mit einem gewissen Jean-Marie Balestre herum, der die FIA vertrat.

Mögen die Entscheidungsträger der FIA in früheren Jahren sehr oft durch skurrile und wenig durchdachte Regeländerungen und Bestimmungen aufgefallen sein, so scheint dies doch immer im Interesse des Sport passiert zu sein, im Interesse der Sicherheit oder beidem.

Nach der feindlichen (?) Übernahme der FIA durch Bernie und Max scheint die FIA nur noch im Sinne des Kommerz zu handeln. Vielleicht war es verdienstvoll, große Hersteller in die Formel Eins zu locken und es ist auch nicht selbstverständlich, alle GP's im deutschen Fernsehen verfolgen zu können. In den Siebzigern gab es höchstens den GP von Deutschland zu sehen.

Mit solchen Zirkusveranstaltungen wie in Australien, Malaysia und auch Singapur mit dem verschwenderischen Nachtrennen leidet der sportliche Aspekt bis zu seinem endgültigen Verschwinden.

Bei allem Respekt vor dem Lebenswerk von B. und M., es wird vielleicht Zeit für einen Generationswechsel an der Spitze der FIA.

Beitrag melden
Seite 12 von 28
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!