Forum: Sport
Weltmeister Nico Rosberg beendet Formel-1-Karriere
Seite 9 von 19
heinzpeter0508 02.12.2016, 15:18
80. Ein cleverer junger Mann

allen Respekt vor ihm jetzt Schluss zu machen, zum richtigen Zeitpunkt mit dem WM Titel in der Tasche bevor ihn ein schlimmer Unfall in den Rollstuhl bringen würde oder in den Sarg. Enough is enough, sagt man in Englisch, und er hat sicherlich genug verdient um ein sorgenfreies leben zu führen. Dabei auch etwas anderes zu machen. Doch viele seiner Kollegen kriegen den Hals nicht voll, so wie auch in anderen Sportarten, z.B. im Fußball, spielen weiter bis die Knochen ganz hin sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
black-mamba 02.12.2016, 15:20
81. Überraschend?

Wieso überraschend? Rosberg ist Weltmeister, weil Hamiltons Karre einmal einen Totalaisfal hatte. Hätte Hamilton auch dieses entsprechende Rennen zu Ende fahren können, wäre Rosberg dieses Jahr - schon wieder - nicht Weltmeister geworden. Mit der Weltmeisterschaft dieses jahr hat Rosberg alles "erreicht" was er erreichen kann. Einen weiteren Titel gewänne er ohnehin nicht. Wenigstens kann er offensichtlich sich und sein "Können" gut einschätzen - auch eine Kompetenz ;-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schee wars... 02.12.2016, 15:22
82. Das ist eben der Unterschied!

Zitat von war:head
Schlechte Entscheidung meiner Meinung nach. Damit wird er nie den Makel loswerden, dass er nur durch das Pech seines überlegenen Gegners Weltmeister geworden ist. Nächstes Jahr wäre seine Chance gewesen, klarzustellen dass er es auch im direkten Vergleich mit Hamilton aufnehmen und schneller sein kann. Durch seinen Rückzug vermittelt er nun eher den Eindruck, dass er sich das selbst nicht zutraut. Schade, aber letztlich seine Entscheidung.
Den interessiert ihre Meinung nicht. Der ist, fühlt und agiert als: Weltmeister der F1.
Respect! And: Well done!
Sollen sich doch Hamilton und Verstappen die Köpfe einschlagen.
Und andere langsam dem Altenteil hinterherdämmern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schee wars... 02.12.2016, 15:24
83. Verdienst-Unverdienst-Dienstfrei

Zitat von tschoemitoe
ich mag ihn nicht und halte ihn ja für einen unverdienten Weltmeister, aber diese Entscheidung verdient Respekt.
Schaumermal: Was sagt das Reglement?
Wer die meisten Punkte hat ist Weltmeister. Noch Fragen, Kienzle?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quacochicherichi 02.12.2016, 15:25
84. Ich zieh mein Kapperl

Bravo Nico, ich halte dich nicht für den talentiertesten Fahrer, aber dein Sympathiewert ist bei mir noch einmal gestiegen. Wieso solltest Du dich auch noch ein weiteres Jahr mit dem Egomanen LH rumärgern? Wieso, auf dem Podium stehend, sich von einer Menge Dep*en ausbuhen lassen? Vor dem Monza Gran Prix habe ich ein Interview mit Dir auf Rai gesehen, in (fast) perfektem Italienisch. Ein kluger, reflektierter, sympathischer Mann, der bestimmt viel mehr drauf hat, als schnell im Kreis herum zu fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
porlox 02.12.2016, 15:26
85. Korrekt

Auch er wird sich gefragt haben, was die F1 in den nächsten Jahren noch zu bieten hat. Vor dem TV ist es jedenfalls langweilig geworden. Wer möchte schon Team interne Kämpfe sehen, wo am Ende ggf. der Fahrer nicht mehr entscheidet ob er gewinnen darf oder nicht.
Glückwunsch Nico, zu dieser korrekten Entscheidung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tornadomiterlebt 02.12.2016, 15:27
86. Alle Achtung!

Ich kann nur sagen: Hut ab Nico, ich bin mir sicher du wirst viele neue Herausforderung in deinem Leben finden und meistern. Ich wünsche Nico und seiner Familie alles Gute.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Berg 02.12.2016, 15:27
87.

Wann beginnt die nächste Saison? Egal. Er hätte mindestens noch einige Wochen Zeit gehabt, um etwas genauer zu überlegen, ob es gerade dieser Punkt in seinem Leben ist, den er ändern muss. Er hätte sichzuerst mit seinem AG und dem Team verständigen müssen, bevor er eine "Sensation" in der Öffentlichkeit lostritt. Und er hätte warten können, bis ein Nachgolger da ist. - Gut, hatter nicht. - Hoffen wir, dass er mitm erhaltenen Geld ordentlich umgeht: Anlagen, Steuern etc.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Caimann 02.12.2016, 15:27
88. Rücktritt

Respekt vor der Entscheidung. Er hat alles erreicht und warum soll er sich weiterhin der Gefahr, rmit 300 Sachen seine Runde drehen, aussetzen. Prioritäten setzen, nämlich Frau und Kind sind ihm wichtiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schelmig13 02.12.2016, 15:28
89. und jetzt fängt....

das Leben erst an. Die Familie ist abgesichert und die Memoiren sind noch nicht geschrieben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 19