Forum: Sport
Wie schlägt sich Deutschland bei der EM?

Die Gruppen sind ausgelost, Deutschland bekommt es mit den hochkarätigen Gegnern Niederlande, Portugal und Dänemark zu tun. Was glauben Sie - wird sich die deutsche Elf für das Viertelfinale qualifizieren? Ist sogar der EM-Titel möglich?

Seite 15 von 324
Fengping 02.12.2011, 21:59
140. Na, bei dessen internationalem Format

Zitat von TotalRecall
Ich finde das eigentlich wichtige ist eh die Zeit nach dem EM 2012. Also dann, wenn sich endlich jemand aus dem DFB erbarmt den titellosen Bundeseincremer und seinen Frühstückdirektor Bierhoff zu feuern, um dann endlich einen Trainer zu holen, der sowohl menschlich als auch fachlich in der ersten Liga spielt! Ich freue mich auf Jürgen Klopp!
... landen wir dann in unserer WM-Quali-Gruppe auf dem vorletzten Platz.

Beitrag melden
antizins 02.12.2011, 22:01
141. Musste jetzt lachen...

Zitat von Privatier
erschwert dies nicht auszuschließende Vorhaben wie bspw.: - die Schenkung dem deutschen Parlament gehörender Rechte an unkontrollierbare europäische Institutionen - die klammheimliche Verklappung deutscher Werte ins europäische Ausland - eine Währungsumstellung, bei der unser Staatsapparat zur eigenen Entschuldung maßlos tief in die Taschen seiner Bürger greift und ihr Eigentum ungehemmt dezimiert die alle davon profitieren würden, unter einem mehrwöchigen Freudentaumel verdeckt betrieben zu werden, ganz erheblich. ;-) MfG

...das habe ich mir eben auch gedacht...Changen sind also gut, dass Deutschland bis in's Finale kommt...dort wird es dann gegen einen Pleitestaat verlieren...was wiederum die Massen dann in diesem Pleitestaat entsprechend ablenken wird... ;-) :-)

Brot und Spiele halt...

Beitrag melden
Das_Leben_ist-schön 02.12.2011, 22:05
142.

Zitat von McManaman
Ich sehe folgende Teams im Viertelfinale: A: Russland, Polen B: Deutschland, Niederlande C: Spanien, Italien D: Frankreich, England
Mein Tipp:

A: Polen, Griechenland
B: Deutschland, Dänemark
C: Spanien, Irland
D: England, Schweden

Beitrag melden
Herman Winterthal 02.12.2011, 22:08
143. Wieso?

Wieso Europameisterschaften?

Wir sind doch jetzt eine Fiskal... ähm... Fußballunion.

Beitrag melden
ogniflow 02.12.2011, 22:08
144. Schwere Gruppe

A: Die ausgeglichenste Gruppe. Ich tippe auf Russland und Griechenland.
B: Trotz alledem, Deutschland und Niederlande.
C: Italien vor Spanien, Kroatien kann einen knacken.
D: Nur den Namen nach stark, Schweden vor Ukraine oder den ewig maßlos überschätzten Engländern.

Freue mich auf eine spannende EM, gewinnen soll die Mannschaft die den attraktivsten Fußball spielt ( also Deutschland ).

Beitrag melden
nsyjkip 02.12.2011, 22:10
145. Schnelles Ende gut = Alles gut

Zitat von sysop
Die Gruppen sind ausgelost, Deutschland bekommt es mit den hochkarätigen Gegnern Niederlande, Portugal und Dänemark zu tun. Was glauben Sie - wird sich die deutsche Elf für das Viertelfinale qualifizieren? Ist sogar der EM-Titel möglich?
Das Ergebnis der Auslosung lässt hoffen, dass die peinliche Autobeflaggung und Zwangsbeschallung aus Public-Viewing-Gärten in diesem Land nicht von unerträglich langer Dauer ist.

Beitrag melden
nsyjkip 02.12.2011, 22:11
146.

Zitat von sysop
Die Gruppen sind ausgelost, Deutschland bekommt es mit den hochkarätigen Gegnern Niederlande, Portugal und Dänemark zu tun. Was glauben Sie - wird sich die deutsche Elf für das Viertelfinale qualifizieren? Ist sogar der EM-Titel möglich?
Das Ergebnis der Auslosung lässt hoffen, dass die peinliche Autobeflaggung und Zwangsbeschallung aus Public-Viewing-Gärten in diesem Land nicht von unerträglich langer Dauer ist.

Beitrag melden
schwester arno 02.12.2011, 22:12
147. .

Zitat von McManaman
...Ich sehe folgende Teams im Viertelfinale: A: Russland, Polen B: Deutschland, Niederlande C: Spanien, Italien D: Frankreich, England
Das sind diejenigen die eigentlich zu erwarten wären, aaaber gerade die EM 1992 bis 2004 zeigen, dass die "Grossen" eben nicht vollständig die Vorrunde überstehen. Wer dachte 1992 daran, das England und Frankreich, gegen Dänemark und Schweden das Nachsehen haben, 2000 England und Deutschland, gegen Portugal und Rumänien. Bei einer EM sind die Vorrundengruppen anscheinend schwieriger als bei einer WM und Überraschungen häufiger. Gut, Gruppe A? Manche vergessen dann doch, dass Griechenland vor 8 Jahren Europameister war, Polen Gastgeber ist und die Spiele Russlands (vorallen gegen Schweden und die Niederlande) bei den letzten EM nicht zu verachten waren. Und die Tschechen sind immer für eine Überaschung gut (EM 1996 und 2004, 1976 waren unter den CSSR-Spielern mehr Slowaken als Tschechen)

Beitrag melden
Schleswig 02.12.2011, 22:17
148. xxx

Zitat von sysop
Die Gruppen sind ausgelost, Deutschland bekommt es mit den hochkarätigen Gegnern Niederlande, Portugal und Dänemark zu tun. Was glauben Sie - wird sich die deutsche Elf für das Viertelfinale qualifizieren? Ist sogar der EM-Titel möglich?
Ja und. Wo ist das Problem?

Beitrag melden
tendust_remar 02.12.2011, 22:24
149. Spon übertreibt

Warum wird bei SPON immer dermaßen übertrieben? In der EM-Endrunde gibt es keine schwachen Gegner. Zudem sind Gruppe C und D auch nicht soviel einfacher. Gegen Polen in Gruppe A hat Deutschland dieses Jahr nur 2:2 gespielt, Russland und Griechenland sind immerhin Gruppensieger geworden. Die Niederlande wurden überlegen geschlagen, Portugal hat zuletzt auch nicht so stark gespielt (3 Gegentore gegen Island).

Beitrag melden
Seite 15 von 324
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!