Forum: Sport
Wiederwahl des Fifa-Chefs: Blatter 1, Fußball 0
DPA

Die Fifa bleibt sich treu: Der Kongress des Fußballweltverbands hat Patriarch Joseph Blatter erneut zum Chef gekürt. Das zeigt, dass der Druck auf die Organisation noch längst nicht ausreicht.

Seite 10 von 17
Ugedai 30.05.2015, 02:12
90. Das war's mit dem Fussball

Damit hat der Fussball endgültig seine Glaubwürdigkeit verspielt. Die FIFA, die UEFA, der DFB, alle spirlen ein verlogenes, falsches Spiel, in dem es nur um Macht und Geld geht. Man kennt das ja aus dem Radsport. Fussballländerspiele, EM und WM finden in Zukunft ohne mich statt. Ich fürchte, die meisten Fans werden sich aber weiter vera... lassen und damit dieses korrupte System am Leben erhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Euclid 30.05.2015, 02:22
91. Man kann nur den Kopf schuettel.

Die ueberwaeltigende Mehrzahl der Kritik an Blatter und Fifa ist heuchlersich und charakterlos. Typisch deutscher Michel. Schreinen aber selbst kein Mumm.

Alles was diese Damen und Herrn tun muessen, ist zuzusehen, dass Deutschland nicht mehr teilnimmt. Wie waere es mit Volksbefragung.

Ein Boykott der WM 2018 in Russland, vor allem wenn der Verdacht bestuende, dass von US erzwungen, koennte als Kriegserklaerung aufgefasst werden.

Uebrigens ist die Korruption ist in Deutscland anders aber nicht geringer. Wie war das doch mit Banken, die mit Steuergeldern gerettet weren musste? Wer hat daran verdient?


Mir ist Plattner und anderen Abstauber so lieb wie Leibweh. Ich sehe aber gerne die WM Spiele.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mimicheng 30.05.2015, 02:56
92.

Blatter muß nicht wirklich fürchten, daß Sponsoren abspringen. Die würden eine riesige Werbeplattform verlieren die durch nichts zu ersetzen ist. Alles geht nur um's Geld, korrupt oder nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freewheelin 30.05.2015, 03:14
93.

1.Alle sind gleich, nur manche sind gleicher: Wieso hat ein Fussball-Verband, wie der Verband der Cayman-Inseln der grade um die 3.000 Mitglieder hat, exakt die gleiche Stimmenanzahl (Nämlich 1) wie einer der größten Fussbalverbände der Welt(DFB, 7.000.000 Mitglieder). Demokratie (griechisch: ThiMuCratia oder dem Dimo sein Krater)
2.Warum wird Sepp Blatter wieder gewählt? Weil die Sponsoren Milliarden in eine neue menschliche Atrappe stecken müssten, oder glaubt irgendjemand, dass diieser sogenannte "Vorsitzende" irgendetwas menschliches hat?
3.Fussball ist vielleicht ganz nett anzuschauen im Fernsehen: Rahn müsste Schießen, Müller müßte schießen, Brehme müsste schie´ßen und Götze müsste Schießen. , aber hat diese Milliardenschwere "Sportindustrie" soviel Aufmerksamkeit verdient?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddhecht 30.05.2015, 03:18
94. Ekelerregende Bande!

Wenn die Wohnzimmerrevolutionäre Eier hätten, denn würden die nächsten (Länder-) Spiele, egal welcher Mannschaften, egal welcher Liga, zu einem Fiasko werden. Selbst für die Nationalmannschaften gäbe es Möglichkeiten und ein wenig ist es wie früher in der Schule, wenn die Klasse sich einig ist, geht einiges. Doch ich befürchte die Heuchelei wird sich wieder durchsetzen, denn die Gier wird auch diesmal siegen, was wiederum nur zeigt, dass es doch von den Fans erzwungen werden muss, oder der Mist bleibt eben, doch dann sollen bitte alle sofort aufhören herumzuheulen.
Wer seine Kohle weiterhin dieser widerlichen Bande in den Hals stopft, hat mein Mitleid sicher, denn diesem Lemming ist sicher kaum noch zu helfen. Leider wird es so kommen, nichts wird passieren, denn die Menschen nehmen mittlerweile dermaßen viel Unglaublichkeiten als die angeblich alternativlose Norm hin, dass es für viele darauf jetzt auch nicht mehr ankommt (bis der Krug bricht). So kann man jedenfals bis jetzt feststellen: Arme gehirngewaschene devote Menschheit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainerhohni 30.05.2015, 03:29
95. und das ist Gut so!

Trotz des enormen Druck den die USA und die Welt Presse ausgelöst haben ist die private FIFA nicht eingeknickt- gratulation dazu. Nun kann die Dame aus NY sich auf ihren Job konzentrieren und wir sehen was dabei raus kommt. Wundere mich nur das man keine Verdaechtige bei Coca Cola, Nike oder Budweiser gefunden hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bmvjr 30.05.2015, 03:53
96. Passt ins Gesamtbild

Korruption ist schon lange salonfaehig, die Promis, die Grosskonzerne, die Regierungen machen es vor und wir kleinen Leute waehlen aus zwei Reaktionen aus. Entweder resignieren wir mit einem "was kann ich kleiner Einzelner da schon ausrichten" oder wir behaupten nur mit "ein bisschen Schmieren" an richtiger Stelle komme man ueberhaupt zu etwas, also ist es akzeptabel.
Schuld an der Wiederwahl solcher Leute und am Gewaehren lassen sind auch wir, die Masse der kleinen Leute. Wir halten uns gegenueber NSA, Google, FIFA, Banken, Regierungen etc. fuer ohnmaechtig. Dabei verkennen wir, dass wir diejenigen sind, die die Existenz und das weitere Wachsen dieser Moloche eigentlich erst moeglich machen - und durchaus auch unmoeglich machen koennten. Wir sind besoffen vom Beruhigungscocktail, den diese Organisationen uns staendig verabreichen - ein Elefant im Tiefschlaf, dem sie in aller Ruhe das Elfenbein absaegen weil wir ohne Stosszaehne so viel leichter zu handhaben sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qewr 30.05.2015, 04:04
97. Arme FIFA!

Jetzt hat sie bei der nächsten WM bestimmt 2oo SPON Foristen als Zuschauer verloren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
simsalabimsi 30.05.2015, 04:12
98. Es ist ekelhaft, es ist ekelhaft, es ist ekelhaft.

Wenn man den Hungerlohn der Arbeiter in Niediglohnländern in Relation zu den Sponsorenverträgen mit hiesiegen Sportlern vergleicht und weiss, dass eben auch die "Verwalter" des Ganzen gerne noch bedacht werden, muss man einfach zu dem Schluss kommen:

Es ist ekelhaft, es ist ekelhaft, es ist ekelhaft.

Jeder, der sich über 50 Cent zu wenig die Stunde beschwert, aber gleichzeitig ins Stadion rennt und eben da manifestiert, dass der Arbeiter nichts, aber auch gar nichts wert ist, der Sportler aber Millionen bekommt - und der Verband, und der Trikothersteller, und der Schuhhersteller, und und und.., der sollte mal gucken, wohin er sein Geld trägt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hatschon 30.05.2015, 04:22
99. Mich kotzt es an

Das man schreiben kann und doch nichts ankommt ! Wer sind diese Götter die darüber entscheiden ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 17