Keine Probleme für den Titelverteidiger: Novak Djokovic ist souverän in die zweite Runde von Wimbledon eingezogen. Eine deutsche Hoffnung schied überraschend aus.