Forum: Sport
Wimbledon: Deutsche Männer treffen zum Auftakt auf Top-Stars
AFP

Florian Mayer gegen Novak Djokovic, Benjamin Becker gegen Andy Murray: Zwei deutsche Tennis-Profis spielen in Wimbledon zum Auftakt gegen Top-Favoriten. Thomas Haas hat ein leichteres Los erwischt, Roger Federer droht im Viertelfinale ein Giganten-Duell.

Ostwestfale 21.06.2013, 14:22
1.

Das ist aber mal `ne ganz böse Auslosung.Die untere Hälfte bei den Männern ist echt brutal stark besetzt.Djokovic hatte da wirklich Losglück. Wenn es normal läuft müsste Federer für seine Titelverteidigung hintereinander Nadal, Murray und Djokovic schlagen.Auf Rasen traue ich ihm das zu.

Schade, dass Haas wohl schon im Achtelfinale auf Djokovic trifft, aber auf Rasen kann er ihn schlagen.
Bei den Damen wartet leider schon relativ früh (Achtelfinale bzw Viertelfinale) Serena Williams auf Lisicki und Kerber.Vielleicht gelingt ihnen ja `Ne Überraschung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jesse01 21.06.2013, 15:12
2. das kann nicht sein

sorry, aber es kann doch nicht sein, dass von den top 4 drei in eine hälfte gelost werden !!!! normalerweise müssen jeweils 2 der top 4 jeweils in einer hälfte sein.
was ist da bloß passiert ???
na ja, wimbledon verfolgt ja auch seine ganz eigene
ansetzung, unabhängig von der weltrangliste.

aber dass ist schon heftig !!! schade !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
countrushmore 21.06.2013, 16:36
3.

Zitat von jesse01
sorry, aber es kann doch nicht sein, dass von den top 4 drei in eine hälfte gelost werden !!!! normalerweise müssen jeweils 2 der top 4 jeweils in einer hälfte sein. was ist da bloß passiert .....
Nadal ist aber sowohl in der Weltrangliste, als auch auf der Setzliste die #5.

Beitrag melden Antworten / Zitieren