Forum: Sport
WM 2018: Belgien stürmt ins Halbfinale - Brasilien ist raus
Getty Images

Es war das erwartete Offensivspektakel - und der Geheimfavorit hat sich gegen den Rekordweltmeister durchgesetzt. Belgien feiert seinen größten Erfolg seit 32 Jahren.

Seite 4 von 7
brotherandrew 06.07.2018, 22:55
30. Obwohl ...

... ich auch für Belgien war, muss man doch sagen, dass dieser Sieg sehr glücklich war. Das Spiel hätte genauso gut für Brasilien ausgehen können. Eine mangelnde Chancenauswertung, ein überragender belgischer Torwart und ein möglicherweise zu Unrecht verweigerter Elfmeter hat die Brasilianer ausgeknockt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FK-1234 06.07.2018, 22:55
31. Glücklicher Sieg von Belgien

...bei dem Brasilien trotz Videobeweis keinen berechtigten Elfmeter erhalten hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gigi76 06.07.2018, 22:56
32. Lächerlich

Diese Kritik an Neymar. Die Deutschen sollten ganz still sein. Gruppenletzter hinter Südkorea...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mar.bl 06.07.2018, 22:57
33. Belgien verdient gewonnen?

Manche Leute haben schon eine eigenartige Wahrnehmung.
Brasilien war die klar bessere Mannschaft. Das Glück war halt den Belgiern holt.
Schade das die Brasilienar nicht für ihren Aufwand belohnt wurden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carinanavis 06.07.2018, 23:12
34. kann man so sehen

Zitat von MatthiasSchweiz
Für was gibt es den Videoschiedsrichter, wenn er den Penalty an Jesus nicht sieht? Was für ein Beschiss...
doch Neymars andauernde Schwalben, zudem im Strafraum (auch da sollte ein Videobeweis eingesetzt werden) hätten bei einem strengeren Schiedsrichter auch Gelb und dann Gelb-Rot geben können. Da war dann der Superstarstatus doch noch hilfreich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hileute 06.07.2018, 23:13
35. Tolles Spiel

aber giroud hätte alleine in der ersten halben Stunde 3 Tore gemacht, wenn Belgien nicht besser verteidigt im Halbfinale werden sie keine Chance haben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MatthiasSchweiz 06.07.2018, 23:28
36.

Im Schweizer TV gibt es auch einen Schiri, der sagt auch Penalty. Im Studio sagen alle: Penalty. Wer die Bilder sieht muss das auch zugeben, eine glasklare Sache. Genau solche Dinge sollten nicht mehr vorkommen, totales Versagen der Videoschiedsrichter und des Schiedsrichters auf dem Feld. Aber die FIFA wird sich wieder rausreden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
renatapontes 06.07.2018, 23:30
37. Brasilianerin

Brasilien ist schon lange nicht mehr dasselbe. Glückwunsch an Belgien. Ich hoffe am Ende wer gewinnt und wer ein Land ist und das nie gewonnen hat weil jeder eine Chance verdient. (Entschuldigung für meine Fehler, ich lerne Deutsch)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colouredwolf 06.07.2018, 23:36
38. Schön, dass hier das Favoritensterben

ein Ende hatte, und die bessere Mannschaft verdient gewann. Ich hätte zwar gerne noch den Ausgleich gesehen, um weitere 30 min hochklassigen Fußball zu sehen, da wäre aber der Leistung der Belgier nicht gerecht geworden.
Schön wäre Endspiel Kroatien gegen Belgien, dann wären mal wieder die beiden Top Teams im Finale einer WM!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_dr_Nickel 06.07.2018, 23:42
39. Erklärbär

„Wo war der Ball, als es zum Kontakt kam?“ Im Strafraum der Belgier!
„Ich habe den Stream angehalten - der Ball war schon halb jenseits der Torlinie.“ Selbst wenn, gilt immer noch Regel 9: Der Ball ist aus dem Spiel, wenn er auf dem Boden oder in der Luft die Tor- oder Seitenlinien vollständig überschreitet. Fußball ist ein einfaches Spiel ;-))
„Und dann ist ja immer noch die Frage: War es ein Foul oder hat der Angreifer »den Kontakt gesucht«, als er keine Chance mehr hatte, den Ball zu erreichen?“ Nö, Foul ist wenn der SR pfeift. War so und sollte so bleiben (m.M.).
Die Szene wurde vom SR direkt (ohne Stream) und der Regel entsprechend bewertet und der hat auf den Punkt gezeigt.
Was gibt da den Anlass, dass der VS sich zu Wort meldet? Haben wir aber durch Einführung dieses Unfugs schon mehrmals ( auch in die andere Richtung) gesehen.
Ob der Elfer jetzt verwandelt worden wäre oder nicht, ist gar nicht das Thema. Ebensowenig das BEL in Summe verdient gewonnen hat ( frischer, wacher, besser sortiert). Einzig die Frage weshalb hier eine Rücknahme der SR-Entscheidung erfolgte, ohne das dieser sich die Szene noch einmal am Screen (als Stream?) angesehen hat, bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 7