Forum: Sport
WM-Affäre: Schweizer Justiz wirft Beckenbauer Geldwäsche und Untreue vor
Getty Images

Lange sah es so aus, als würde in der WM-Affäre strafrechtlich nicht gegen Franz Beckenbauer vorgegangen. Doch nun hat sich nach SPIEGEL-Informationen die Bundesanwaltschaft der Schweiz eingeschaltet.

Seite 1 von 25
nobby_l 01.09.2016, 12:28
1. Ist er nicht herzig?

Blind Überweisungen in Millionenhöhe unterschrieben, mache ich auch immer so...

"Ich habe nicht Unrechtes getan" - stimmt, ich war einfach nur bescheuert.

Beitrag melden
kretzer2 01.09.2016, 12:31
2. Warum...

... ist das eine Eilmeldung? Was ist daran eilig - und außerdem ist eh nur irgendeine Einzelperson betroffen.

Beitrag melden
math275 01.09.2016, 12:34
3. Wo ist das Problem?

Ich unterschreibe auch immer alles, was mein Arbeitgeber, Ämter und Autohändler hinhalten.
Gilt ja doch nicht...hab ja nicht hingeguckt.

Beitrag melden
shark 01.09.2016, 12:34
4. Sport

gibt es heute nur noch in kleinen Vereinen. Alles andere wird kommerziell vermarktet. Es geht doch nur noch um eins .GELD-. Ist doch egal für welche Liga mal spielt, Hauptsache die Kasse stimmt. Und die Funktionäre von FIFA u.ä. kriegen ja auch nicht genug. Beckenbauer ist genau so daran beteilt wie andere von diesen "Brüdern" auch.

Beitrag melden
Rido 01.09.2016, 12:34
5.

Was?!
Der Kaiser wurde beleidigt. In den Kerker mit den Schuften!
Kann doch nicht angehen, dass der göttliche Kaiser für Missetaten gerade stehen muss.
Er hat doch sooooo viel Gutes getan, auch für die Skla... die hochbezahlten Bauexperten in Quatar.

Es ist doch kleinlich seine Gnaden mit solchen Tand wie Steuern und Ehrlichkeit zu belästigen.
Naja die Schweizer entschuldigen sich einfach, machen den Kniefall und küssen das Emblem von Bayern München und alles ist vergessen und vergeben.
Seine Göttlichkeit kann sehr gnädig sein.
Wenn er wirklich ohne zu losen unterschreibt (wie damals Hindenburg), dann müssen dafür doch seine Untergebenen bestraft werden!

Beitrag melden
frank57 01.09.2016, 12:35
6.

"Blind unterschreiben"! Und dieser Mann hat angeblich die WM organisiert? Wenn er nicht ein Leben lang Schwan gehabt hätte würde es ihm schwerfallen einen Eimer Wasser auszuschütten! Aber wie man bei Hoeness sieht: Manche sind gleicher!

Beitrag melden
freigeist1964 01.09.2016, 12:36
7. Er hat nicht glesen, was er unterschrieben hat?

das nennt man auch Dummheit und bekanntlich schützt Dummheit vor Strafe nicht! Es wird Zeit diesen (vermutlich) korrupten Herrn vor den Kadi zu bringen und ihn bei zur Rechenschaft zu ziehen!

Beitrag melden
babbelnet 01.09.2016, 12:36
8. Der Typ ist einfach nur....

...er habe "immer blind unterschrieben, wenn sie meine Unterschrift gebraucht haben", ohne zu lesen, was er unterschrieb. "Ich habe nichts Unrechtes getan", sagte er...

Selbst dran schuld. Hoffentlich kriegen Sie ihn dran.

Beitrag melden
hasimen 01.09.2016, 12:36
9. Überwies ...

Ist die Zeit der dubiosen Geldkoffer schon vorbei?

Beitrag melden
Seite 1 von 25
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!