Forum: Sport
WM-Auslosung: Das ist Deutschlands Weg ins Endspiel
DPA

Die WM-Auslosung bescherte der Nationalelf schlagbare Gegner, der Weg bis ins Finale scheint frei. Nach der Vorrunde warten zunächst leichtere Aufgaben, den Härtetest im Halbfinale besteht die Löw-Elf mit Bravour. Ein Blick voraus.

Seite 1 von 8
spon-facebook-10000424914 07.12.2013, 07:40
1. Bester Einzelspieler?

Im Finale 1990 war das doch, mit Verlaub, Diego Buchwald. Legendär sein Übersteiger(gegen Maradona?)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergenfinger 07.12.2013, 07:47
2. weisheit der gasse

es gibt so schöne sprüche : die nürnberger hängen keinen, sie hätten ih denn und man soll das fell des bären nicht verteilen, ehe er erlegt ist.heißt: es kann durchaus auch dumm laufen und mitte juli werden die fahnen mit den schlandfarben eingerollt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrmink 07.12.2013, 07:49
3. Bla,bla,bla

Die Spiele der Vorrunde müsse. Erst mal gespielt und gewonnen werden. Portugal ist immer gefährlich und Ghana bei den hohen Temperaturen im Vorteil. Klinsi wird sich bestimmt was einfallen lassen und dies wird für ihn das wichtigste Spiel seiner Trainer Karriere um hier allen zu beweisen, das er der bessere Trainer für unsere Nationalelf war und ist. Also ich freue mich auf die WM denn es geht direkt richtig los und wird spannend von Anfang an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
caronaborealis 07.12.2013, 07:56
4. optional

Ein geschmackloser Artikel, geprägt von deutscher Arroganz. Immerhin - Weltmeister wird dann halt doch Argentinien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ofelas 07.12.2013, 08:09
5. langsam an

den Tag nicht vor dem Abend loben....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trompetenmann 07.12.2013, 08:11
6. Fast Richtig,...

...aber Deutschland hat Reus, Götze, Müller, Özil, Kroos, Schürrle, Schweinsteiger...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meisterpopper 07.12.2013, 08:14
7. Argentinien

Mag sein, dass die Gauchos Weltmeister werden - aber dann TROTZ Messi und nicht WEGEN ! Er hat in der NM nicht das Kollektiv um sich wie in Barcelona und nicht jeder stellt sich in seinen Dienst und in den der Mannschaft. Das sollte mittlerweile auch bei Herrn Ahrens angekommen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000140154 07.12.2013, 08:15
8. Mein Gott.......

Zitat von sysop
Die WM-Auslosung bescherte der Nationalelf schlagbare Gegner, der Weg bis ins Finale scheint frei. Nach der Vorrunde warten zunächst leichtere Aufgaben, den Härtetest im Halbfinale besteht die Löw-Elf mit Bravour. Ein Blick voraus.
wie ich dieses bescheuerte Gelaber hasse. Es würde mich nicht wundern wenn die anderen Teilnehmer der Gruppe durch die Jubelorgien der Presse unterschätzt werden und wir gegen Portugal und die USA verlieren würden. Selbst der Sieg gegen Ghana - eine Pflichtübung - ist noch nicht sicher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ADie 07.12.2013, 08:23
9. Italien? Dumm gelaufen!

Warum fällt es mir bloß so schwer, an ein Turniersieg der Deutschen Italien zu glauben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8