Forum: Sport
WM-Auslosungen damals und heute: Pannen, Zauberer und Sängerknaben
AFP

Die WM-Auslosung ist ein riesiges Ereignis geworden, 193 Länder schauen zu, wenn die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden. Große Shows waren die Ziehungen früher nicht, dafür ging einiges so richtig schief.

Seite 1 von 2
Andr.e 06.12.2013, 15:51
1.

Zitat von sysop
[...]193 Länder schauen zu, wenn die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden.
Diesen Satz, liebe Mitforisten, einfach mal auf der Zunge zergehen lassen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
r-flection 06.12.2013, 16:02
2. 193 Länder

193 Länder schauen zu, wenn die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden? Ganz genau die schauen alle nur zu weil sie wissen wollen wer die Gegner der Deutschen werden aber ihre eigenen Mannschaften und deren Gegner interessieren sie nicht, wär bei meinem Deutschlehrer höchstens eine 4 gewesen*kopfschüttel*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 06.12.2013, 16:14
3.

Zitat von Andr.e
Diesen Satz, liebe Mitforisten, einfach mal auf der Zunge zergehen lassen...
In der Vorschau ohne angezeigtes Zitat dachte ich, Sie bezögen sich auf diesen Satz:

»"Hans Klok - der einzige Niederländer, der je die Hand am WM-Pokal hatte."«

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carlraus 06.12.2013, 16:27
4. Das war's SPON

"193 Länder schauen zu, wenn die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden." Alles klar.
Ich werde jetzt eine SPON-Entziehungskur starten! Die fette Flash-Werbung die alles blockiert, das dämlich penetrante Pop-In im Fuß, das man nicht deaktivieren kann, und ZUNEHMEND schlechtes oder gewollt dümmlich, national-chauvinistisches Deutsch (nicht immer klar), lassen meinen Schmerz größer werden als meine Sucht. Servus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwester arno 06.12.2013, 16:28
5.

Zitat von r-flection
193 Länder schauen zu, wenn die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden? Ganz genau die schauen alle nur zu weil sie wissen wollen wer die Gegner der Deutschen werden aber ihre eigenen Mannschaften und deren Gegner interessieren sie nicht, wär bei meinem Deutschlehrer höchstens eine 4 gewesen*kopfschüttel*
Wer sagt, dass sie nur zuschauen, weil sie wissen wollen wer die Gegner Deutschlands weden. Das steht in dem von Ihnen zitierten Satz nicht. Das in 193 Länder übertragen wird, wer denn die Gegner der Deutschen werden, kann man nicht abstreiten. Daher ist das von Ihnen geschriebene Ihre Interpretation dieses Satzes und ob dies bei meinem Deutschlehrer für eine 4 gereicht hätte, wage ich zu bezweifeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 06.12.2013, 16:30
6. Wunderbar selbstironisch

Zitat von Stäffelesrutscher
In der Vorschau ohne angezeigtes Zitat dachte ich, Sie bezögen sich auf diesen Satz: »"Hans Klok - der einzige Niederländer, der je die Hand am WM-Pokal hatte."«
Ein wunderbar selbstironischer Kommentar aus unserem Nachbarland.
Ich wünschte, wir Deutsche könnten ebenso locker mit Niederlagen umgehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 06.12.2013, 16:36
7.

Zitat von Andr.e
Diesen Satz, liebe Mitforisten, einfach mal auf der Zunge zergehen lassen...
Zugegeben, der Satz hätte besser gelautet:
"193 Länder schauen zu, wenn *unter anderem auch* die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden".

Aber nun sollte man auch nicht zuviel hineinlegen und sich lieber freuen, dass hier so umfassend über Fußball berichtet wird und kommentiert werden kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
desertman 06.12.2013, 16:46
8.

"Alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die WM-Auslosung früher und heute gibt es hier."

Nach welchem Schema und in welcher Reihenfolge ausgelost wird, ist offensichtlich nicht wichtig. Klasse Journalismus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 06.12.2013, 17:09
9.

Zitat von to5824bo
Zugegeben, der Satz hätte besser gelautet: "193 Länder schauen zu, wenn *unter anderem auch* die Gruppengegner der Deutschen für das Turnier in Brasilien gezogen werden". Aber nun sollte man auch nicht zuviel hineinlegen und sich lieber freuen, dass hier so umfassend über Fußball berichtet wird und kommentiert werden kann.
Da gehen wir weit auseinander, mir würde ein Forum und zwei Blogs vollkommen reichen. Ich komm mit dem kommentieren ja kaum hinterher. Kommentiert man aber nicht, findet man den Blog dann bald nicht wieder...

Übrigens: Ich denke die Auslosung fängt um 17.00 Uhr an? Jetzt muss ich mir schon seit 10 Minuten diesen - Entschuldigung - Mist angucken. Was soll das?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2