Forum: Sport
WM-Qualifikation 2014: Deutschland im Losglück

Die deutsche Fußball-Nationalelf kann sich freuen:*Auf dem Weg zur*WM 2014 in Brasilien trifft das DFB-Team auf die*Färöer Inseln und Kasachstan. Deutlich schwerer werden die Qualifikationsspiele gegen Schweden und Österreich.

Seite 2 von 5
tomymind 31.07.2011, 03:15
10. Entschuldigung,

aber hatte D nicht immer Lösglück?
Ich verstehe das System sowiso nicht, dass ein Land mit 80 Mio Einwohnern in einen Topf mit Ländern kommt, die weniger als 10 Mio haben.
Aber gut, D muss sich qualifizieren wg Puma, Adidas und dem Markt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
das_schwampel 31.07.2011, 07:07
11. Immer die gleiche Leier..

Es ist doch immer das selbe: 'Deutschland im Losglück'.

Wieso das jetzt? Trifft es Andere schlimmer? Was ist an Schweden, Österreich, Färöer Inseln und Kasachstan Losglück? das ist eine ganz normale WM Qualigruppe.

Mannschaften werden nach Qualität eingestuft und zugelost. Daher gibt es auch in der Qualifikation keine Gruppen, in denen England, Holland, Deutschland, Spanien und Italien gegeneinander spielen. Und deshalb hat der eine halt die Färöer Inseln im Topf, der andere spielt gegen San Marino, der nächste gegen Liechtenstein.

So ist das immer, lieber Spiegel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rudolf_56 31.07.2011, 07:25
12. Den Seinen gibt der Herr....

Zitat von sysop
Die deutsche Fußball-Nationalelf kann sich freuen:*Auf dem Weg zur*WM 2014 in Brasilien trifft das DFB-Team auf die*Färöer Inseln und Kasachstan. Deutlich schwerer werden die Qualifikationsspiele gegen Schweden und Österreich.
Da hat das DFB-Team ausnahmsweise mal Glück gehabt...
Na so ein Zufall aber auch...
Wer hätte das gedacht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adazaurak 31.07.2011, 09:58
13. soso

irgendeinen Trash muß der Spiegel ja schreiben, liebe Leute, regt euch nicht auf über die substanzlose und reißerische und dumme berichterstattung hier. die neue BILD heißt SPON.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
namiman 31.07.2011, 10:24
14. ...

Der Titel sollte heißen "Deutschland wie immer im Losglück". Solange ich mich erinnern kann, ist "Deutschland im Losglück", von WM-Qualifikation bis zum WM-Halb-/finale.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willem.fart 31.07.2011, 10:26
15. Deutschland braucht Glück,

weil das Können nicht mehr reicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 31.07.2011, 10:29
16. finde ich blöd

das jetzt schon wieder auf Zweckpessimismus gemacht wird!
Huch! wie schwer die Gegner sind.
Die sind alle zweit- und drittklassig.
Wenn das nicht gepackt wird hat man bei einer WM auch nichts verloren!
Es gibt schlimmeres auf der Welt als eine nicht Teilnahme Deutschlands bei einer Fussball WM!
Wir würden es überleben und die Fussball Millionäre auch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Robert Rostock 31.07.2011, 10:43
17. ...

Zitat von das_schwampel
Es ist doch immer das selbe: 'Deutschland im Losglück'. Wieso das jetzt? Trifft es Andere schlimmer? Was ist an Schweden, Österreich, Färöer Inseln und Kasachstan Losglück? das ist eine ganz normale WM Qualigruppe. Mannschaften werden nach Qualität eingestuft und zugelost. Daher gibt es auch in der Qualifikation keine Gruppen, in denen England, Holland, Deutschland, Spanien und Italien gegeneinander spielen. Und deshalb hat der eine halt die Färöer Inseln im Topf, der andere spielt gegen San Marino, der nächste gegen Liechtenstein. So ist das immer, lieber Spiegel.
Im Prinzip haben Sie Recht. Die in der Regel ziemlich einfachen Quali-Gruppen kommen wegen unserer guten Platzierung in der Weltrangliste zustande, sind also durch eigene Leistung verdient.

Es gab und gibt aber auch Ausnahmen: Die aktuelle Gruppe 9 mit Spanien und Frankreich ist schon etwas prominenter besetzt als z.B. die Gruppe 7 mit Griechenland, Slowakei, Litauen.
Bei der EM-Qualifikation für 2008 war es besonders krass: Da gab es einerseits eine Quali-Gruppe B mit den beiden Finalisten und einem Viertelfinalisten der WM 2006 (Italien, Frankreich, Ukraine), andererseits die Quali-Gruppe C ohne einen WM-Teilnehmer 2006.

Und es gibt auch eine WM-Qualifikationsgruppe mit Argentinien, Brasilien und Uruguay... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noemix 31.07.2011, 11:08
18. Losglück

Österreich hat schon mal gegen Deutschland gewonnen,
und die Färöer haben schon mal gegen Österreich gewonnen.
Kann etwas bedeuten, muss aber nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Timmaey123 31.07.2011, 11:14
19. Was ist den bei euch los?

Wollt ihr etwa Gruppn wo Deutschland Holland, England, Spanien sich selbst zerschiessen? welchen Sinn hat sowas?

Bei der Wm sollen nur die besten spielen. Und da es in Europa halt eben nur ein paar Große Mannschaft gibt sorgt man auch dafür dass diese nicht in eine Gruppe kommen und am Schluss dann die Wm mit irgendwelchen B oder C Klasse Mannschaften besetzt ist.

Wie hier wieder Leute von Schiebung sprechen ist schon teilweise fanatisch^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5