Forum: Sport
Wohl letztes Formel-1-Rennen: Armageddon in Hockenheim
Jan Woitas / DPA

Womöglich war die Formel 1 zum letzten Mal in Hockenheim zu Gast. In einem spektakulären Rennen fuhr Sebastian Vettel noch auf den zweiten Platz. Mercedes erlebte dagegen ein "Armageddon-Wochenende".

Seite 2 von 2
baggi66 29.07.2019, 06:29
10. Brauchen wir die F1 wirklich

in Deutschland? Nö, nicht wirklich. Ich verstehe die Rennstreckenbetreiber wenn Sie diesen finanziellen Wahnsinn nicht mehr mit machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hektor2 29.07.2019, 08:25
11. Wtf

Was ist denn bitte ein "gebrauchter Tag"? - Habt Ihr, liebe Redaktion, irgendwo abgeschrieben und den Google-Übersetzer benutzt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
child3k 29.07.2019, 10:51
12. Bildungslücke?

Zitat von hektor2
Was ist denn bitte ein "gebrauchter Tag"? - Habt Ihr, liebe Redaktion, irgendwo abgeschrieben und den Google-Übersetzer benutzt?
Auch wenn diese Redewendung im populären Journalismus nach meiner Wahrnehmung meist in der Sportberichterstattung vorkommt, so kann man diese durchaus kennen. Mit dem Google-Übersetzer hat das auf jeden Fall wenig zu tun ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
orca20095 29.07.2019, 12:06
13. Endlich mal ein interessantes Rennen,

wo die Spannung nicht nur wie sonst aus der Frage „schaffe ich es vor dem anderen aus der Boxengasse“ bestand, sondern mal richtig Autofahren gefragt war. Und was passiert? SPON schreibt von Anarchie und Chaos und die Dauernörgler wollen alles abschaffen. Es war wohl die letzten Tage zu warm, oder war der SPON Server down, wo man die Begriffsklärungen hätte nachlesen können?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quincy1964 29.07.2019, 17:55
14. Bottas und Hamilton

Der eine wird zum 7. Mal Weltmeister.
ihn mit Michael Schumacher zu vergleichen ist eine Katastrophe.
Das sind Welten und hat mit 1994- 2004 nichts zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hektor2 31.07.2019, 18:03
15. Dummsprech

Zitat von child3k
Auch wenn diese Redewendung im populären Journalismus nach meiner Wahrnehmung meist in der Sportberichterstattung vorkommt, so kann man diese durchaus kennen. Mit dem Google-Übersetzer hat das auf jeden Fall wenig zu tun ...
Gott sei Dank habe ich hier offensichtlich eine Bildungslücke: Eine kurze Recherche meinerseits ergab keinerlei Treffer für die Redewendung "gebrauchter Tag" in den akzeptablen Quellen für gutes Deutsch (Duden, Brockhaus etc.).

Eine Nachfrage bei einer befreundeten Lektorin ergab ebenfalls keinen Treffer.

Somit muss es sich wohl um neudeutsches "Dummsprech" handeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bhang 31.07.2019, 19:08
16. [Zitat]ihn mit Michael Schumacher zu vergleichen ist eine

Katastrophe.[/Zitat] Stimmt, Hamilton ist besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2