Forum: Sport
Wolfsburg-Pleite : Neapel sehen und ausscheiden
DPA

1:4 im eigenen Stadion - dem VfL Wolfsburg wurden im Europa-League-Viertelfinale gegen den SSC Neapel die Grenzen aufgezeigt. Die Partie war ein Vorgeschmack darauf, was das Team in der Champions League erwartet.

Seite 1 von 6
uksubs 17.04.2015, 09:01
1. auch der bvb

legte in der ersten erfolgreichen ligasaison unter klopp einen schlechten start in der cl hin. also mal abwarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moritz1989 17.04.2015, 09:04
2.

Oh man, was für eine Woche für den deutschen Fußball. Irgendwie sind wir nicht auf dem Top-Niveau anderer Ligen. Da gibt es immer wieder Spiele und Saisons wo die deutschen Clubs voller Demut untergehen. Ätzend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
omop 17.04.2015, 09:18
3. Peinliche Leistung..

aber leider typisch für die deutschen Vertreter in CL und EuroLeague. Wenn die entscheidenden Spiele kommen, versagt man. Neapel ist zwar ausgebufft,aber keine Übermannschaft. Für die CL kommende Saison muss noch einmal richtig Geld in die Hand genommen werden, um vor allem die Abwehr zu verstärken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prince62 17.04.2015, 09:25
4.

Zitat von moritz1989
Oh man, was für eine Woche für den deutschen Fußball. Irgendwie sind wir nicht auf dem Top-Niveau anderer Ligen. Da gibt es immer wieder Spiele und Saisons wo die deutschen Clubs voller Demut untergehen. Ätzend.
Na gut, bei den Bayern scheint jetzt die große WM-Müdigkeit einzusetzen, weil die Spieler wg. der vielen Verletzten jedes Spiel machen müssen,

bleibt noch anzumerken, daß im Gegensatz zu den spanischen und italienischen Clubs beide Mannschaften der Bundesliga hier ehrlich ihre Steuern bezahlen,

sollte uns dann doch über den fehlenden großen Erfolg der Vereine hinwegbringen und immerhin sind die Spanier, Italiener und Portugiesen jetzt fit, weil sie bei der WM schon nach der Vorrunde nach Hause fahren durften.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
illloco 17.04.2015, 09:38
5. @3

ja genau: Wolfsburg muss endlich mal Geld in die Hand nehmen....
nachdem günstige Spieler wie Gustavo, de Bryune, Schürle quasi ablösefrei verpflichtet wurden
Vorschlag: David Luiz von PSG wäre auch so ein Schnäppchen!
Die VW-Wölfe - ein lustiges Völkchen... und so bescheiden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tunga 17.04.2015, 09:44
6. Eine Blamage

sondersgleichen für die Bundesliga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcwilmots 17.04.2015, 09:47
7. Bayern - Steuern

Zitat von prince62
...bleibt noch anzumerken, daß im Gegensatz zu den spanischen und italienischen Clubs beide Mannschaften der Bundesliga hier ehrlich ihre Steuern bezahlen
Wo waren Sie denn im letzten Jahr?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-1309986622190 17.04.2015, 09:54
8. marcwilmots

Weist selber dass deine Aussage Blödsinn ist, oder? Wenn nicht, kann man dir wohl auch nicht mehr helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bundeskanzler20XX 17.04.2015, 09:58
9. Gibt noch mehr als nur Pokale

Wen interessieren denn noch die Pokalspiele?
Neben dem HSV, dem Verein der bald mehr Trainer verpflichtet hat, als Spieler und dem Weggang von Herrn Klopp beim BVB ist besonders die Rückkehr des FC Hollywood das Bundesligaereignis dieser Saison. Neue in der Hauptrolle; Josep Guardiola der Satiriker, Rummenigge der Knallharte und Sammer der Nutzlose.
Das ist Seifenoper vom allerfeinsten, wir dürfen uns jetzt, nach dem Portospiel und dem Weggang von MW auf einiges freuen, da wird das gekicke auf dem Platz zur Nebensache ;o)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6