Forum: Sport
Wunschspieler des FC Bayern: City-Profi Sané erleidet Kreuzbandverletzung
WILL OLIVER/EPA-EFE/REX

Er wird Monate ausfallen: Leroy Sané muss wegen einer Kreuzbandverletzung operiert werden. Das hat Manchester City bestätigt. Unklar ist, was die Verletzung für den möglichen Wechsel zum FC Bayern bedeutet.

Seite 4 von 9
rugall70 08.08.2019, 21:13
30. Sehr enttäuscht von Guardiola

Ich erinnere mich gut an das letzte Jahr von Guardiola bei Bayern. Da hat er auch ewig rumgeeiert. Bleibt er? Geht er?

In einer Pressekonferenz sagte er dann: "Listen, ich werde nie, nie ein Problem für Bayern München sein, nie. Believe me!" Tja. Jetzt ist er zum Problem geworden. Das ganze Herumgeeiere um Sane geht zum Großteil auf seine Kappe! Ich bin wirklich sehr enttäuscht. Guardiola spielt falsch. Schade.

Quelle für das Zitat: https://www.sueddeutsche.de/sport/pep-guardiola-in-muenchen-believe-me-bayern-1.2590419-2

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exxilist 08.08.2019, 21:13
31. Danke Pep

Soweit ich informiert bin, hat Guardiola Sane in einem unwichtigen Spiel eingesetzt obwohl dieser angeschlagen war. Dann darf man sich auch nicht wundern.
Was das sollte, weiß ich nicht. Irgendeine psychologische Kriegsführung auf Kosten der Gesundheit des Spielers beim Poker um die ABlöse nehme ich an.
Fussball ist nicht mehr schön.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rugall70 08.08.2019, 21:19
32. Bale leihen - Sane beobachten

Jetzt heißt es: Bale ausleihen und Sane weiter beobachten. Wenn sich der Spieler in einem Jahr wieder erholt hat, dann kann man nochmal anklopfen. Bis dahin wird sich auch der Druck auf ManCity erhöht haben, weil Sane im Sommer 2021 ablösefrei gehen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
telarien 08.08.2019, 21:21
33. Es passte eh nicht

Vorneweg gute Besserung Leroy Sané! Jetzt die Häme: der Transfer hätte keinen anderen deutschen Verein geschwächt. Und der Uli hat halt die Erfolgsrezepte der letzten Jahrzehnte nicht weggeworfen. Also zurück zu Baily von Leverkusen. Wie wäre denn Patrick Hermann? Oder doch der Königstransfer: Sancho!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rugall70 08.08.2019, 21:23
34. Doch. Sane könnte 2021 ablösefrei kommen.

Zitat von Playmaker
Man City hat keine Not, den Spieler abzugeben, sondern würde Sané (Vertrag bis Mitte 2021) nach Wiedergenesung locker in den Spielbetrieb re-integrieren, anschließend mit ihm verlängern oder ihn teuer verkaufen, aber bestimmt nicht mehr nach München ;-)
Man kann einen Spieler nicht gegen seinen Willen verkaufen. Angeblich war sich Sane mit Bayern einig. Er wollte also nach München. Da kann ManCity ihn nicht einfach ohne seine Zustimmung nach China verscherbeln. Geht nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rugall70 08.08.2019, 21:26
35. Pep trägt Hauptschuld

Zitat von exxilist
Soweit ich informiert bin, hat Guardiola Sane in einem unwichtigen Spiel eingesetzt obwohl dieser angeschlagen war.
Pep ist in dem ganzen Herumgeeiere die größte Enttäuschung! Nie würde er zum Problem für Bayern werden, hat er mal gesagt. Von wegen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pocillator 08.08.2019, 21:29
36. Ach ja, herrlich dieser Fußball

Dann kann man sich Gedanken und Sorgen um Menschen und Vereine machen, um die man sich eigentlich weder das eine noch das andere machen müssen.

Dieser Sane wird sicherlich genug Geld haben, dass er bei Arbeitsunfähigkeit, sicherlich noch einen vernünftigen Beruf erlernen kann. Ich denke, er wird schon irgendwie über die Runden kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoppelkaktus 08.08.2019, 21:30
37. Bloß 'ne kleine Delle im Komfortkissen - oder?

Ach, ja, armer FC Bayern. Ohne diesen einen Wunschspieler, oder auch mit ihm - dann möglicherweise als zäher San(e)ierungsfall - werden die erbarmungswürdigen Münchner ganz bestimmt wieder nur orientierungslos an der Spitze der Bundesliga umherkrebsen. Mal jemand 'n Taschentuch zum reinschneuzen bei der Hand?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abundzusenfdazu 08.08.2019, 21:32
38. nicht noch einen verletzten Spieler kaufen

Erst recht nicht für den Betrag. Lieber zwei gute Alternativen suchen. Andere Vereine schaffen es auch Perlen zu finden und zu entwickeln. oder ein anderer weg, aussortierte aber hoch Talentierte Spieler aufbauen. Robben war bei Real aussortiert und hat die letzte Dekade bei Bayern maßgeblich mitgestaltet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rugall70 08.08.2019, 21:38
39. Im Forum geirrt?

Zitat von Pocillator
Dann kann man sich Gedanken und Sorgen um Menschen und Vereine machen, um die man sich eigentlich weder das eine noch das andere machen müssen. Dieser Sane wird sicherlich genug Geld haben, dass er bei Arbeitsunfähigkeit, sicherlich noch einen vernünftigen Beruf erlernen kann. Ich denke, er wird schon irgendwie über die Runden kommen.
Ich glaube, Sie haben das Phänomen Fußball nicht verstanden und sich offenkundig im Forum geirrt. Gedanken und Sorgen muss sich der Mensch bei Lichte betrachtet um gar nichts machen. Weil wir in 100 Jahren eh alle tot sind.

Solange wir aber noch leben, begeistern wir uns für die ein oder andere kulturelle Überflüssigkeit. Wenn Sie mir ihrer Zeit Besseres anzufangen wissen: Nur zu! Tun Sie es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 9