Forum: Sport
Wunschspieler des FC Bayern: City-Profi Sané erleidet Kreuzbandverletzung
WILL OLIVER/EPA-EFE/REX

Er wird Monate ausfallen: Leroy Sané muss wegen einer Kreuzbandverletzung operiert werden. Das hat Manchester City bestätigt. Unklar ist, was die Verletzung für den möglichen Wechsel zum FC Bayern bedeutet.

Seite 7 von 9
zwoelfter-september 09.08.2019, 02:15
60. Aller erste Sahne!

Ne im Ernst.. typisch wieder eine Pep Gorgonzola Aktion den guten Leroy in einem unbedeutenden Spiel aufzustellen bei der Dynamik im Transfergeschehen mit dem FC Bayern.. schade für Leroy.. hoffe er kann die EM mitspielen. Mit freundlichen Grüßen, 12ter

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dynamoraul 09.08.2019, 07:17
61. Es

interessiert mich nicht ob Bayern oder City er fehlt uns in der Nationalmannschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grossinquisitor 09.08.2019, 07:22
62. Sieg für Pep und Kovac muss sich entschuldigen

Der geniale Pep wollte LS nicht hergeben. In unsportlicher Weise wurde er von dem unerfahrenen Nichtskönner Nico unter Druck gesetzt. Der hat sich bereits dafür entschuldigt. Aber durch diesen Druck sah sich das Genie gezwungen, zum äußersten zu greifen. Weiter spielen lassen, auch wenn es keinen Sinn machte. Jetzt hat Pep gewonnen. LS kann, ja muss bleiben. Aber der böse Nico muss ich erneut entschuldigen, weil er Pep so unter Druck setzte und dadurch der arme LS verletzt ist. Die eben so genialen Archonten des FC Bayern können damit jetzt schon sicher sagen, dass der kleine Nico Schuld ist, wenn diese Saison nicht nach Wunsch laufen sollte. Und was Wunsch war, erklärt Kalle Rummenekel, dann am Ende der Saison.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 09.08.2019, 08:48
63. Segen/Fluch

Der Fußballgott wird sich schon etwas dabei gedacht haben, man wird sehen, ob die Verletzung(Gute Besserung) im Endeffekt nicht sogar ein Segen für die Bayern ist, die dadurch die Möglichkeit haben, zwei andere sehr gute Spieler zu verpflichten.

Denn mittlerweile ist die Lex Sane von den Medien dermaßen hochgekocht worden, dass die Bayern fast keine andere Wahl gehabt hätten, ihn zu verpflichten.

Also ran an Ziyech, Roca und Bergwijn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hooge789 09.08.2019, 08:51
64. Leichtfertig

Es war zu lesen, dass Sane eingewechselt worden ist, obwohl er angeschlagen war. Daraus folgt nun eine schwere Verletzung. Das war vom Trainer verantwortungslos und naiv vom Spieler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mullertomas989 09.08.2019, 08:55
65. Wieso verletzt sich eigentlich ein Profi beim Sprinten ....

... das Kreuzband und ein Normalo nicht?
Weil die Bänder sowieso überlastet sind? Weil alles so schnell geht? Weil ......
Kann das jemand professionell erklären?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 09.08.2019, 09:14
66. Pech gehabt

manchma;l laeuft es einfach nicht und dann kommt auch noch pech dazu.

Nun wird wohl Bale kommen...ich denke nicht das er in Madrid bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 09.08.2019, 09:32
67.

Zitat von mullertomas989
... das Kreuzband und ein Normalo nicht? Weil die Bänder sowieso überlastet sind? Weil alles so schnell geht? Weil ...... Kann das jemand professionell erklären?
Weil er im Rasen im Sprint hängengeblieben ist... kann Ihnen auch passieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fm811 09.08.2019, 09:50
68. Eine gute Lage für die Bayern

aus der Nummer zukommen, in welche sie sich selbst durch unzählig dämliche Aktion gebracht haben und sich weiteren Hohn ersparen. Schade natürlich für LS, ihm alles Gute und einen schnellen Genesungsprozess.
Schmunzeln musste ich über einige Aussagen.... Sane war und ist Spieler von City von daher ist das keine Seltenheit Spiele für den jeweiligen Club zu absolvieren. Der Transfer war noch lange nicht durch.. Weder hat LS Pep um eine Freigabe gebeten und beide Parteien waren noch meilenweit entfernt ein Agreement zu schließen. Warum sollte Sane also nicht spielen .... Come on ...
Für Bayern ist das eine bessere Situation, da City sie nach ganzer Kunst vorgeführt hat. Sane wird nächstes Jahr entspannt seine 70-80 Mio einbringen. Vielleicht wird Sane wegen der Verletzung noch verlängern.. wer weiß das schon

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bulle.roth 09.08.2019, 09:58
69. Ich hoffe sehr, dass das nicht passiert

Zitat von gnarze
Der Fußballgott wird sich schon etwas dabei gedacht haben, man wird sehen, ob die Verletzung(Gute Besserung) im Endeffekt nicht sogar ein Segen für die Bayern ist, die dadurch die Möglichkeit haben, zwei andere sehr gute Spieler zu verpflichten. Denn mittlerweile ist die Lex Sane von den Medien dermaßen hochgekocht worden, dass die Bayern fast keine andere Wahl gehabt hätten, ihn zu verpflichten. Also ran an Ziyech, Roca und Bergwijn.
Ich halte Sane für ein Juwel. Der Junge ist 23. Gut, er hat jetzt ein angerissenes Kreuzband. Das ist ein Rückschlag, aber keine Katastrophe. Ein Arjen Robben hat das Siegtor in einem CL-Finale mit 29 nach zahllosen Verletzungen erzielt. Ein Sane hat noch alle Zeit der Welt. Es kann kein Zufall sein, dass Leistungsträger den FCB so gut wie nie verlassen. Irgendetwas machen sie da seit 50 Jahren richtig in München. Das ist jetzt die Chance, Sane zu zeigen "Du gehörst zu uns. Komm, wir ziehen das gemeinsam durch." Na klar, die Ablösesumme muss geringer sein, weil der Spieler kurzfristig weder für ManCity noch für den FCB einen Wert darstellt. Aber langfristig ist Sane in München der richtige Mann am richtigen Ort. Roca ist ein defensiver Mittelfeldspieler. Sein Verpflichtung ist vollkommen unabhängig zu sehen. Ziyech, Bergwijn? Wenn man sich anschaut, wo sie spielen und wie gut die Clubs sind (PSV gerade in der CL-Quali rausgeflogen, Ajax ohne de Ligt und de Jong auf ähnlichem Niveau) - sind das die Spieler, die den FCB weiter bringen? Kann man es da nicht auch mal mit dem eigenen Nachwuchs versuchen? Auf mich haben Davies, Arp und Singh in der Vorbereitung einen guten Eindruck gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 9