Forum: Sport
Zweite Liga: Köln gewinnt spektakuläres Derby in Düsseldorf
DPA

Es war hektisch, es war torreich, es war hochdramatisch. Am Ende feierte der 1. FC Köln einen knappen Sieg beim rheinischen Rivalen Fortuna Düsseldorf. Auch Verfolger Greuther Fürth gewann seine Partie. Cottbus bleibt abgeschlagen am Tabellenende.

Seite 2 von 2
spon-facebook-1676230772 22.12.2013, 19:00
10. Pyros

Bei Dynamo oder auch Hertha wäre wohl gleich wieder die Platzsperre-Diskussion entbrannt. Aber Köln gehört ja, warum auch immer, zu den Guten. Die machen sowas nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sgd1953 22.12.2013, 19:09
11. Sorry

Da hab ich ja was losgetreten. Und genau darum geht's. Warum wird das Spiel Bielefeld gg Dynamo völlig nebensächlich behandelt und vielmehr über angebliche Überfall auf einen Discounter und Kino berichtet. Im Nachhinein stellt es sich ja alles anders da. Hierzu fehlt mir eigentlich eine klare Entschuldigung seitens Spon. Ich schätze sie als Medien sehr, aber eine solche Entschuldigung wäre großer Journalismus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phase 22.12.2013, 19:30
12. Dynamo

...wie man hört, sollen sich einige Dresdner und die mit Ihnen verbündeten Ultras aus Sarajevo unter die Kölner gemischt haben und einen Teil der Pyro zu verantworten haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ron.ronin 22.12.2013, 19:35
13. Der MDR berichtete

...soeben: "...bis auf ein paar wenige Pyros, war alles ruhig!"... Schön!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_sti 22.12.2013, 21:08
14. einer der 98%

...es gibt doch nicht etwa eine Zweiklassenberichterstattung? Das wäre doch mal einen Artikel im Spiegel wert, oder?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
osundowner 22.12.2013, 21:34
15. Mal eine Frage...

Weiß einer, warum der Sportschau das Spiel, das immerhin 52500 Zuschauer angezogen hat, nicht einmal eine Ergebnismeldung wert war? Stattdessen ein Bericht über Skispringen (Deutschlands SportartNr.1?) oder der x-te Film über diverse Trainerdiskussionen. Der Beitrag über die Dart-WM war doch auch eher etwas für ein Boulevard-Magazin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 22.12.2013, 21:36
16. Lob

So, und nun hat SPON auf die Kritik reagiert und einen lesenswerten Artikel samt Fotostrecke geliefert.

Geht man mal davon aus, dass die Redaktion unmittelbar nach Spielende auf Agenturberichte angewiesen war (und wohl kein eigenes Team im Stadion hatte), ist das für einen Sonntagabend eine beachtliche Leistung, die man jetzt auch mal gebührend loben sollte!

2. Bundesliga: Köln schlägt Düsseldorf im Rheinderby - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 25.12.2013, 05:07
17. Und ich hatte mich schon aufgeregt

als der Schmadtke zur Anstoßverlegegung und der Situation in und um dem Stadion befragt wurde und dann die Aussage kam, es wäre Ihm zu ruhig und das wäre verdächtig. In dem Moment ging mir der Puls hoch, weil ich diese Äusserung völlig daneben fand. Gibt es Zoff ist es nicht gut, gibt es keinen Zoff ist es auch nicht gut. Aus der Ferne betrachtet konnte ich mich deshalb nur aufregen, die Situation war dann jedoch auch wieder ganz anders. Das Spiel selbst war echt spannend und mit den Bemühungen und dem Ausgleich der Fortuna ein durchaus hochklassiges Spiel. Schade nur, daß die Anstrengungen dann doch nicht belohnt wurden, wäre gerecht gewesen, ein Remis meine ich ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2