Forum: Stil
"Blooming Onions" aus den USA: Megafette Frittenzwiebeln
Peter Wagner

Auch nach Ferienende grillen wir munter weiter, müssen nun aber nicht mehr auf unser Bikinigewicht achten. Eine gute Gelegenheit, nach den wahren Kalorienbomben unter den BBQ-Beilagen zu suchen.

Seite 2 von 2
hausi_gdr 11.09.2017, 08:25
10. Riesen Portionen?

Macht mal an deutschen Küsten Urlaub, da gibts das Gegenteil.
Max $, min. Größe. Ne im Ernst kann ja jeder selbst entscheiden oder?
So schlimm ist Fett gar nicht, Zucker ist schlechter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlaueralsschlau 11.09.2017, 21:11
11.

Da haben wir endlich wieder das Meersalz:) Wieso wird aus so einer einfachen Sache so etwas kompliziertes gemacht? Warum muss es jedes Mal eine Weinempfehlung sein?? Wer möchte zu diesem Gericht Wein trinken?? Ich warte nur noch auf Pommes nach Wagner Art (nein, im Artikel ist schon von "Wagner- Rezept" die Rede...tm?) mit Meersalz, und Ketchup aus Taka-Tuka- Land und dazu WEIN! Wein scheint bei jedem Rezept obligatorisch zu sein... Wann kommt der Herr wieder auf dem Boden an? Wenn ich frage, was für Drogen es benötigt um solch einen Text zu schreiben, werden meine Beiträge leider nicht mehr zugelassen. Warum eigentlich? Ist es so schlimm den Mann zu kritisieren und zu fragen, wie er auf solche Texte und wirre Zusammenhänge kommt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brainchain 12.09.2017, 10:45
12. Wenig ansprechend...

..., zumindest in der optisch eher verpatzten Variante. Perfektes Frittieren überlasse ich gerne den Profis genannter Küchen. Eine wirklich hervorragende Grillbeilage - und dabei ganz ohne Kalorien-Superlative - ist die ganz simpel gegrillte Zwiebel. Dabei muss man die Knolle nichtmal in Alufolie einwickeln, wie hier bereits vorgeschlagen: Einfach die Zwiebel samt Schale in die Glut, das wars. Schale und äußere Schicht wird natürlich entfernt, innen offenbart sich dem geneigten Grillmeister dann die Zwiebel in ihrer ganzen, buttrig weichen, karamellisierten Pracht. Das ganze schmeckt direkt aus dem Grill, sogar komplett ungewürzt, ich habe mich vor Jahren auch mal an einer Sauce aus so zubereiteten Zwiebeln versucht, es wird wohl Zeit, diese Experimente mal zuende zu führen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FrieFie 12.09.2017, 19:23
13.

Zitat von brainchain
(...) die ganz simpel gegrillte Zwiebel. Dabei muss man die Knolle nichtmal in Alufolie einwickeln, wie hier bereits vorgeschlagen: Einfach die Zwiebel samt Schale in die Glut, das wars. Schale und äußere Schicht wird natürlich entfernt, innen offenbart sich dem geneigten Grillmeister dann die Zwiebel in ihrer ganzen, buttrig weichen, karamellisierten Pracht.
Verdammt, da hätte ich auch selbst drauf kommen können... ich war das mit dem Alufolien-Vorschlag, aber eigentlich vermeide ich den Einsatz von Alufolie, so weit es irgend geht.
Das ginge mit dem in-der-Schale-Grillen sicher auch gut im Ofen, die verbrutzelte Schale macht dann ordentlich Grillaroma. Auf die selbstgemachte Kräuterbutter (mit Salz+Pfeffer, Petersilie, Estragon, Dill, etwas Knoblauch, Zitronenschale und -Saft) würde ich aber ungern verzichten. ;)
Das wird sicher bald ausprobiert, wo doch auch gerade schön frische Zwiebeln zu bekommen sind. Daneben auf den Grillrost kommen dann die frischen Knoblauchknollen. Danke für die schöne Anregung!
So hat Wagners Kolumne doch ihr gutes: in den Kommentaren erfährt man, wie es besser geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
capote 16.09.2017, 22:07
14. Wein

Wenn der Hersteller für einen Wein aus Apulien mit :

Futura14 SRL Una società di Bruno Vespa e figli - V.le Mazzini, 132 - 00195 ROMA - Italien

angegeben wird, also eine Vermarktungsgesellschaft mit Sitz in Rom, viele 100 km vom Hersteller entfernt, sagt das alles. Wenn man Glück hat, sind die Erzeugnisse ganz ordentlich, wenn man Pech hat, der letzte Mist, Spitze ganz bestimmt nicht.

Ich weine noch immer Weissweinen aus Apulien aus dem Anfang der 90er Jahre nach, die sehr viel "Stoff" oder Körper hatten, gibt es nicht mehr, auch vor Ort schon mal gar nicht nicht zu finden. Nicht mal mehr ein "gestoppter" Moscato die Trani mit ausgewiesenen 11 + 4 % ist irgendwo zu finden.

Sic transit gloria mundi !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2