Forum: Stil
Dior-Modenschau in Paris: Flora, Fauna, Faltenröcke
REUTERS

In ihrer neuen Kollektion hat sich Maria Grazia Chiuri der Natur gewidmet: vom Blumenbeet bis zum Klimawandel. Um dem entgegenzuwirken, lässt die Designerin Bäume pflanzen.

kaltmamsell 24.09.2019, 20:04
1. Die Mode-Welt ist ungerecht, kegelt sich Dior selber aus der Topliga?

Ich bin ja nicht der Schiedrichter, aber Pradasphere ist mehr am Puls der Zeit. Die Pleite-Italiener. Machen "bella Figura" in der Mode und Moderne der kommenden Saisons. Ja, veflixt. Das ist bejahende und doch nicht unkapriziöse sinnliche Präsenz mit einer gewissen Verve. Bleibt den Franzosen das Reich der Düfte von Dior (schon auch von Chanel, logisch). Da gibt es nun mal kein Italo-Pendant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rivka 24.09.2019, 20:21
2.

Einer der Erfolgsgründe von Dior ist und bleibt die Tragbarkeit. Auch der Hinweis auf den Klimawandel kann ein Anfang sein.
Dior wird eine meiner liebsten Luxusmarken bleiben

Beitrag melden Antworten / Zitieren