Forum: Stil
Gründerin der Black Fashion Week: "Das hatten die Leute noch nicht gesehen"
Aldi Diasse

Der Westen gibt den Ton an in der Mode. Adama Paris möchte das ändern. Die Gründerin der Black Fashion Week erklärt, wie afrikanische Couture bereits die Modewelt bereichert - und warum sie das Haarthema nervt.

marcst 07.09.2019, 08:02
1. Black Fashion-Designer

Schade. Ich hätte mich für Mode ausschließlich mit schwarzen Kleidungsstücken interessiert. Die Hautfarbe der Designer ist mir doch völlig egal...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 07.09.2019, 13:00
2. Farbliches Missverständnis: Afrika ist Farbe. Viel Farbe!

Zitat von marcst
Schade. Ich hätte mich für Mode ausschließlich mit schwarzen Kleidungsstücken interessiert. Die Hautfarbe der Designer ist mir doch völlig egal...
Hier geht es um afrikanische Mode. Und um afrikanische Designer und Designerinnen. Wenn Sie sich auch nur etwas in Afrika auskennen, sind in der Regel die afrikanischen Stoffe sehr farbig, siehe Vlisco oder das ghanaische Kente.

Wenn Sie an schwarzer Mode interessiert sind, haben Sie sich hier offensichtlich verlaufen. Afrika ist Farbe, je mehr desto besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lucid_2_Win 13.09.2019, 01:24
3. The GOAT

Eminem gibt es nicht erst heute sondern schon seit 1999. Es ist echt sehr beeindruckend, dass er immernoch so populär ist während viele andere Künstler von '99 irgendwann in der Versenkung verschwunden sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren