Forum: Stil
Ist das in Ordnung?: Die Tochter trinkt Wasser von den Fidschi-Inseln
imago/ Kraehn

Exotische Mineralwasser sind zu einem exklusiven Lifestyle-Produkt geworden. Doch sollte man sich den Luxus eines Wassers leisten, das um den halben Erdball geflogen wird? Und was ist dann mit Wein aus Übersee?

hermann_müller 22.09.2017, 18:27
1. Fantastisch!

Von einer Plastikflasche von den Fidschis zu einer ewig wiederverwendbaren Chilly's Bottle für lokale Getränke! Wow! Für diese 180°-Drehung ist eine Taschengelderhöhung um min. 100% geboten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 22.09.2017, 20:50
2. Und?

Wie schmeckt denn das Wasser von Fidji? Ja wirklich, Wasser schmeckt nicht überall gleich. Sogar in Deutschland gibt es bestimmt 100 verschieden schmeckende Trinkwässerchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troy_mcclure 25.09.2017, 12:20
3.

"Nichts gruselt mich mehr als die Vorstellung, lokalen Wein trinken zu müssen. "

Ich tippe mal, bei einer Blindverkostung würden Sie die unterschiedliche Herkunft nicht erkennen.
Zur Tocher: wenn sie so viel dafür ausgibt, dann ist sie doch selbst schuld. Mir käme es nicht in die Tüte (bzw. Jutebeutel)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aztekin 08.10.2019, 08:10
4. Fridays for water

Ich hoffe, Ihre Tochter nimmt ihre Fidschi-Flasche nicht ganz aus Versehen mit auf die mindestens ebenso angesagte wöchentliche Klimaschutzdemo. Ist schon verdammt schwer heute, wenn man sich zwischen Coolness und correctness entscheiden muss.
Vielleicht hilft ja, wie so oft, die Auseinandersetzung mit Fakten? Die örtlichen Wasserwerke in Deutschland bieten eine einwandfreie und spottbillige Flüssigkeit an, die man ökologisch korrekt in nachhaltig nutzbare Trinkflaschen abfüllen kann.
Die armen Einwohner der Fidschi-Inseln dürfen Ihr Wasser behalten, der böse Containerfrachter, der schwerölgetrieben seine Fracht über die Weltmeere schippert, kann abgewrackt werden und das schlechte Gewissen der jungen Umweltaktivistin ist für‘s erste besänftigt.
Prost!

Beitrag melden Antworten / Zitieren