Forum: Stil
Käsekuchen mit Gemüse: Vielen Dank für die Blumen-kohl!
Peter Wagner

Eine zartschmelzende Creme auf krossem Keksboden - Cheesecake ist ein gerngesehener Klassiker zu Brunch und Kaffee. Doch auch ein würziger Blumenkohl-Käsekuchen kann begeistern.

FrieFie 30.09.2015, 11:14
1.

Vielleicht ist das das traurigste Urteil über ein Rezept in den Zeiten des interaktiven Internets: Überhaupt keine Reaktion hervorzurufen. Sieht so aus, als wäre da ein kulinarischer Sack Reis umgefallen, der einem nichtmal ein "nette Anregung" entlocken kann. Eine mächtige, fettige Vorspeise, die irgendwie auch vegetarisch sein könnte, und bei allem Aufwand für´s Kochen doch irgendwie hausbacken daher kommt.
Vielleicht irritieren mich daher die Rezepte dieser Kolumne immer wieder, weil es keinen Stil, keine Richtung, keine Handschrift gibt. Auf Fleischorgie folgt veganes, auf streng regionales folgen exotische Extravaganzen, auf die Hymne auf saisonale Produkte gibt´s prompt Salat mit Blüten ... im Winter. Und angerichtet wird mal minimalistisch, mal wie ein Teller bunte Knete. Insofern ist auch dieses Rezept konsequent zwischen alle Stühle platziert. Schade, dass ein solch prominenter "Sendeplatz" nicht sinnvoller genutzt wird. Viel mehr Lust auf Kochen macht da schon Ottolenghi, bei dem man bei aller Vielfalt eine Handschrift findet, und oft nichtmal auffiele, ob es nun ein vegetarisches, veganes Rezept ist oder nicht, stünde es nicht in der Überschrift. So lange man aber in jedem Einleitungstext ein Riesen-Bohei darum macht, und sich doch nie entscheiden kann, bleibt es eben Attitüde und dem Zeitgeist hinterher gelaufen. Denn warum sollte jemand, der Kobe-Rind geradezu verehrt, in anderen Rezepten vegane Ersatzprodukte für irgendwas verwenden?
Vegan sind auch Spaghetti mit Tomatensauce, die kulinarisch ein Gedicht sein können, ohne dass man "Veggie-Pasta" dranschreibt, Mehl aus Timbuktu verwendet und Kräuter darüber streut, die erst in 6 Monaten auf dem Markt zu bekommen sind.
So, jetzt gibt es wenigstens einen Kommentar. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren