Forum: Stil
Möbel aus alten Flugzeugteilen: Mobilair
Wilco Design

Die Tragfläche als Schreibtisch beflügelt Ideen im Büro, und das Triebwerksgehäuse sorgt als Whirlpool für die sanfte Landung daheim: Für Airlines sind Möbel aus ausrangierten Flugzeugteilen ein gutes Geschäft.

dasfred 10.10.2019, 11:18
1. Gute Idee

Diese gibt es zwar schon lange, aber ich finde es gut, dass das Material wieder verwendet wird, ohne es erst einzuschmelzen. Viele Formen passen gut in Moderne Einrichtungen und Kleinteile wie Sitze und Trolleys eine bereits fertige Möbel. Vielleicht bietet der Artikel Anregungen, mal durch den Keller zu gehen und ausrangierten Objekten eine neue Funktionen zu geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hitbacker 10.10.2019, 17:24
2. Tolle Produkte, der Whirlpool ist indes ein Triebwerkseinlass

Wirklich schöne Möbel, die da im "Upcycpling" entstehen.

Nur ein kleinerer Fehler - der Whirlpool ist ein Triebwerkseinlass, im Turbinenauslass wäre das ganz schön eng im Vergleich dazu ;-).


- - - - - - Vielen Dank für den Hinweis, wir haben die Stelle korrigiert! MfG Redaktion Forum/Maren Hoffmann

Beitrag melden Antworten / Zitieren
papaweissalles 10.10.2019, 18:43
3. 737 max

Endlich die Lösung, wie Boeing wieder auf den grünen Zweig kommt. Dort steht derzeit so viel auf Halde, dass wir bald Flugzeugmöbel auch beim Discounter finden können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philosophus 10.10.2019, 19:02
4. Schön aber teuer ...

Schön zu sehen solche Mobilair Kreationen. Einziges Manko: zu teuer. Habe vor ca. 10 Jahren zwei Hänge-Leuchten aus einem alten Propeller Flugzeug, selber gebastelt. Hat mir nicht mal 50 Euro gekostet. Fundort: Monastiraki - Athen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren